Taupunktlüftung

Was willst du damit machen?
Automatische Lüftungssteuerung.

Homee bietet im Prinzip alles, um die sonst mehreren hundert Euro teuren Lüftungssteuerung zb zum Keller entfeuchten obsolet zu machen.
Das Prinzip ist, dass homee über die gemessene Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit die absolute Luftfeuchtigkeit ausrechnet und zb im Keller (oder jedem anderen Raum) mit der absoluten Luftfeuchtigkeit draußen (oder jedem anderem Raum) vergleicht und wir das als Auslöser nutzen können. Damit kann dann zb eine Erinnerung ausgelöst werden, ein Lüfter gestartet oder auch ein Fenster Stelltrieb betätigt werden.

Die Formel zur Berechnung ist statisch und recht simpel. Wie gesagt - im Prinzip bietet homee bereits alles um anderen Größen hier das Wasser abzugraben…

Warum interessiert es nicht nur dich?
Die aktive Keller Entfeuchtung ist sicherlich für alle die kein Neubau besitzen relevant und hilft ungemein Bausubstanz zu schützen und Schimmel zu vermeiden. Aber auch Badezimmerlüfter könnten so automatisch so lange laufen, bis eine entfeuchtung nicht mehr stattfindet. Auch Lüftungen in Garagen sind zb ähnlich sensibel.

Was haltet ihr davon?
PS: meine Keller Lüftung ist im Moment über den hydrophr von ramser realisiert.
Viele Grüße und einen schönen Vatertag :wink:

3 Like

Die Idee ist sicher sinnvoll. Allerdings wiederspricht sie dem homee-Prinzip, dass homee lediglich Sensorwerte nimmt, in homeegrammen vergleicht und man daraufhin Aktionen auslösen kann. homee rechnet nicht.

Das Attribute Taupunkt gibt es doch schon, den Rest macht man dann mit Homeegrammen.

Liebe Grüße

Da wird aber der Taupunkt im Sensor berechnet und nicht von homee.

Stimmt natürlich. Man kann sich natürlich eine fertige coole GUI vorstellen wie bei den Zeitpläne für die Heizung aber das wäre Vlt Overkill. Über homeegramme selbst steuern kann man auch aber zumindest die absolute Feuchte bräuchte man da. Das müsste man doch bei beliebigen Sensoren als Attribut mit angeben können. Auch wenn man da natürlich einmal (wenn auch trivial) für Rechnen muss.

Moin,

ich weiß, du liest das sicher nicht gerne, aber besorg dir einen Raspi und binde die gewünschten Berechnungen über hih selber ein. Habe ich für die absolute Luftfeuchtigkeit selber so gemacht und das funktioniert super…
So bist du auch viel flexibler für zukünftige Projekte und muss die kleine homee nicht noch mehr belasten. Lieber sollen die Entwickler die API und die GUI flexibler gestalten, dass man noch mehr eigene Projekte realisieren kann…

1 Like

Ist ja nicht so, dass es was neues wäre.
Ähnlich Feature Vorschläge gibt es schon seit vielen Jahren.

Es ist schon ein Alleinstellungsmerkmal von homee, als Smartphone Zentrale nicht rechnen zu können. :disappointed:

3 Like