Community

Widget für homee Modus


#1

Weshalb kann ich mit (iOS) Widgets nur Geräte und Homeegramme steuern, nicht jedoch die homee Modi? Für mich würde es sehr viel logischer erscheinen mittels Widget den Modus auf “Abwesend”, “Zuhause”, “Schlafend” und “Urlaub” zu setzen, als ein Hilfshomeegramm, welches dann den Modus ändert.


#2

Ich habe das mal in Featurevorschläge verschoben. Das ist durchaus eine gute Idee.


#3

Sorry, aber das verstehe ich nicht?!
Ich nutze die Modi sehr viel, auf div. Geräten (iOS, PC, Android).
Wenn ich auf dem Dashboard den Modi ändere, habe ich dazu ein HG, welches auf diese Änderung reagiert und z.B. über IFTTT meine Arlo Kameras aktiviert.
Das hat doch nichts mit einem Hilfshomeegramm zu tun. Oder habe ich Dich falsch verstanden?


#4

Ja, da hast Du mich falsch verstanden.
Es geht nicht darum, dass ich auf einen Moduswechsel aus dem Dashboard heraus reagieren möchte. Das funktioniert in der tat sehr gut. Es geht darum, dass ich den Modus nicht nur aus dem Dashboard, sondern auch aus dem iOS Lockscreen (nicht in der Homee App) heraus ändern möchte. Aktuell kann man an der Stelle jedoch nur Geräte oder Homeegramme platzieren.

Dies hat den Vorteil, dass man nicht zunächst in die App hinein muss wenn man z.B. das Haus verlässt oder zurück kommt.


#5

Wie? Geräte? Ich (android) kann an der Stelle nur Homegramme auswählen aber keine Geräte. Gibt es da Unterschiede zwischen ios und Android?

Gruss Thorben


#6

Ah, verstehe😉
Da hast Du Recht :+1:t2:


#7

Wie? Geräte? Ich (android) kann an der Stelle nur Homegramme auswählen aber keine Geräte. Gibt es da Unterschiede zwischen ios und Android?

Gruss Thorben
[/quote]

Wie, Lockscreens? Ich (Windows Phone 10) hab da nix :frowning:
Gibt es da Unterschiede in der Smartphoneunterstützung?

Ich ertränke mich in Selbstmitleid und like mal die Idee :wink:


#8

Offensichtlich ja, die Android-Widgets sind ja quasi nicht zu gebrauchen… Weder kann man da Geräte noch Gruppen, geschweige denn Modi auswählen… :angry:

:stew:


#9

Dafür lassen sich in in Android selbst Widgets basteln. :slight_smile:
Das ist für mich der Grund, das Widget mal installiert, getestet und gleich wieder gelöscht zu haben.

:coffee:


#10

Die Android app ist wirklich ein grauen, Widgets sind rein gar nicht zu gebrauchen, von Anfang an unbrauchbar und es wurde nie wirklich probiert die mal nutzbar zu machen (übliche homee Taktik, es beschweren sich nur wenige, da ignorieren wir das mal).
@coffeelover wie gestaltest du Widgets, mit automagic?


#11

Ja, ganz genau. Das ist mal ein Beispiel. Grundprinzip: die Icons sind in Photospot erzeugt. Pushnachrichten auf das Handy werden von Automagic ausgewertet und schalten darüber gewisse Elemente (z.B. den blau-grünen Block hinter anwesend) auf sichtbar oder unsichtbar. Gleichzeitig liegen klickbare Felder auf dem Widget, hinter welchen Webhooks von Automagic an homee geschickt werden.

Möchte den Thread hier nicht vollständig sprengen - sofern es wen weiter interessiert würde ich vorschlagen, wir machen dafür einen neuen Thread auf.


#12

Offensichtlich scheint der verbesserte Umgang mit Widgets aber ja plattformübergreifend einen Nerv zu treffen, was so durchaus auch Teil des Feature Requests sein kann.


#13

Für Android habe ich sowas schonmal im Dezember vorgeschlagen


#14

Da gebe ich dir schon Recht - ich möchte nur mit meiner Lösung diesen Thread nicht verfremden. Meine Lösung ist leider auch nur unter Android umsetzbar.
:coffee:


#15

@Susi… bidde, bidde… mal brauchbare Widgets für Android… ist schon nervig, dass man keine Geräte auswählen kann… iOS-bias nervt auch bissi…

Wäre es eigentlich möglich, Widgets zu erstellen, in denen aktuelle Werte von Geräten angezeigt werden? Zum Beispiel Klimadaten, oder ob an oder aus? Ist das technisch vll sogar auf dem Sperrbildschirm möglich, oder schiebt Android da einen Riegel vor…?

:stew:


Nuki ist eingezogen und in den homee integriert
#16

@Susi ich wäre auch mehr als glücklich über brauchbare Android Widgets! Mehr Auswahl wäre ja schon sehr schön!


#17

Was das mit den Widgets angeht ist bei homee noch viel Luft nach oben :scream:


#18

zzzZZZzzz - Und auch hier sind mittlerweile 1,5 Jahre vergangen ohne Fortschritt.
@Patrik


#19

Hm, ist hier etwas neues geschehen das ich nicht mitbekommen habe?


#20

@Patrik Schade. Nicht mehr “geplant” als Status?