Community

Qubino Flush 2 Relais mehrere Fehler


#41

Moin moin, ich habe nun meinen Qubino Flush 2 mit meinem Homee verbunden und weiß aktuell nicht mehr wirklich weiter. Der Qubino lässt sich über die App schalten und auch der angeschlossene Schalter funktioniert. Leider bekomme ich aber weder über das Einschalten per App noch am Schalter eine Zustandsänderung angezeigt (auch die Leistung der Lampe wird nicht übermittelt). Was läuft hier falsch. Bin mir eingentlich ziemlich sicher, dass der Aktor richtig angeschlossen ist. Wie gesagt das Ein- und Ausschalten funktioniert über die App nur ändern sich die Zustände nicht und somit kann ich aktuell kein Homeegramm nutzen.

Vielleicht weiß von euch ja jemand weiter. Vielen Dank im Voraus.
VG Berg


#42

Servus,
wirklichen Rat weiss ich keinen aber vielleicht kann ich mit mehr Infos zur Behebung der Bugs helfen. Ich habe mehrere Qubino 2-fach Relais verbaut, aus verschiedenen Generationen und habe auch diesen Effekt mit Schalter 1+2, Verbrauch 2+3 Darstellungen…
Bei einem Relais mit Firmware 3.67 und Software 1.12 sind die Darstellungen in der Web-App vollkommen normal, Schalter 1 schaltet 2+3 und diese sind einzeln nutzbar. In der Android App kann ich aber nur Schalter 1 betätigen, also immer nur beide (2+3) zusammen einschalten, nicht einzeln.
Bei einem Relais mit der Firmware 4.05 und Software 1.02 sind die Darstellungen in der Web-App Schalter 1+2, Aktueller Verbrauch 2+3 und diese gehen mal einzeln zu schalten und mal nicht. In der Android App ist alles normal dargestellt und hier lassen sich die Schalter auch einzeln bedienen.
Die Icon Auswahl ist auch unterschiedlich beim ersten Schalter kann ich nur eine Einfachsteckdose, eine Lampe, einen Fernseher, einen Lautsprecher und beim zweiten Relais eine Doppelsteckdose und eine Doppellampe auswählen.

Tante €dit sagt: Ich habe noch einen dritten 2-fach installiert, Firmware 4.05 und Software 1.02 die Darstellungen in der Webapp sind Schalter 1+2, diese gehen einzeln zu schalten. Keine dedizierte Verbrauchsanzeige nur Aktueller und Summierter Verbrauch, wobei die nicht stimmen können. In der Android App lassen sich die Schalter einzeln schalten.

Also 3 unterschiedliche Varianten der Darstellung, wobei 2 Relais gleich sind?

Vielleicht hilft das irgendwie weiter?

Danke und Gruß
Jack


#43

Hallo Volker,
ist schon irgendetwas zu dem Thema in Aussicht?
Auch ich habe mich mit den von Euch als kompatiblen “beworbenen” Qubino Flush 2 Relais eingedeckt und kann diese nicht wie erwartet nutzen, da immer beim Schalter 1 auch Schalter 2 angeht.
Seit deiner letzten Info sind ja rund 1,5 Monate vergangen … also ca. 3 Sprints!? :wink:
Danke und Schöne Grüße

DerAdam


#44

Ich wollte nur nochmal kurz meine Erfahrungen mit dem Qubino Flush 2 Relais teilen. Ich habe mir weiteren Rat vom Elektriker eingeholt, da ich eine fehlerhafte Installation ausschließen wollte. Schlussendlich lag kein Fehler vor. Das Modul schien entweder defekt zu sein, oder mit Homee gibt es in der Beziehung ein Problem. Mein Modul ging zurück an den Verkäufer und ich bin auf das Enocean NodOn Relais umgestiegen. Super Teil und funktioniert tadellos.


#45

Danke, Berg.
Es ist ja offenbar ein bekanntes homee Problem. Könnte ich meine Relais noch zurückschicken, würde ich das der Einfachheit halber tun und durch andere ersetzen. Dem ist aber nicht mehr so.
Da der Fehler ja offenbar in Bearbeitung ist, werde ich mich noch etwas gedulden.
Schade ist, dass Produkte als kompatibel beworben werden und sich dadurch ein Wettbewerbsvorteil verschafft wird und das dann nicht eingehalten wird. Ich habe viel Verständnis, (technisches + Softwareentwicklung) und noch etwas Geduld, aber keine Absicht weiteres Geld auszugeben, um die “Verpflichtung” vom Hersteller auszugleichen.
Ich habe lange überlegt, welches das für mich vermutlich geeignetste smarthome system ist und mich, u.a. aufgrund der Kompatibilitätsliste, für homee entschieden. Aber offenbar ist das mehr Schein als sein. Genauso wie die Android App, einen gravierenden Fehler hat.
Schade, in den ersten Tagen war ich wirklich begeistert.


#46

Zum Glück habe ich davon nur eins verbauen lassen Da ich nur beide Ausgänge gleichzeitig zuverlässig schalten kann kommt es vor das mal unnötig wo Licht brennt… Dauerlösung soll das auch nicht sein. Ich habe das genommen wegen der Einbaugröße, werde mich aber umschauen was noch passt wenn kein Fix von homee kommt. Unter homee Beta 2.20 besteht das Problem immernoch bei mir.


#47

Hi,
nutzt Du die homee Steuerung über Android oder iOs Geräte? Mit ist nämlich über ein iPad aufgefallen, das ich in der homee App die Qubino Relais Schalter einzeln schalten kann und auch entsprechend angezeigt bekomme, im Gegensatz zur Android App…
Kannst Du das bei Dir mal testen/ prüfen?
Danke und Gruß
Jack


#48

Ich habe kein iOs Gerät.

Mit der homee Version 2.21 besteht das Problem nachwievor.
Im neuen Tagebuch steht dazu dann z.b.
“Schalter 1 An gesendet”
“Schalter 1 An empfangen”
“Schalter 2 An empfangen”


#49

Sind ja erst 10 Monate seit dem vergangenen, was erwartest du bitte?


#50

Ah, hier wird also aufs Scrum-Modell gesetzt… :wink:


#51

Hallo zusammen,
ich gebe die Hoffnung nicht auf das doch irgendwann mal auf unser Anliegen reagiert wird.
homee FW 2.22.0 Ich habe neue 2-fach Relais von Qubino installiert. FW 4.05 SW 5.00 Hier sind auch wieder unterschiedliche Einbindungen in den homee vorhanden.
Mal funktioniert das Gerät schnell und problemlos, heisst ich drücke auf Schalter 1 und er geht an, ich drücke auf Schalter 2 und er geht an. Das Ausschalten ist genauso. Das hat mich positiv gestimmt. Leider hat das angeschlossen Thermostat nur einen starren Wert angezeigt.
Gerät neu abgefragt und die Temperatur wurde aktualisiert aber auch weiterhin starr angezeigt. Ich hatte den Temperaturfühler in der geschlossenen Hand aber der homee hat permanent 18.8° angezeigt und ich bin definitiv noch am Leben.
Also den homee mal neu gestartet. Jetzt schaltet der Schalter 1 beide Schalter an und Aus. Also ich drücke auf Schalter 1 “An” und es werden beide Relais geschaltet. Die Temperatur zeigt jetzt 0° an.
Inklusion über das angegebene Relais im Menü.
Es wäre schön, wenn mal wieder einer vom Team etwas dazu sagen würde…
Gruß
Jack


#52

Hallo, mit der aktuellen 2.22.1 habe ich das Problem nicht mehr


#53

Hi,
ja da gebe ich Dir recht, da hat sich anscheinend was verändert. Aber es bleibt trotzdem noch ein Durcheinander… Also die FW4.05 SW5.00 schalten jetzt mit den angezeigten Schaltern einzeln. Auch die FW3.67 mit SW1.12 scheint zu funktionieren, obwohl das der einzige ist, bei dem mir wirklich alle Schalter, aktuelle und summierte Verbrauchswerte angezeigt werden. Der 2fach Qubino mit FW4.05 und SW1.02 hat immer noch falsch geschaltet, einmal ex- und wieder inkludiert und jetzt geht es und zeigt alle Verbrauchswerte richtig an.
Das Thermostat funktioniert an keinem der 2fach Relais bei mir.
Der einzige Qubino bei mir an dem das Thermostat funktionierte ist der 1fach Schalter mit FW3.28 und SW1.12. Dafür bekomme ich hier 3 Bewegungsalarme angezeigt Aber der geht auch nicht mehr.


#54

Hallo,
ich habe 5 mit FW4.05 SW5.00 im Einsatz und alle funktionieren was das Schalten angeht und bei der Verbrauchsmessung einwandfrei. Bzgl Thermostat kann ich nichts sagen, da ich das nicht an den Flush angeschlossen habe.


#55

Ich habe auch die FW4.05 SW5.00 im Einsatz und bei mir schaltet der einser Schalter immer noch den zweier mit. Neu abgefragt habe ich schon. Habt ihr excludiert und neu includiert, damit es geht?


#56

Hallo Stev,
ich habe nur das Update auf den homee gespielt.
Aber in einem anderen Betrag zu den Spirit sehe ich ein ähnliches Verhalten. Bei mir war der Fehler nach dem Update auf 2.22.1 weg bei anderen nicht. homee scheint sich mit der gleichen Firmware nicht überall gleich zu verhalten :thinking:


#57

Dann werde ich mal exkludieren und neu includieren. Werde berichten.


#58

Ich habe hier einen
Brain V2 mit der Software 2.22.1
2 x Qubino Flush 2 Relais Firnware 4.05, Software 5.00

Das zeigt gleiches Verhalten und ist so nicht zu gebrauchen Sch… :face_with_raised_eyebrow:
Ich glaube da müssen wir auf den Neuen Stack warten.


#59

Hallo zusammen. Wollte kurz mal Rückmeldung bzgl. der Schalterproblematik geben. Mit der 2.22.2 nach erneutem includieren können nun die beiden Schalter getrennt von einander geschaltet werden.


#60

Das kann ich bestätigen. Funktioniert. Allerdings spielt der Verbrauch verrückt. Habe nur eine Last an Schalter 2. Trotzdem steigt der Verbauch an Schalter 1 immer weiter.