Community

Probleme mit EUROtronic Spirit Z-Wave


#41

Hallo,
seit dem ich die 2.22.1 nutze habe ich keine Probleme mehr gehabt. Alle meine 6 Spirit funktionieren seit zwei Tagen mit den Plänen. Aber ich habe es nur zuverlässig mit den Plänen hinbekommen, wenn für jedes Spirit ein eigener Plan verwendet wird.
Wegen der Verlaufsdaten Problematik mußte ich das eine aber neu anlernen.
Hoffe das hilft dir.


#42

Super, vielen Dank. Dann werd ich die Teile mal bestellen und mich zu Weihnachten damit selbst beschenken :wink:


#43

Hallo in die Runde,
ich habe ein anderes Problem. Ich betreibe bisher nur zwei der Eurotronics mit jeweils einem Heizplan.
Laut Heizplan soll die Solltemperatur 20 Grad betragen. Das wird auch bei dem Thermostat so angezeigt, in der Weboberfläche (2.22.1) und in der Android-App wird aber eine andere Temperatur (18 Grad) angezeigt. Wenn ich dann bei Pläne schaue steht dort die richtige Solltemperatur.
Also Heizung funktioniert richtig, Anzeige allerdings falsch.
Kennt jemand das Problem?

Problem%20Heizung2


#45

Betrifft das beide Spirit? Was steht denn im Tagebuch.


#46

Ja, das betrifft beide Heizungen, ich hänge hier mal einen Ausschnitt aus dem Tagebuch an.
Wie schon gesagt, die Temperatur an den beiden Thermostaten ist nach Plan richtig. Komisch ist das aber schon, oder?


#47

Hast du die Spirits vor Version 2.22 eingelernt? Wenn ja, hast du die Spirits nach dem Update auf Build 2.22 nochmal neu abgefragt (Einstellungen/Fehlerbehebung/Z-Wave Gerät neu abfragen)?

Vor Version 2.22 gab es einen Bug mit der Energiespartemperatur, die bestätigten 18°C deuten daraufhin das hier etwas “durcheinander” gekommen ist. Meine Spirits haben erst wieder richtig funktioniert, nachdem ich “Z-Wave Gerät neu abfragen” durchgeführt habe.


#48

Nein, ich habe sie mit der aktuellen Version angelernt. Ich bin noch gaz neu hier.


#49

Ich würde den Spirit “Heizung AZ Michael” trotzdem mal neuabfragen (Einstellungen/Fehlerbehebung/Z-Wave Gerät neu abfragen).


#50

OK. Hab ich gemacht. Es gab aber keine Änderung. WAF ist noch hoch, da die Temperaturen an den Thermostaten ja stimmen.


#51

Stelle den Heizmodus der Spirits einmal auf AUS und warte bis die Anzeige im homee dieses bestätigt und dann nach einer Minute wieder auf NORMAL. Danach bitte erneut testen.


#52

OK, das hat eine Verbesserung gebracht. Der Schieberegler steht jetzt auf 20 Grad, in der Übersicht steht noch 18 Grad.


#53

Oh, ich sehe gerade, dass die Temperatur in der Übersicht sich zum Zeitpunkt des Erstellens des Screenshots auch auf 20 Grad geändert hat. Damit wäre das Problem gelöst. Vielen Dank!!

Jetzt dreht nur noch der Kringel bei Heizmodus, da der Spirit den noch nicht zurück gemeldet hat. Das wird sich aber bestimmt noch geben.


#54

Steht der Heizmodus wieder auf normal? Im Screenshot dreht sich noch der Spinner…


#55

Stelle noch einmal auf AUS und wieder zurück.


#56

Kringel ist weg. Noch mal: Vielen Dank!!


#57

OK viel Spaß damit und Lösungshaken nicht vergessen


#58

:wink: war kein neuer Thread, Lösung des eigentlichen Threads schon weiter oben.
Aber schön, dass das auch gelöst wurde


#59

ich habe gerade recherchiert wie ich den Haken setzen kann, kann ich natürlich nicht. Ich habe ein Herzchen gemacht.


#60

Generell ist meine Erfahrung dass die Spirits am besten reagieren wenn die einzeln in 5 Sekunden Intervallen geschaltet werden anstatt den Befehl an mehrere gleichzeitig raus zuschicken.

Liegt wahrscheinlich an FLIRS


#61

Das kann ich nicht bestätigen. Mit Openhab geht das einwandfrei. Scheint mir eher ein Problem mit homee zu sein. Schaltverzögerung bzw. Verlust des Schaltens per Funk. Ist ja vielen hier bekannt.