Shelly BLU-to-webhook Script

Geschrieben von @Poi
Dies ist ein Script um Shelly BLU Sensoren via Webhook für die homee verfügbar zu machen.

Die BLU-Geräte verbrauchen sehr wenig Strom (5 Jahre Batterielaufzeit) und sind zumindest für mich sehr interessante Sensoren!

Als Grundlage dient eine schon existierende Shelly Script-Vorlage, die so verändert wurde, das mehrere BLU-Geräte über ihre eindeutige MAC Adresse identifiziert und ausgewertet werden. Die hier möglichen Parameter sind true und false.

Das Ergebnis der jeweiligen Auswertung wird dann als Webhook an die homee übertragen. Dort erstellt man für jedes BLU-Gerät zwei homeegramme, eines für true und eines für false. Damit kann man z. B. ein virtual node als Schalter ansteuern. Auch die direkte Abfrage (Auslöser und Bedingung) bei bestehendem homeegramm kann um diese Webhooks erweitert werden.

Die Tests sind sehr positiv und zuverlässig. Hier bei mir laufen zurzeit 7 Geräte mit einem Script auf einem Shelly Plus 1PM. Was nebenbei auch positiv aufgefallen ist, wenn ein BLU Gerät an einem anderen Shelly includiert war und das Script lief auf einem weiteren Shelly, funktioniert es dank Bluetooth-Gateway trotzdem.

Das Script ist einfach aufgebaut, wichtig ist die Einstellung homeeIP und webhookkey. Beim webhookkey bitte nur den Schüssel eintragen. Das Script ist am Anfang für die Einstellungen eigendlich selbsterklärend. Einfach mal anschauen und loslegen…

Danke an @Micha der die Idee wunderbar umgesetzt hat. Hat Spaß gemacht!!

Shelly_BLU_DoorWin_und_Move.pdf (10,1 KB) ->nach download die Endung .pdf in .txt ändern!!

Geschrieben von @Micha
Die Anzahl der Geräte ist nicht begrenzt, dazu muss nur das Geräte Array das wie folgt ausschaut erweitert werden.

{
      macAddresse : '00:00:00:00:00:00',        // MAC Addresse des BLU Fenstersensor
      value_0_WebHookName: '0000',             // Event in homee für geschlossen 
      value_1_WebHookName: '1111'},           // Event in homee für geöffnet

Wichtig sind die Kommata richtig zu setzen .
Innerhalb des Window oder Motion Array das in den [ ] steht kann der o.g. Codeteil beliebig oft ergänzt werden.
Beim der letzten } vor der ] darf kein Komma stehen.

So sieht dann ein Device Array aus für zwei Window- und zwei Motionsensoren.

device: { 
  window:[
    {
      macAddresse : '00:00:00:00:00:00',        // MAC Addresse des BLU Fenstersensor
      value_0_WebHookName: '0000',             // Event in homee für geschlossen 
      value_1_WebHookName: '1111'},           // Event in homee für geöffnet
    {
      macAddresse : '00:00:00:00:00:00',        // Zweiter Sensor und mehr, wie der erste Sensor einfach in das Array einfügen 
      value_0_WebHookName: '0000',             // Event keine Bewegung
      value_1_WebHookName: '1111'}],          // Event Bewegeung  ->ENDE für device window!!
  motion:[
    {
      macAddresse : '00:00:00:00:00:00',       // MAC Addresse BLU Motionsensor
      value_0_WebHookName: '0000',             // Event keine Bewegung
      value_1_WebHookName: '1111'},           // Event Bewegeung
    {
      macAddresse : '00:00:00:00:00:00',        // Zweiter Sensor und mehr, wie der erste Sensor einfach in das Array einfügen
      value_0_WebHookName: '0000',             // Event keine Bewegung
      value_1_WebHookName: '1111'}]           // Event Bewegeung  ->ENDE für device motion!!
    },

Die MAC Adresse des jeweiligen Gerätes findet Ihr in der Shelly APP.
Viel Spaß

4 „Gefällt mir“