Community

"Status" als Bedingung setzen können | Erstellung reiner Status-Homeegramme

Möchte man aktuell ein Status-HG schreiben, bei dem lediglich in anderen Homeegrammen relevant ist, ob das Status-HG aktiviert oder deaktiviert ist, muss man eine Dummy-Wenn-Dann-Bedingung “erfinden” und eintragen.

Beispielsweise “Wenn das Homeegramm abgespielt wird… Dann Webhook ausführen”

Es wäre aus meiner Sicht sinnvoll, wenn man als Bedingung “Status” wählen könnte, und so dieses fiktive Konstrukt überflüssig werden würde.

13 Like

Also Im Prinzip eine Variable bzw. ein Virtuelles Gerät mit Zustand 1 und 0
Aktiviert/Deaktiviert! :grin:

5 Like

Irgendwie läuft doch alles immer wieder auf die längst überfällige Einführung von Variablen hinaus. Vielleicht gibt es diese ja auch mal als Überraschung in einem der nächsten Releases.

1 Like

Damit wären wir wieder hier:

1 Like

Danke Raimund fürs verlinken :+1:

1 Like

Japp, das ist die große, aufwendige, universelle Variante. Mein Vorschlag bezieht sich lediglich auf die komfortable Erschaffung von Status-Homeegrammen und wäre ohne Aufwand btw zu programmieren.

Wenn “Status”… Punkt.

1 Like

Also du meinst, das wir auch nach wie vor das Trigger- oder auch Dummy-HG anlegen, beim Auslöser dann aber anstelle von dem sonst üblichen “Abspielen” ein “STATUS” auswählen können, das dann das weitere eingeben von einer Aktion zum Speichern des HGs nicht mehr erfordert?

1 Like

Exakt.

Wenn es nur um den Komfort geht.
Erstelle einmalig ein Status GH und dupliziere es beliebig oft. Geht dann glaube ich noch schneller als ein Neues anzulegen?! :wink:

3 Like

Ach Gott, wieder eine Diskussion unter einem Vorschlag, was alles wie sinnig ist oder wie man es umgehen kann. Was ändert das an der Unsinnigkeit, so eine Krücke bauen zu müssen. Reine Status-HGs wären eleganter, einfach zu programmieren und umzusetzen.

:beer:

Optionen: liken / nicht liken

1 Like

@Kappezkopp kannst Du mir dafür mal ein Beispiel geben? Ich raffe es irgendwie nicht. :man_shrugging:

Wenn Feature Vorschläge nicht diskutiert werden sollten oder dürfen, sollte man diese nach der Erstellung sofort schließen. Und nur noch ein liken zulassen!

Ich habe diese immer so verstanden, dass man hier den Raum hat diese auszuschmücken zu ergänzen auch mal kritisch zu hinterfragen. Um CA ein möglichst vollständiges Bild der User Bedürfnisse zu übermitteln.

Aber irren ist menschlich!

1 Like

Was hier regelmäßig passiert, sind keine Diskussionen. Das sind Statements, warum etwas für einen selbst nicht nötig erscheint.

2 Like

So sehe ich das auch. Eine rege Diskussion macht CA auch deutlich wieviele User daran wirklich Interesse haben und wie das umzusetzende Feature letztendlich genutzt wird. Ich habe meine HG‘s eben mal durchgeschaut und musste feststellen, das ich reine Status HG‘s so gut wie nicht habe. Alle Status HG‘s die rein von homee aktiviert und deaktiviert werden beinhalten letztendlich auch Aktionen. Nur die Status HG‘s, momentan für Kalenderfunktionen genutzt, aktiviere ich per Node Red. Aber auch da ist ein Großteil mit Aktionen versehen, die im deaktivierten Zustand halt nicht ausgeführt werden.

Sag ich doch. :wink:

Vielen Dank. Aber ich steh irgendwie auf dem Schlauch. Probiere es heute Abend noch mal… :slight_smile: Ich raffe irgendwie nicht was Du mit Status meinst. Aber wie gesagt, lass mal sacken, irgendwann kommt’s dann erfahrungsgemäss :slight_smile:

EDIT: jetzt ist der Groschen gefallen. Sowas wie Anwesenheit einzelner Personen über HGs die aktiviert und deaktiviert werden. Aktiv und nicht aktiv als Status… :exploding_head:

Wenn ich das Licht im Bad mit einem FT55 einschalte, dann wird das Status-HG aktiviert.
So pfuscht mir der Bewegungsmelder solange nicht in die Beleuchtung, wie das Status-HG aktiviert ist.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit den Gerätestatus der Lampe als Bedingung zu verwenden, die Statusrückmeldung des Gerätes ist aber oft zu langsam, und der Bewegungsmelder triggert dann sein HG, bevor der Gerätestatus in homee aktualisiert ist.

1 Like

Wie aktivierst und deaktivierst du deine Status HG‘s? Für ein reines Status HG benötigst du 2 weitere HG‘s zum aktivieren und deaktivieren je eines. Baust du in dein Eigentliches Status HG noch den Auslöser zum deaktivieren ein kannst du dir ein HG sparen. So handhabe ich es

Wie beschrieben. Ich schalte das Licht über einen Schalter ein, das Status-HG wird aktiviert.
Ich schalte das Licht über einen Schalter aus, das Status-HG wird deaktiviert.
Solange das Status-HG aktiviert ist, wird dem Bewegungsmelder der Eingriff verwehrt.

Ist im Prinzip hier das Gleiche wie die Status von homee selbst - Zuhause & Abwesend - nur bezogen auf einen Raum.