Raffstore: Wie smart ansteuern?

Hallo zusammen,
ich befinde mich gerade in der Planung, wie ich unsere Warema Raffstore (4 Stück an der Zahl an einer Hauswand) smart nach Sonnenstand steuern kann. Es werden „dumme“ Motoren, jeweils mit klassischem Taster zum Bedienen verbaut. Die einzige Bedingung die ich habe, ist, dass ich auch einen Fensterkontakt einbinden möchte, der bei Öffnung des Fensters die Automatik für das geöffnete Fenster unterbindet.

Wenn ich halbwegs richtig informiert bin, habe ich unter anderem folgende Möglichkeiten:

1.) WMS Unterputz Aktor + WMS Wetterstation + bspw. Hoppe SecuSignal Fenstergriff + homee
2.) Obere Kombination müsste mMn auch genau so mit Somfy-Komponenten umsetzbar sein, dann jedoch mit dem TaHoma Switch
3.) Fibaro Roller Shutter und andere auf Z-Wave basierende Komponenten für Fensterkontakt und Wetterstation, auch bspw. über homme angesteuert.

Welche der Lösungen ist aktuell die „Beste“ bzw. hinsichtlich Zuverlässigkeit zu empfehlen?
Habe ich eventuell eine andere Lösung übersehen?

Vielen Dank euch!

Hallo und willkommen in der homee Community.

  1. geht und ist meiner Meinung nach die stabilste Lösung
  2. kenne ich nicht und kann ich nichts zu sagen
  3. würde mit Gebastel auch funktionieren.

Da Du aber ohnehin neben dem Braincube bei 1. den Wareme + Enocena-Cube und bei 3. den Z-Wave und entweder den Enocen- oder den Warem-Cube für die Wetterstation benötigst, würde ich eher zu 1. tendieren. Kommt aber darauf an, was Du sonst noch alles mit homee machen möchtest.
Das mit dem Sonnenstand ist aber bei der Warema-Wetterstation relativ. Du bekommt dort Werte für:

grafik

Eine richtungsabhängige Beleuchtungsstärke darfst Du aber nicht erwarten.
Wenn es Dir mehr um die Beleuchtung ankommt, die im Raum abhängig von der Position der Sonne in Abhängigkeit von Tages- und/oder Jahresezeit wechselt., wird das schon komplizierter und läßt sich mit homee Bordmitteln nicht mehr lösen. Aber dazu gibt es hier im Forum schon diverse Threads.

Hi @ch.krause!
Danke dir erstmal für deine Antwort. Natürlich möchte ich nach und nach weitere Geräte, die anderen Rollläden des Hauses und eventuell auch Licht etc. einbinden, sodass Homee grundsätzlich schon Mal Sinn macht.

Bzgl. Belichtungssteuerung. Tatsächlich hatte ich es mir so gedacht, dass die Raffstore bei starker und vorher definierter Sonneneinstrahlung auf der Hausseite automatisch runterfahren und die Lamellen entsprechend ausrichten.
Wenn du sagst, dass Homee bzw. die Warema Wetterstation dafür nicht ausreichend wäre, welches System müsste ich dann anvisieren? Könntest du mir eventuell den ein oder anderen Link zu denen von dir angesprochenen Themen zur Verfügung stellen?

Danke dir vielmals!

Schau Dir mal diesen Thread zu dem Thema an:

Der Eltako Multisensor sollte dir die notwendigen Daten liefern (ist auch EnOcean wie die Hoppe Fenstergriffe)

Die Fibaro Roller Shutter funtionieren mit Raffstore super, mit EnOcean gibt´s hier leider keine, die die Lamellenverstellung auch gut handeln.
Die Aktoren (auch für Licht) von Fibaro gefallen mir, weil sie auch den Stromverbrauch aufzeichnen. Hier finde ich Preis/Leistung auch in Ordnung.

Bei Warema hast du hier Werksupport, die Aktoren sind aber etwas teurer.
Funktionen für Raffstore und Rollläden werden hier aber sicher optimal unterstützt.
Wenn die Warema Wetterstation den ganzen Tag genügend Licht bekommt (Abends/Morgens nicht immer komplett im Schatten), kannst du hier sicher auch mit der Helligkeit deine Raffstore steuern.

Sonnenabhängig die Raffstoren fahren, geht natürlich mit WAREMA Produkten am besten :wink:

Du musst nur schauen was für eine Wetterstation du nimmst, die Wetterstation multisense in Verbindung mit dem WMS Sensor Splitter AP kann alle 4 Himmelsrichtungen abdecken. Damit kannst du jede Hausfassade gezielt steuern. Einzige Bedingung ist hier natürlich, dass die Wetterstation nicht im Schatten von irgendetwas montiert ist.

Falls du die nicht nehmen kannst, weil du eben immer irgendwo einen Schatten hast, dann kannst du auch für die einzelnen Fassaden einen WMS Photosensor nehmen, der wird an der Fassade montiert und misst den Helligkeitswert.

Das Szenario Sonnenautomatik in homee erfüllt dann die Automatisierung, inkl Auswertung eines Fensterkontaktes.

1 „Gefällt mir“