Community

Sonos - idealer Schalter?

Hallo an alle,
ich würde gerne folgendes darstellen :

1 Schalter mit dem ich meine Sonos lauter und Leiser machen kann an der Wand. und verschiedene Sender wählen. Hat einer ne idee oder das am laufen ? Ich habe auch einen IOBroker am laufen und einen Junk lightlink scenen Schalter via Deconz. Danke und Grüße !

kennt einer das hier :

Nuimo Click

??

Ist aber ein teuer Spaß. Out of the Box funktioniert das ganze ja nur mit dem Hub!
Kannst ja gleich die FT55 nutzen.
Da homee sich aber nicht mit Sonos versteht musst halt den Umweg über Node Red bzw. IoBrocker gehen.
Man bin ich froh die HG‘s gegen Flows getauscht zu haben! :grinning:

Du lässt die letzten Tage keine Chance aus gegen homee zu schießen. Ich hab gedacht du wärst „out of order“. :man_shrugging:

2 Like

OT An
Habe mir Die Mühe gemacht meine letzen Beiträge durchzuschauen. Kann aber bei bestem Willen nichts finden, dass man als „gegen homee schießen“ auslegen könnte?!

OT Aus

BTW: Flows werden auch bei Node Red verwendet. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wenn es sonst keine Probleme gibt?!
Bleibt gesund!

Moin,
ich habe einen HUE-Taster (4 Tasten) genommen.
lauter, leiser, vor, zurück
Läuft dann via Zigbeewürfel auf Sonos-API-Server. (Raspi o.ä.)

Na ja HC3 roadmap / ungelegte Eier anpreisen

Siehe

Und

1 Like

Und das anpriesen, wie man auf „Umwegen“ in die homee-Welt kommt.
Dein Profil finde ich auch ein wenig daneben - Geschmackssache
osork

aber nun genug OT :kissing_heart: :v:

Ich würde einen Eltako FT55 nehmen, den kann man Lasern lassen oder beschriften.

1 Like

Bin auch mal so frei und würde auf den Aeon Wallmote gehen.
Dank slide Funktion ideal für Lautstärkeregelung.

VG Micha

Ich nutze für SONOS den iPort!
Teuer aber funktioniert perfekt!

Kannte ich noch garnicht, aber der Preis ist echt nicht schlecht :see_no_evil:
Scheint ja tatsächlich ein perfekter Schalter für Sonos zu sein, da ohne Umwege direkt ans System gekoppelt wird und er obendrein noch frei programmierbar ist. :+1:t2:

Nutze die NodOn Soft Remote. Die hat Plus und Minustasten ist Magnetisch und Wasserdicht. Für mich die Perfekte Sonos-Remote.

Gibt es in zwave und enocean.

Habe Sie in Küche, Dusche und Schlafzimmer.

dann via IObroker ? Ich teste mal mit dem HUE Schalter, dem Dimmer. Den hab ich da. Ansonsten finde ich die Iport Express echt cool !

Ikea hat noch einen kleinen Schalter im Sortiment, allerdings nur in Verbindung mit dem Tradfri hub meine ich.

Ermöglicht schnelles, einfaches Steuern der SYMFONISK Regal-Speaker und anderer Sonos Speaker. Wiedergabe/Pause, vor/zurück und Lautstärkeregelung mit einem Knopfdruck. Damit lässt sich ein Speaker oder eine Gruppe von Speakern von überall in der Wohnung steuern und einstellen. Mit TRÅDFRI Gateway/zentraler Steuereinheit und App lassen sich IKEA Smart-Home-Produkte wie Beleuchtung, elektronische Stromquellen, Rollos und Speaker steuern. TRÅDFRI Gateway/zentrale Steuereinheit und IKEA Home Smart App funktionieren mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant und Sonos.

https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S19319164/?query=S19319164&cid=a1:sm|a2:de|a3:appshare|a4:store_app|a5:ios|a6:share|a7:ikeaglobal|cc:216

Richtig, das Teil bedingt den Tradfri Hub…

Die Ikea-Fernbedienung wäre auch meine Wahl. Das Gateway kostet 30€, jede Fernbedienung 15€. Wenn Du mehrere brauchst, wird das schnell zur günstigsten Lösung, außerdem funktioniert es out of the box. Optisch gesehen finde ich die Dinger auch klasse.

Aus der persönlichen Erfahrung heraus kann ich das aber nur empfehlen, wenn Du von der Entfernung zwischen Tradfri Gateway und Fernbedienung her ohne den Signalverstärker auskommst. Bei mir hat das ohne nicht gereicht, mit Signalverstärker habe ich es nicht ans Laufen bekommen.

Gute Idee- ich teste mal etwas rum,
Hat einer ne Idee welches Attribut ich bei SONOS in IObroker nehme um die Wiedergabe zu starten ? Play wäre naheliegend aber das Feld „VALUE“ ist leer dh. ich weiß nicht wie ich das im Skript definieren soll ???

Ich nutze übrigens neben 2 FT55, die runde Tradfri FB über hih :wink:

Läuft einwandfrei.

Moin Otterfan,

ja ich :wink: Ich habe seinerzeit in den „Nuimo Control“ investiert, welcher in der Tat ohne den Hub nahezu nutzlos - aber wunderschön - ist.

"Nuimo Click" braucht im Senic Standardszenario (alle Produkte sind von Senic) nicht nur den Hub, sondern auch einen „EnOcean“ Stick, der an den USB-Port des Hubs gesteckt wird.

Lernt man den „Nuimo Click“ jedoch an homee an, wir der als Schalter erkannt und kann „normal“ genutzt werden.

Der Schalter arbeitet also problemlos „standardmäßig und ohne weiteres Zubehör“ mit homee zusammen!

Gruß

Doc Leisure

PS: Anders ist es bei dem - ebenfalls sehr schönen - „Friends of Hue Smart Switch“, der wie alle Friends of Hue Produkte, (noch) nicht einfach so an homee anzulernen ist.

1 Like

Tolle Antworten. Echt Hammer !!!
Was bringt mir der Nuomo Click in Homee :slight_smile: ?? Ist ja auch nur ein Schalter dann wie jeder andere oder übersehe ich was ?