Community

Update: homee 2.18


#21

Also mit anderen Worten wird einfach eine zusätzliche Bridge unterstützt? Wie beispielsweise eine hue Bridge etc. Hätte man eine ordentliche Api könnte man aber doch jedes gewöhnliche Energiemanagementsystem anbinden ohne zusätzliche Hardware. Oder stehe ich gerade aufn Schlauch?


#22

Ist mit zusätzlicher Hardware – die ganze Energiemanagement/Eigenverbrauchsoptimierung-Logik (was wird wann, für wie lange eingeschaltet etc.) passiert im homee ENERGIEMANAGER (zusätzliche Hardware).

Der homee ENERGIEMANAGER bezieht alle in homee verfügbaren Geräte mit ein und gib homee die Anlagen-Werte für die Visualisierung zurück.


#24

Update lief wie gewohnt normal mit all seinen Fehlern die immer kommen danach, Heizungsthermostate zum Teil ausgegraut, Werte der Thermostate gehen auf Solltemperatur anstatt auf die des Homeegramms (auch nach 1STD nicht) wobei am Thermostat die Temperatur des Homeegramms angezeigt wird (Eurotronic Spirit Z ). Feuchtigkeitsmesser und Temperaturmesser kommen schleppend nach (1-2 Std.).Von ENERGIEMANAGER seh ich garnix , wobei ich eine PV-Anlage habe und mich das Thema in Zukunft schon interessieren kann. Laufende Homegramme in der Suchleiste mit läuft zu suchen ist für mich völlig sinnfrei , wenn ein Homeegramm läuft bzw gerade abläuft sollte eine Grüne Status Linie unter das jeweilige Homeegramm die die dauer des Ablaufs bildlich macht zb. Ansonstens habe ich von diesem Feature auch noch nichts neues gesehen , weder in der Android App noch in der Webapp. Wenn diese Eieruhr auf dem Screen von Harry das verbildlichen soll muss ich das nochmal beobachten , aber dann wäre es optisch auch mehr als ungelungen und unauffällig. Ein Balken der auch die Zeit mit ins Boot nimmt wäre da deutlich besser drann gewesen. Alles in allen leider für mich relativ wenig greifbares.

Greeeetz


#25

Für mich auch, ich seh das nur als Workaround bis fixe Filter neben der Suchleiste eingebaut werden, ggf. ergänzt durch userspezifisches Tagging von Geräten/HGs, etc. Mal sehen ob die Idee angekommen ist…


#26

Update lief - wie gewohnt - ohne Probleme durch. Weiter so! :slight_smile:


#27

Update über Macbook und Webapp hat nicht funktioniert. Mache ich sonst immer so, weil ich vorher ein Backup erstelle. Automatisch geht das ja leider immer noch nicht :wink:

Über iPhone und App geht es jetzt.
Tja, immer mal wieder was Neues… :unamused:


#28

Hallo zusammen,
habe das Update ausgeführt - alles wurde super erkannt und funktioniert auch.
Habe jedoch jetzt das Problem, dass beim Standort immer bei der automatischen Erkennung Iserlohn und nicht Mülheim an der Ruhr angezeigt wird.
Hat einer eine Idee wo ich ich automatische Standortbestimmung beeinflussen kann?

Vielen Dank schon einmal.

Gruß
Michael


#29

Den Balken gibt´s doch auch schon (na gut, recht unauffällig :wink:):


Und sogar auch die Zeitangabe:


#30

:joy: seh ich das erste mal, das fällt wirklich tierisch auf…werd ich morgen mal am 27 Zoll Rechner gucken, das will ich mal in live sehen. Mehr als unauffällig wenn User schon User darauf hinweisen müssen , Dank dir


#31

Danke für den Hinweis, da braucht man wirklich eine Lupe :wink: aber eigentlich ein praktisches Feature.


#32

Update lief bei mir auch ohne Probleme durch.
Nach dem Update waren alle Geräte sofort da, glaube dass war erstmals nach einem Update so :slight_smile:


#33

Hi Zusammen,

ich habe zum Thema homee ENERGIEMANAGER jetzt eine Unterkategorie im Support und Bugs Bereich erstellt:

https://community.hom.ee/c/support-und-bugs/homee-energiemanager

Der @Stefan und @Patric sind die Spezialisten zum Thema Energiemanagement uns dem homee Team von unserem Partner Energie Steiermark und werden euch dort zu all euren Fragen zur Verfügung stehen :slight_smile:


homee ENERGIEMANAGER – Q&A
#34

5 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: homee ENERGIEMANAGER – Q&A


#35

Naja, das erste “Problem” ist ja, wir wissen noch nichts über Hardware, Kompatibilität, Installation und Preise. Wollte jetzt aber nicht deinen neuen Thread gleich vollmüllen :wink:


#36

@Stefan hat im oben angeführten Link für den homee Energiemanager einige der Fragen beantwortet.
homee Energiemanager


#37

Ich bin entäuscht. Auf der Light & Bilding wurde mir gesagt, auf dem Afrisostand, in 3 Wochen haben sie das Handwerkszeug was sie brauen. Und jetzt kahm die neue Software. Es scheint für mich ein Schlag ins Wasser zu sein.
Ich verkaufe Infrarotheizungen und suche dazu ein Raumthermostat der einen Aktor ein und aus schaltet. Über die App sollte eine Themperaruränderung einfach vorzunehmen sein. Dazu benötige ich eine Heizungssteuerung die nicht bei Tag oder Nachtabsenkung jedesmal ein neues HG benötigt. Haben wir in 3 Wochen

Dann kommen auf der Messe solche Aussagen wie, sie können jede Z Wave Zentrale benutzen und dazu ein Thermofühler, wie z.B. im Rauchmelder verbaut.
Wissen die Vertreter der Firmen noch was sie sagen.
Das schlimme ist ja das es bei der Homematic schon zeit Jahren geht.


#38

Kannst du glaube ich vergessen das es hierzu eine ordentliche Lösung gibt. Ich selbst benutze eine Elektroheizung. Da funktioniert nichts mit einfach Temperatur verstellen. Fakt ist, ich habe mittlerweile knapp 40 Homeegramme um Temperaturen in den Räumen zu steuern. Ich kenne aber auch keine andere Zentrale die das besser macht?!


#39

In diesem Jahr soll eine Heizungssteuerung umgesetzt werden.
Klar, dass das jetzt bestimmt nicht kommt, den die Heizsaison ist doch schon vorüber.


#40

Sei froh das du noch ein paar Worte bekommen hast , Aussitzen ist doch das Neue “Weiterentwickeln” :wink:


#41

Hallo alle Zusammen.

Mein homekit und mein homeeapp haben sich verbunden aber in der homeeapp kann ich keine Geräte hinzufügen so das es homekit tatsächlich verbinden könnte.
Alle beide Apps funktionieren einzeln tadellos, aber von homekit aus kann ich homee nicht steuern.

Warum? Kann mir bitte jemand helfen?

Ich habe die apps ca. 10 mal schon miteinander verbunden aber ich kann bei homee keine Geräte hinzufügen.

Danke im vorhinein
Gruß Bertl