Community

Wiki Antennen Mod


#42

Das ist das alte Lightyfy GW. In der neuen Smart+ Produktlinie haben die kein eigenes mehr.

Hier ein Auszug aus der Antwort auf meine Nachfrage beim Support:
Die Firmware von SMART+ Produkten kann grundsätzlich auch über die Drittsysteme von Qivicon und Samsung Smart Things aktualisiert werden. Bitte erfragen Sie bitte Möglichkeit und die dazu nötigen Schritte beim jeweiligen Hersteller.
Ich bedaure aber die Produktion wurde eingestellt. Wird dieses Produkt bei einem Händler noch angeboten, handelt es sich wahrscheinlich nur noch um Restbestand.
Unsere Partner sind Qivicon, Smarthings oder Schwaiger. Sie produzieren den Gateway, der mit unseren Produkten kompatibel ist. Direkte Verbindung wird auch durch Amazon Echo Plus und Echo Schow 2 gesichert.


#43

Heißt das nun, dass das Firmwareupdate mit dem Osram Lightify Gateway bei den Osram Smart+ Geräten nicht geht, oder nur, dass es keinen Nachfolger gibt, und die Lightify Gateway nur noch abverkauft werden. Das wäre natürlich für einen Hersteller wie Osram ein Armutszeugnis.


#44

Leider war die Qualität der Mail nicht besonders gut - also was die deutsche Sprache anbelangt. Ich würde mal hoffen, dass das alte Gateway auch in Zukunft die Updates machen kann, aber beschwören würde ich es nicht. Osram gibt es ja nicht mehr in der alten Form. Das ist wie Grundig. Die sind pleite gegangen, jemand (aus Asien) hat den Namen gekauft und klebt jetzt Grundig-Schilder auf seine Geräte.
Hinter Osram Smart+ steckt LEDVANCE. Ein Unternehmen mit Sitz in Garching.
CEO: Lawrence Lin
CFO: Tim Yun Chen
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Den Rest der Hintergründe kannst Du in Wikipedia lesen.
Ich hab Osram nur aus einem Grund gekauft: die machen als einzige smarte GU5.3 Spots. Keine Ahnung, warum das kein anderer macht. Ich hatte halt keinen Bock in 3 Räumen neue Leitungen in die Zwischendecke zu ziehen um auf GU10 umrüsten zu können. Langsam wünsche ich mir, ich hätte es getan…


#45

Danke für die Info.
Ich hatte das gleiche Thema mit an Seilen hängenden 35W GU5.3 Halogen-Spots. Ich habe sie so ersetzt:


#46

Naja, ich wollte ja vermeiden in die Zwischendecke zu müssen. Das wäre bei dieser Lösung aber auch der Fall. Daher bleiben die Osram Lampen aktuell noch immer die einzigen für mich - leider.


#47

Hallo - haben denn alle die Probleme nach dem Nachrüsten mit den ausgegrauten Geräten?

Und ich würde mir den Part mit dem wegkratzen der Verbindung zur alten Antenne nicht wirklich zutrauen… kann ich da nicht viel kaputt machen? Falls das jemand noch vor hat zu machen, wäre es extrem nett, wenn diese Person ein Video dazu machen könnte. Habe Angst, dass ich da irgendwas nicht richtig beachte und der Cube dann hin ist…