Community

Qubino Flush 2 Relay ausgegraut

Ich bin sehr dankbar für Deine / Eure Unterstützung @hblaschka und alle anderen, die hier sehr aktiv in allen Bereichen ihre Erfahrungen teilen und so zu sagen den First Level Support leisten :pray:t2: Ehrlich gesagt, wäre ich ziemlich aufgeschmissen ohne Euch.

8 Like

Servus zusammen,

kleines aber wichtiges Update meinerseits: Nach rund 8 Tagen problemlosem Betrieb ist heute mal wieder ein “Qubino Flush 2 Relay” (hier; FW 4.05, SW 1.02) unvermittelt ausgestiegen (in der Geräte-Liste grau, nicht mehr nutzbar). Im Verbrauchsdiagramm sieht das so aus:

ABER:
Im Homeean-Terminal ist zu sehen, dass sich genau dieser Qubino trotzdem mit aktuellen Werten meldet, ganz konkret:

{"id":732,"node_id":94,"instance":1,"minimum":0,"maximum":1,"current_value":1.0,"target_value":1.0,"last_value":1.0,"unit":"","step_value":1.0,"editable":1,"type":63,"state":1,"last_changed":1557750692,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":733,"node_id":94,"instance":2,"minimum":0,"maximum":1,"current_value":1.0,"target_value":1.0,"last_value":1.0,"unit":"","step_value":1.0,"editable":1,"type":63,"state":1,"last_changed":1557750692,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":734,"node_id":94,"instance":0,"minimum":-10,"maximum":10,"current_value":0.0,"target_value":0.0,"last_value":0.0,"unit":"%C2%B0C","step_value":0.1,"editable":1,"type":64,"state":1,"last_changed":1557750692,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":735,"node_id":94,"instance":1,"minimum":0,"maximum":1,"current_value":0.0,"target_value":1.0,"last_value":0.0,"unit":"","step_value":1.0,"editable":1,"type":1,"state":4,"last_changed":1557915611,"changed_by":2,"changed_by_id":2,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":736,"node_id":94,"instance":1,"minimum":0,"maximum":50000,"current_value":12.699,"target_value":12.699,"last_value":12.899,"unit":"kWh","step_value":1.0,"editable":0,"type":4,"state":1,"last_changed":1557857554,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":737,"node_id":94,"instance":2,"minimum":0,"maximum":1,"current_value":0.0,"target_value":1.0,"last_value":1.0,"unit":"","step_value":1.0,"editable":1,"type":1,"state":4,"last_changed":1557915597,"changed_by":2,"changed_by_id":2,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":738,"node_id":94,"instance":2,"minimum":0,"maximum":50000,"current_value":0.1,"target_value":0.1,"last_value":0.1,"unit":"kWh","step_value":1.0,"editable":0,"type":4,"state":1,"last_changed":1557664568,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]},{"id":739,"node_id":94,"instance":0,"minimum":-50,"maximum":125,"current_value":17.799,"target_value":17.799,"last_value":9.1,"unit":"%C2%B0C","step_value":1.0,"editable":0,"type":5,"state":1,"last_changed":1557750692,"changed_by":1,"changed_by_id":0,"based_on":1,"data":"","options":[]}

(Schalterzustände, Verbräuche, Temperatur - alles wird gemeldet! Oben nur ein Ausschnitt der Meldungen)

@Andreas : Bestätigt das meine oben genannte Vermutung, dass der Homee in einen Zustand kommen kann, wo er statt findende Kontaktaufnahmen von Geräten gerne mal gekonnt ignoriert und diese stattdessen lieber ausgraut?

Hier muss also der @Support mal ernsthaft ran, damit den Nutzern das ständige Neu-Inkludieren als Workaround erspart bleibt und unnötiger Stress unter den Aktiven hier im Forum [sorry nochmal @hblaschka) vermieden werden kann! :face_with_raised_eyebrow:

Gruß Torsten

,…ich vermisse bei meinem Qubino Flush Relay die Verbrauchsanzeigen … hatte bis so gefühlt vor 1-2 Monaten tadellos funktioniert … nun leider keine Verbrauchswerte mehr ;-( …

Vielen Dank für die Info @Hausbenutzer. Ich werde es intern prüfen

Welchen Effekt hat die Umstellung der Parameter auf die einzelnen Punkte gebracht? Kannst Du hierzu schon etwas berichten?

Hallo @Andreas ,

leider hatte das Setzen von Parameter 40 auf 30 am “geschwätzigen” Qubino Flush 2 Relay keine erkennbare Wirkung auf die beobachteten anderen Effekte im Gesamtsystem: Ein anderer Qubino Flush 2 meldet heute morgen “Schalter 2 = AN”, obwohl dessen Verbrauch 0 und die Brennstelle faktisch aus ist:
Qubino-Flush2-Relay_2019-05-16

Der geschwätzige Qubino hatte sich gestern dann ja auch aus dem System verabschiedet.

Gruß Torsten

P.S.
In der Geräte-Liste taucht jetzt mal wieder ein “Qubino Flush 2 Relay” auf, welches für zwei Ausgänge nur einen Verbrauchswert angibt:
Qubino-Flush2-Relay_ein-Verbrauchswert_2019-05-16
“Gerät neu abfragen” hat das Problem sogleich beseitigt. Die spannende Frage ist nur: Wieso vergisst der Homee die Eigenschaften eines bis dato korrekt & vollständig funktionierenden Geräts?

P.P.S
Neuestes Phänomen am vorgenannten Qubino Flush 2; Nach dem “Gerät neu abfragen” war nicht nur die fehlende Verbrauchsanzeige wieder hergestellt (laut zugehörigem Diagramm wurde die Historie für den ersten Schalter neu begonnen, Die Historie des zweiten Schalters ist noch komplett vorhanden auch mit älteren Werten),
Vielmehr wird jetzt wieder jeder vom Homee aus gesendete Schaltbefehl von beiden Schaltern synchron ausgeführt und quittiert:

Ich hoffe die meisten hier in diesem Forum können vielleicht verstehen, dass ich angesichts dieser wirren Verhaltensmeuster von Homee und Geräten so langsam meine Zweifel habe, ob die gut 2k€ für das Gesamtsystem mal so gut investiert sind… von der ganzen investierten Zeit für Installation und Verhaltensanalyse ganz zu schweigen. :expressionless: Sorry @Support, aber Marktreife habe ich mir wirklich anders vorgestellt.

P.P.P.S
Heute mal eine bisher noch nicht beobachtete Konstellation beobachtet:
Qubino-Flush2-Relay_falsche-Werte_2019-05-19
Faktisch waren beide Brennstellen AN. Aus der Sicht des Homee war es nur Schalter 1. Dafür dachter er, dieser hätte keinen laufenden Verbrauch. :rofl:

Hallo @Hausbenutzer,

vielen Dank für den weiteren Hinweis.
Das habe ich gleich mal aufgenommen.
Könntest Du mir noch die Support Zugangsdaten per PN senden, damit wir uns das Logfile etwas genauer ansehen können?

Ich denke wir müssen alle verstehen, dass das gesamte Thema Smarthome noch in den Kinderschuhen steckt und es hier noch einige “Kinderkrankheiten” gibt und geben wird.
Wir CA. und das homee Team, haben uns mit dem homee auch nicht das einfachste Produkt ausgesucht. Modular und herstellerübergreifend sagt schon einiges…
Dass es hier immer wieder zu wirren Verhaltensmuster kommt, kann leider nicht ausgeschlossen werden. Schon alleine ein FW. Update von einem Gerät, kann das Verhalten von dem gesamten System beeinflussen. Und hier sind wir ganz klar auf euch angewiesen und sind auch sehr froh, dass wir hier Feedback von euch allen bekommen.

7 Like

Servus zusammen,

inzwischen sind mal wieder unvermittelt zwei ausgegraute Qubino-Flush-2-Relays bei mir vorhanden:
FW=4.05/SW=1.02

FW=4.05/SW=5.00

Wie bereits in der Vergangenheit liefen sie wochenlang durch, bevor sie ohne Veränderung an Systemaufbau, Position oder Gebäude den Kontakt zum Homee einstellten - bzw. der Homee sie gekonnt ignoriert.

Natürlich schalteten die beiden Qubinos vor ihrem “Ableben” bereits seit vielen Tagen mit jedem AN/AUS-Befehl an Brennstelle 1 stets auch Brennstelle 2 mit. Das Übliche halt.

@Andreas : Gibt’s nach der Bereitstellung meiner Logfiles vor rund zwei Wochen bereits erste Ergebnisse aus Richtung der Entwickler?

Hinweis: Mit meinem einzigen Qubino-Flush-2 mit FW=4.38/SW=5.01 habe ich tatsächlich bisher noch nie Probleme gehabt. Weder ausgrauen, noch falsches Schalten.

Gruß Torsten

Servus @Andreas,

supi, dass etwas Bewegung in die Sache kommt - und der Aktor jetzt korrekt mit “Qubino Fluch 2” geführt wird. :rofl:

Info: Benutzer Homee mit 2.24.0 / 3907863.

Zu Fehler 3, falscher Schalter Status:
(Qubino Flush 2, FW 4.05, SW 5.00)
Ich bin nicht sicher, ob die Erklärung mit Verweis auf die jeweilige bauliche Situation passend ist. Denn im Webinterface (App Version 2.24.0 / 397e56f) sehe ich mitunter in der Geräteliste (gerade jetzt mal wieder) einen wiedersprüchlichen Status (Licht-Symbol dort AN; Status dort AUS, Verbrauch 0W, Brennstelle faktisch AUS) und auf der Detailseite des Geräts werden unter “Messwerte” für Schalter gleichzeitig korrekte Zustände angezeigt aber das Schaltersymbol zeigt AN.
Bitte also nochmal genauer hinsehen, was da genau schief läuft.


Qubino-Flush2_Wrong-State_2

Zu Fehler 4, rare Übermittlung von Temperaturdaten:
(Qubino Flush 2, FW 4.05, SW 5.00)
Hier nochmal ein aktuelles Diagramm, welches die seltene und unregelmäßige Übertragung von (Außen-) Temperaturdaten belegt. Interessant dabei: Minimum ca. 14 Grad, Maximum ca, 122 Grad. Der kleine Sprung ganz rechts außen kam übrigens zustande, als ich das Gerät neu abgefragt habe. Wenn der Homee also fragt, bekommt er auch frische Werte.


Wie bereits mal notiert: Auf Befehl hin schaltet dieser Qubino seine Ausgänge stets problemlos. Also am Empfang sollte es dann doch eigentlich nicht liegen, oder?

Gruß Torsten

Servus zusammen,

da nach dem letzten Homee-Software-Update einige Qubino-Flush-2-Relays den Grau-Zustand nicht mehr verließen, habe ich alle neu angemeldet (mit Homeegramme neu aufbauen, das Übliche…).

Dabei trat ein interessanter Effekt auf: Ein Qubino-Flush-2 meldete sich mit 3 Schaltern am System an. Hinweis: Der Homee stand beim Einlernen und Bedienen nur 2,5 m Luftlinie ohne weitere Hindernisse vom Qubino (mit FW 4.05 / SW 4.00) entfernt.

  • Bediente ich dann Schalter 1 über den Homee, wurden verzögerungsfrei auch Schalter 2 + 3 synchron geschaltet.
  • Bediente ich Schalter 2 über den Homee, wurde mit ca. 2 Sekunden Verzögerung stets auch Schalter 1 (und nur er) mit bedient.
  • Bediente ich Schalter 3 über den Homee, wurde mit ca. 2 Sekunden Verzögerung stets auch Schalter 1 (und nur er) mit bedient.

In der Geräteliste gab es nur ein Lampen-Symbol, welches mit “Schalter 1” assoziiert schien.


Der obige Spuk endete natürlich, nachdem ich das Einlernen wiederholte. Also wieder alles gut. :slight_smile:

Weiteres Highlight:
Nach einem einfachen Neustart des Homee (aktuelle Version 2.24.0 / 3907863; mit enthaltenem Qubino Flush 2 Fix!) wurde ein bis dahin einwandfrei schaltbarer “Qubino Flush 2” mit 3 Verbrauchswerten aber “nur” 2 Schaltern gelistet.
Und: Das Schalten von Schalter 1 schaltet faktisch nun auch wieder Brennstelle 2 direkt mit! Aber in der Homee-Anzeige wird dabei nur das Symbol für “Birne 1” und der “Schalter 1” geschaltet. Verbrauch 1 und Verbrauch 2 stehen dabei für Brennstelle 1 und zeigen identische Werte.
Verbrauch 3 steht für Brennstelle 2.

Das Beste ist: Es gibt jetzt zwei Temperaturwerte! Jener mit Bezeichnung “Temperatur” ist identisch mit dem, der schon bisher viel zu selten übermittelt wurde (ich habe das ja mehrfach im Forum dokumentiert / adressiert).

Temperatur 1 ist neu und zeigt genau die Update-Frequenz, die ich seit Monaten erwartet hätte, aber nie geliefert wurde!


@Andreas: Könnt ihr bitte den neu angezeigten Temperaturwert und dessen Updates zum Standard machen? Das wäre ein Traum, denn irgendwie muss sich das doch in eurem Code fixen lassen…

Gruß Torsten

Servus zusammen,

kleines Update: Ich musste den vorgenannten “Qubino Flush 2” mit den zwei Temperaturwerten natürlich neu einlernen, da ja nun stets auch wieder beide Ausgänge durch Schalten von Eingang 1 geschaltet wurden (siehe oben).

Ergebnis:
Das nur zu gut bekannte Problem mit den Ausgängen war damit passé - aber leider auch der regelmäßig aktualisierte Wert der “Temperatur 1” (verschwand so schnell wie er kam).

Damit sehe ich den Ball ganz klar im Feld von @Andreas bzw. den Homee-Entwicklern, denn

  • regelmäßige Temperatur-Updates können nachweislich übertragen werden,
  • das “Reichweitenproblem” ist hier offenbar nicht zutreffend,
  • gemäß gemachter Beobachtung ist sehr naheliegend, dass gesendete Werte im Betrieb und / oder Qubino-Features bei dessen Initialisierung softwareseitig falsch behandelt werden.

Da es sich dabei um ein offizielles Geräteangebot aus dem Homee-Shop handelt, möchte ich mich aufschwingen zu erwarten, dass es funktioniert.

Gruß Torsten

2 Like

Hallo Torsten,

vielen Dank für die aufschlussreiche Beschreibung :+1:

Ich werde das Thema im Laufe der nächsten Woche noch einmal anstoßen und hoffe, dass wir hier das Fehlverhalten ausfindig machen können.

1 Like