Community

Roadmap 2019: einfach mehr homee


#316

Gibt es so viele Bugs in den Apps? Oder beziehst du es eher auf die Funkstandards? Beim Letzteren würde ich dir Recht geben :+1:t2:


#317

Als App nutze ich WebApp und iOS-App - die sind aus meiner Sicht recht gut gemacht, bieten schicke Möglichkeiten/Funktionen und sind weitestgehend stabil - ist derzeit so o.k. für mich, damit kann man ganz gut arbeiten :slightly_smiling_face: .

Was ich meine, betrifft eher Stabilität und Funktionen (Pläne in Verbindung mit Fenster-Erkennung und Spirit | Neustarts von homee | verlorene Würfel etc.) :thinking:.

Mir ist bekannt, dass ca an Z-Wave-Stack und ZigBee-Würfel arbeiten, aber einige Probleme wurden bereits als behoben erklärt, sind aber noch/wieder da, entsprechende Meldungen aus der community werden von ca nicht kommentiert (wäre doch für die großteils konstruktive community ein wichtiges Feedback, ob wenigstens die Meldung zur Kenntniss genommen wurde und ob weiter an einer Lösung gearbeitet wird…) :confused:.


#318

Dann gab es wohl ein Missverständnis - meine Aussage war grundsätzlich auf weitere Punkte bezogen


#319

Ich kann deinen Unmut über fehlende Enocean Aktoren verstehen.
Mir wäre die Integration weiterer Geräte auch sehr lieb. Eine Wunschliste hat vermutlich jeder schnell aufgezählt.

Ich habe für Wolf Geräte oder Hörmann etc. keine Verwendung, aber strategisch macht es absolut Sinn für homee GmbH JETZT solche Kooperationen einzugehen.
Aktuell sprießen Smart Home Anbieter wie Pilze aus dem Boden. Hier muß man sich hervorheben und langfristig attraktive Services anbieten. Jede Firma die ihr (proprietäres) System (exklusiv) mit homee kombiniert, ist ein Weg um über diese Firmen als Multiplikatoren neue Kunden zu generieren.

Langfristig haben wir alle als Nutzer den Gewinn, dass sich unser smart home System etabliert und weiter verbreitet, was Synergieeffekte produziert und wiederum die Weiterentwicklung und den Bestand des Systems sichert!

Für mich war beim Update nichts dabei, aber ich habe auch nichts zu meckern!


#320

Auf den ersten Blick dachte ich auch “hmm ist ja nicht viel neues bei…”
Aber die Gruppen als Auslöser und Bedingung nutzten zu können ist schon echt super. Damit haben wir in den Bedingungen nun die “Oder” Verknüpfung und ich muss mir keine HilfsHGs mehr zusammenbauen um abzuprüfen ob z.B. noch min. ein BWM von mehreren Bewegung meldet. Hab heute Abend schon ein gutes Dutzend HGs gelöscht, weil ich nun vieles einfacher lösen kann! :+1:


#321

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, das 2 Wochen verdammt knapp sind. Manche Feature brauchen bei uns Usern etwas Zeit zum Testen um Feedback zu geben. Siehe @cru8602, man muss Manches auflösen, neu ausprobieren und schauen wie es sich verhält. Manche haben dazu erst am WE Zeit … Ich find die längere Testphase sehr positiv.


#322

Ich plädiere auch sehr für die Eltako Aktoren. Also Rolladen und Schaltaktoren. Die sind gut, lieferbar und halten. Das wäre ein Mehrwert! Auch im Hinblick auf Konkurrenz wie wibutler etc.


#323

Ich finde die längere Test-Phase auch eine wundervolle Idee :pray:

Mich hat es nur gewundert, da normalerweise bei einem ganzen Versionssprung Updates mit ausgiebigeren Funktionen erscheinen, welche einhergehend eine längere Test-Phase benötigen. Ob ich das Update gut oder schlecht finde habe ich nicht bewertet. Dieses Update ist - ganz objektiv - von den Funktionen her kompakter ausgefallen als die Vorherigen :sunny:


#324

Es wäre aber noch schöner, wenn ich die Oder Bedingung auch ohne extra Gruppe nutzen könnte .


#325

Könntest du das bitte mal für nicht Betatester näher erklären.

Woher kommt jetzt das oder?

Grüße.


#326

Bisher konntest Du Bedingungen nur per UND einrichten. Also mussten alle Bedingungen erfüllt sein.

Beilspiel:

WENN BWM1 Bewegung meldet
UND WENN BWM2 Bewegung meldet

Jetzt geht, wenn BWM1 und BWM2 in einer Gruppe sind auch:

WENN in Gruppe in BWM einer Bewegung meldet

oder auch

WENN in Gruppe BWM keiner Bewegung meldet

Bei den Auslösern ist es gerade anders herum. Da gab es bisher nur ODER.

Jetzt kannst Du die auf die Änderung einer ganzen Gruppe abprüfen.


#327

Die Gruppen an der Stelle zu erzwingen um das Oder nutzen zu können ist echt ne Krücke…

Eine Freitagsdemo ist schon angekündigt

#freiesoder
#noorrestrictions


#328

Aber, aber… #dasisteineSachefürProfis :rofl:

cheers,
spoocs


#329

Ich sehe da schon zwei Feature Vorschläge kommen:
Gruppen aus der HG Erstellung/Bearbeitung heraus anlegen/bearbeiten zu können.
Und
Gruppen ausblenden zu können.


#330

@Timo könnte sich das bis zum Release noch ändern?

Und warum könnte man auch nicht HGs , ob aktiv oder nicht aktiv in Gruppen verwenden?


#331

Das “Oder” ergibt sich doch nur aus dem Zustand einzelner Geräte in der Gruppe. Das ist also nur ein indirektes “Oder”.
Ich persönlich finde die Vorgangsweise mit den Gruppen sehr benutzerfreundlich, da daduch die HG´s nicht so aufgeblasen und somit sehr übersichtlich sind.
Einmal eine Gruppe angelegt, lässt sich auch schnell ein HG für den gegenteiligen Zustand anlegen.


#332

Eine reine ODER-Verknüpfung von Bedingungen wird es bis zum Release nicht mehr geben.


#333

Aber dann danach (beim nächsten)? :rofl::wink:


#334

Nein.


#335

Einem Versuch war es Wert :grin: