Community

Update: homee 2.19


#1

:battery: Wieviel Strom verbraucht deine Wohnung am Tag?

Das Thema mit dem Strom ist so ein Ding für sich. Jeder von uns weiß zwar, was er für seinen Festnetzanschluss oder sein Handy im Monat zahlt, aber wer weiß schon was er im gleichen Zeitraum für Strom ausgibt – geschweige denn was die kWh genau kostet.

Für unseren Strom schaufeln wir das ganze Jahr einen fixen Betrag in ein schwarzes Loch und am Jahresende kommt die ach so gefürchtete Abrechnung.
Immer dann stellt man sich die Frage: Was zum Teufel verbraucht hier so viel Strom?
Ist es der Kühlschrank? Der Warmwasser-Boiler? Oder die Waschmaschine?

Gar nicht so einfach den Überblick zu behalten

homee möchte dir ab sofort etwas mehr Transparenz in deinen Stromverbrauch bringen. Daher haben wir uns entschlossen, unser Smart Widget „Energie“ etwas aufzubohren.
Hinzugekommen ist die Energiefluss Darstellung aus dem E-Manager, welcher seit dem letzten Release allen Nutzern mit homee ENERGIEMANAGER und einer PV-Anlage zur Verfügung steht.

Wir präsentieren den #VolksEnergiemanager

Sobald homee den Gesamtstromverbrauch deiner Wohnung - gemessen durch den Aoetec Home Energy Meter - kennt, wird dir im Energie Smart Widget ab sofort der Energiefluss deiner Wohnung dargestellt. Dabei schlüsselt dir der homee die bekannten und die unbekannten Verbraucher auf.

Bekannte Verbraucher sind all jene, dessen Verbrauch du mit einem Zwischenstecker oder Unterputzmodul misst. Den Rest kann homee leider nicht kennen.




:policewoman: Ordnung muss sein - Werkzeug zum Homeegramme aufräumen

Mit den richtigen Automationen nimmt dir homee im Alltag viel ab. Doch Gewohnheiten ändern sich und so musstest du bestimmt das ein- oder andere Mal ein Homeegramm ändern. Nicht das Bearbeiten ist das Problem, sondern oftmals schon das Finden des entsprechenden Homeegramms.

Daher kannst du ab sofort Homeegramme ausblenden und somit Ordnung in die Flut deiner Homeegramme bringen.




:woman_judge: Datenschutz – denn es schützt uns vor den Daten

In der letzten Woche schon ein oder zwei Emails zum Thema DSGVO bekommen?

homee ist in keiner Weise an deinen Daten interessiert! Deshalb speichert homee nichts in der Cloud, sondern alles bleibt lokal, bei dir Zuhause auf dem homee.

Und trotzdem betrifft das Thema DSGVO auch den kleinen homee, denn einige externe Dienste benötigen ein paar Informationen von dir – wie z.B. das Wetter den Standort deines homees.
Daher findest du ab sofort in den Einstellungen den Menüpunkt „Datenschutzeinstellungen“, in denen du gebündelt bestimmen kannst, welche homee Services aktiv sein sollen. Und natürlich findest du dort auch eine Datenschutzerklärung, die dir aufzeigt wie wir es schaffen, nur die für die jeweilige Funktion nötige Daten (möglichst anonymisiert) zu verarbeiten

Viel Spaß,
euer homee Team


#2

Außerdem:


#3

Danke für die gute Arbeit Leute! Fühle mich wie ein Kind zu Weihnachten :wink: Update lief sauber durch. Musste den Browser neustarten, bis ich die neue Webapp 2.19 erhielt.

P.S. Wie kann ich in der Webapp HGs ausblenden? Habe nur ein Auge zum wiedereinblenden?


#4

Wenn du ein HG bearbeitest, hast du dort einen Schieberegler zum Ausblenden.


#5

Danke :wink: Hab die Betas nicht getestet. Bin davon ausgegangen, das sieht man direkt am HG. Aber so klappts auch like a charm :)[quote=“Kappezkopp, post:4, topic:12512, full:true”]
Wenn du ein HG bearbeitest, hast du dort einen Schieberegler zum Ausblenden.
[/quote]


#6

Und wenn es nicht zu sehen ist, liegt es vermutlich am Browser-Cache. :see_no_evil:

:coffee:


#7

Ups, einen ersten Bug habe ich bereits gefunden, Webapp mit 2.19 in FF 60.1

…da fehlt ein “center” :wink:

P.S.: Opera zeigts genauso an, ist nur diese Kachel.


Fehlerhafte Darstellung Webapp
#8

Hi,

Update lief fast sauber durch, ausser das nun alle Zigbee Geräte vermisst wurden, kurzes anheben behob das Problem aber…

Den präsentiert ihr aber nur in den mobilen Apps, oder? In der WebApp ist davon nichts zu finden…

Viele Grüße
JayJay


#9

Update lief sauber durch. Features funktionieren, wie sie sollen.

Weiter so! :thumbsup:


#10

Moin,
auch bei mir alles sauber durchgelaufen - und noch alle Würfel da! :sunglasses: :wink:
:+1:


#11

Hallo zusammen,
so ich habe mich auch getraut. Leider ist homee nicht richtig runtergefahren und blinkte 20 Minuten gelb vor sich hin. Ich habe ihn dann kurz vom Strom getrennt und neu starten lassen.
Das gleiche hat ich auch schon mal bei der 17 Version. Es ist alles da und läuft soweit durch.
Nur die Diagramme sind alle grau???

Vielleicht hilft ein nochmaliger Neustart?
VG
MC


#12

Blinken die Z-Wave-Geräte noch?


#13

Ne alles schick. Läuft alles…


#14

Ebenfalls alles ohne Probleme durchgelaufen… :+1:


#15

Analytics aktiviert bei 2.19 mit Android App, kann das aber nicht abschalten? Welche Informationen genau sammelt und sendet das Analytics an homee?


#16

Nabend, prinzipiell gut durchgelaufen, nur die Z-wave-sensoren sind nicht mehr verfügbar. Neu aufsetzen der würfel oder kurz vom strom ist ergebnislos.

Update: nach diversem rumprobieren läufts nu wieder


#17

Alles sauber durch gelaufen … gutes Update … viele Dinge gerade geruckt … gerade in der Android App … toll weiter so …


#18

Update per Handy gestartet … dann keine Verbindung … Stunden später den orange blinkenden Würfel kurz vom Strom genommen … gewartet … alles da, alles gut (ZigBee Lampen waren kurz ausgegraut, waren dann aber innerhalb von wenigen Minuten (2-3 Minuten) wieder erreichbar)


#19

Hey hablascka,
nach einem Neustart ist wieder alles in Ordnung.


#20

Weitere Details (auch zu Analytics) findest Du auch in der Datenschutzerklärung in der App (ab 2.19) unter Einstellungen.