Community

Rademacher Gurtwinkler über Duofern vom homee steuern


#1

Zusammenfassung:
Ich beschreibe hier meine Lösung, wie ich die RolloTron-Gurtwickler mit DuoFern von Rademacher über das HomePilot Gateway vollständig über homee steuern kann. Da hier in der Community schon verschiedene mehr oder weniger erfolgreiche Anbindungen beschrieben bzw. diskutiert wurden möchte ich Euch meine Lösung nicht vorenthalten.
Wichtig: Es handelt sich nicht um eine vollständige Integration, die Steuerung erfolgt ausschließlich über Webhooks an das Gateway. D.h. die Gurtwickler tauchen nicht als Gerät in homee auf und der aktuelle Zustand lässt sich dort auch nicht erkennen. Die Lösung lässt aber eine vollständige Steuerung über homee zu.

Vorgeschichte:
Im Zusammenhang mit den neuen Würfeln für homee 2019


wurde auch über einen Rademacher-Würfel spekuliert

der dann leider nicht angekündigt wurde :weary:

Ich hatte dort schon geschrieben, dass ich erste Gurtwickler von Rademacher testweise im Einsatz habe und dass ich mit HomePilot weitermachen werde, wenn kein Rademacher-Cube angekündigt wird:

Das habe ich jetzt getan und möchte Euch das Ergebnis nicht vorenthalten.

Hintergrund: Ich habe an allen Fenstern Rollläden ohne Motor und bevor ich den Einbau von Motoren durchführe habe ich nach Alternativen gesucht. Mit den RolloTron-Gurtwicklern von Rademacher habe ich eine solche gefunden, die auch bei unseren größeren Rollläden (>4qm) gut funktioniert. An verschiedenen Stellen hier in der Community wurden schon Verbindungen zwischen homee und Gurtwicklern von Rademacher mehr oder weniger erfolgreich ausprobiert, größtenteils als Hardware- oder Software-Bastellösung. Ich hatte auch zuerst überlegt, einen Qubino Flush Shutter mit einem RolloTron-Gurtwickler 1100 (also ohne DuoFern) zu verbinden, habe dafür aber keine brauchbare Lösung zum Umsetzen gefunden, bei der auch die Tasten weiter nutzbar sind (Wichtig für den WAF).
Da ich bereits erfolgreich ein Rademacher HomePilot Gateway über Webhooks von homee angesteuert habe, habe ich das im Weiteren als Basis für meine Umsetzung genommen.

Ich verwende dafür

  • das HomePilot Gateway von Rademacher
  • RolloTron-Gurtwickler von Rademacher, die über Funk (DuoFern) gesteuert werden können

Hinweis: Das Gateway mit zwei Gurtwicklern gibt es als Bundle (Aktionspaket “Schlafenszeit”) zu kaufen. Ich setze dann im weiteren die RolloTron-Gurtwickler 1200 von Rademacher ein (entspricht dem 1100 mit Funk), da die nur zwei Tasten habe (“Auf” und “Ab”), da ist der WAF höher :wink:
Die Beispiele unten (“Wohnzimmer”) sind mit einem RolloTron 1200, die sehen aber für die Gurtwickler aus dem Bundle ganz genauso aus.

Und nochmal der Hinweis: Diese Lösung lässt die vollständige Steuerung der Gurtwickler über homee zu (auch wenn ich sie wie unten beschrieben nicht ganz vollständig über homee umgesetzt habe), es ist aber keine Integration der Gurtwickler in home. Es sind keine Geräte in homee und ich sehe auch nicht den Zustand der Gurtwickler in homee, die Steuerung erfolgt ausschließlich über Webhooks.

1. Grundsätzliche Webhooks:
Für den weiteren Verlauf werden die Device-IDs (DID) der Gurtwickler benötigt und die Szenen-IDs (SID) der definierten Szenen.

2. Einbindung der Gurtwickler in das HomePilot-Gatway:

  • Nach Anleitung Einbauen: Die RolloTron-Gurtwickler passen in die Öffnungen für die manuellen Gurtwickler in der Wand, ich habe diese aber wenig (!) mit Stechbeitel und Meisel nacharbeiten müssen. Eine Steckdose in der Nähe ist erforderlich, das ist bei uns zum Glück kein Problem.
  • Nach Anleitung in das HomePilot-Gateway einbinden:
    grafik
  • Für die automatische Steuerung über das Gateway kann eine Automatik für Morgen- und Abenddämmerung eingeschaltet werden, sofern das über Szenen gesteuert werden soll:
    grafik
  • Ansonsten (wenn ausschließlich über HGs gesteuert werden soll) auf manuell schalten:
    grafik

3. Normale Steuerung Morgen- und Abenddämmerung (über das Gateway):
Das ist der Teil, den ich nicht über homee gelöst habe, das wäre aber auch möglich (siehe unten Punkt 4):
Grund: Grundsätzlich könnte ich auch bei Sonnenauf- und -untergang die Rollläden per Webhook hoch- und runterfahren, aber HomePilot lässt beim Sonnenauf- und -untergang eine zufällige Verteilung der Gurtwickler innerhalb von 30 Minuten zu, das kann homee (noch) nicht.

  • Szenen für Morgen- und Abenddämmerung anlegen:
    grafik
  • Den Gurtwickler als Gerät aufnehmen und auf Sensorsteuerung stellen:
    grafik
  • Die Automatik für Morgen- bzw. Abenddämmerung definieren, früheste und späteste Uhrzeit festlegen und die Zeitspanne für die Zufallsfunktion (hier Morgendämmerung):
    grafik
  • Oder das bei uns einfachere Beispiel für die Abenddämmerung:
    grafik

D.h. der Rollladen fährt Werktags bei Sonnenaufgang (mit der zufälligen Verteilung innerhalb 30 Minuten) hoch, frühestens um 05:30 Uhr, spätestens um 07:00 Uhr. Für das Wochenende gibt es eine eigene Automatik-Einstellung, da später hochgefahren wird. Feiertage werden übrigens automatisch wie Wochenende behandelt, dafür gibt es hinterlegte Feiertagskalender pro Bundesland. Abends fährt der Rollladen immer bei Sonnenuntergang herunter, wieder mit der zufälligen Verteilung innerhalb von 30 Minuten.
Das war es, damit funktioniert schon die grundsätzliche Automatik.

4. Steuerung über homee:
Wenn homee mal die zufällige Verteilung auf einen Zeitraum unterstützt, dann werde ich das auf homee umstellen. So sieht dann der Webhook aus:
*Hochfahren: http://homepilot-IP/deviceajax.do?cid=1&did=[DID]&command=0
*Herunterfahren: http://homepilot-IP/deviceajax.do?cid=3&did=[DID]&command=0
[DID] durch die oben ermittelte Device-ID ersetzen (z.B. 1010000)

Grundsätzlich können folgende Werte für cid angegeben werden:
Hoch : 1
STOP: 2
Runter: 3
POSITION_0: 4
POSITION_25: 5
POSITION_50: 6
POSITION_75: 7
POSITION_100: 8

Soll die Position in % angegeben werden können, dann ist CID=9 mit “goto=” zu kombinieren:
http://homepilot-IP/deviceajax.do?cid=9&did=[DID]&goto=70&command=0

Praktisches Beispiel:
Wenn der Modus im homee auf “Schlafend” gesetzt wird, dann sollen die Rollläden immer herunterfahren, auch wenn noch keine Dämmerung ist. Das habe ich so per HG umgesetzt:
grafik
Hinweis: “leitrim” ist bei mir der DNS-Name des HomePilot-Gateways, ich benenne alle Geräte, die ich per URL anspreche, nach einem irischen County. Hier ist die IP oder der Name des Gateways einzusetzen.

5. Gateway-Automatik über homee übersteuern:
Jetzt möchte ich diese Automatik manchmal übersteuern. Z.B. möchte ich die Automatik deaktivieren, wenn ein Fenster geöffnet wird (damit der Rollladen dann bei Sonnenuntergang nicht automatisch herunterfährt). Und falls der Rollladen unten ist, soll er hochfahren, damit richtig gelüftet werden kann:

Der erste Webhook stellt die Automatik aus:
http://homepilot-IP/deviceajax.do?automation=1&data={“did”:10000,“automation”:3,“state”:true}
automation=1& gibt an, dass die Automation geändert wird
data={“did”:10000, die 10000 steht für die Device ID (wie oben ermittelt)
”automation”:X, Automation die geändert werden soll – siehe Tabelle unten
”state”:true / false} Automation An- (true) oder Ausschalten (false)

Die folgenden Codes gelten für die entsprechende Automation X:
Morgendämmerung: 0
Abenddämmerung: 1
Zeit: 2
Manuellbetrieb: 3
Sonne: 4

In meinem obigen HG-Beispiel aktivieren ich erst den Manuellbetrieb, der schaltet die Automation im Gateway komplett aus, d.h. die Morgen- und Abenddämmerungsteuerung ist aus:
grafik

Wenn ich das Fenster schließe, dann aktiviere ich die Automation im Gateway wieder per Homeegramm in dem ich den Manuellbetrieb deaktiviere:


Im Gateway ist dann die Automation wieder aktiv, d.h. die Morgen- und Abenddämmerungsteuerung läuft wieder.
grafik

Natürlich möchte ich, dass der Rollladen dann nachts auch wieder herunterfährt:

6. Steuerung von Szenen im HomePilot-Gateway durch HGs:
Es lassen sich auch Szenen im Gateway durch HGs steuern.
Der Webhook sieht dann so aus: http://homepilot-IP/sceneajax.do?execute=[SID]
[SID] über die URL im Punkt 1 ermitteln und ersetzen.

Mein Beispiel: Ich habe einen Partymodus, den ich über aktivieren und deaktivieren eines HGs steuere. Ist der Partymodus aktiv sind einige Automatiken deaktiviert. Z.B. schalten einige Lampen nicht automatisch aus, es kommen keine Durchsagen über offene Fenster und die Rollläden werden nicht mehr automatisch gesteuert.

Dazu habe ich im HomePilot-Gateway zwei Szenen angelegt, welche die Automatikfunktion der Rollläden deaktivieren bzw. aktivieren. Diese Szenen führe ich dann durch HGs aus:

  • Automatik deaktivieren:
    Szene anlegen und Geräte auf manuelle Steuerung stellen:
    grafik
    grafik
    Und über HG ausführen
    grafik
  • Automatik wieder aktivieren:
    Szene anlegen und Geräte auf automatische Steuerung stellen:
    grafik
    grafik
    Und über HG ausführen:
    grafik

Natürlich lässt sich das auch ohne Szenen über die Webhooks pro Gurtwickler realisieren, so wie im Punkt 5 beschrieben. Aber ich fand es einfacher mit den zwei Szenen, ansonsten müsste ich einen Webhook pro Rollladen aufrufen.

Abchluss:
So, das wars. Genauso habe ich das umgesetzt. Ich hoffe, dass der ein oder andere das auch für sich nutzen und umsetzen kann, ansonsten habe ich das einfach nur für mich dokumentiert :grinning:
Wenn es dann wärmer wird werde ich weitere HGs anlegen, z.B. für automatische Beschattung bei Sonne (da freut sich meine Frau besonders drauf) oder Lüftungsstellung nachts, wenn es tagsüber heiß war. Ich werde also die Anzahl meiner HGs weiter erhöhen :wink: (wer hier intensiv mitliest weiß was ich damit meine).
Falls ihr Fragen habt versuche ich natürlich gerne, diese zu beantworten.

Fazit: Ich bin begeistert und meine Frau übrigens auch (das war mir wichtig). Ich kann unsere Rollläden auch ohne den Einbau von Motoren vollständig über homee steuern, für meine Anwendungsfälle kann ich das wirklich zu 100% abdecken. Dass ich die Gurtwickler in homee nicht sehen kann, kann ich verschmerzen. Dafür nutze ich dann bei Bedarf die HomePilot-Oberfläche. Die Einbindung in Alexa ist übrigens auch möglich, Rademacher bietet dafür einen Skill, dafür dann einfach in der Beschreibung eines Aktors oder einer Szene das Wort “Alexa” aufnehmen, dann taucht der Gurtwickler als Gerät in Alexa auf.

Viel Spaß und viele Grüße, Dieter