permundo - Diskussionen, Neuigkeiten, Fragen & Antworten

Moin,
Die PSC132ZW sind ja nun wie angekündigt tatsächlich wieder verfügbar, aber bei den Dimmern ist nach wie vor Fehlanzeige.
So langsam kann ich nicht mehr warten, weil ich eine neue Esstischdeckenlampe bauen darf, in derSpots (Zigbee) als “Arbeitslicht” LED Streifen für die Ambiantbeleuchtung und zwei Hängeleuchten für die gemütliche Beleuchtung kombiniert werden sollen und eben die Hängeleuchten sollen über ein Z-Wave Dimmer Modul gesteuert werden.
Gibt es da schon einen Termin? Sonst muss ich wohl zu den Fibaros greifen (oder kann jemand noch andere Dimmer Module für zwei 7 W LED Birnen empfehlen? )

1 Like

Qubino soll da ganz gut sein.
Die Anfragen zum Dimmer werden ja seit langem gekonnt ignoriert. Schade

3 Like

Bräuchte ich bei dem auch einen Zusatzwiderstand, wie ich ihn bei dem Fibaro bräuchte oder kommt der ohne aus, wenn da nur insgesamt 14 W zu dimmen sind?

Nein. Ich habe den Flush-Dimmer und den DIN-Dimmer verbaut und bei beiden brauchte ich keinen Widerstand, egal ob ich eine LED mit 7W oder 20 davon angeschlossen habe.

3 Like

Hallo @medicus07,
es gab ein Problem mit der Empfindlichkeitsregelung vom Touch-Button. Das hat dazu geführt, dass es vorgekommen ist, dass Geräte von selbst geschaltet haben. Da das Problem sehr selten aufgetreten ist, hatten wir etwas Zeit gebraucht, bis wir eine Lösung gefunden hatten. Die entsprechende Firmware gibt es seit dem 31.1.2018. So, wie ich in der Historie sehe hast Du aber nach dem Dezember 2017 keine Post mehr von uns bekommen. Deswegen hast Du noch die fehlerhafte Firmware. Soll ich Dir ein Ersatzgerät schicken, möchtest Du das Firmwareupdate selber aufspielen oder möchtest Du Dein Gerät zum Update einschicken?
Freundliche Grüße,
Gregor Aumann

3 Like

Hallo @Kappezkopp,
Du kannst mir Deine Plugs gerne schicken. Ich aktualisiere deren Firmware und dann ist der Spuk vorbei. Seit dem 31.1.2018 gibt es einen Fix für das Problem. Du kannst das Firmwareupdate auch selber machen, dann brauchst Du die Geräte nicht aus dem Homee auslernen.
Freundliche Grüße,
Gregor

3 Like

Könnte bei der Enocean Version das Gleiche sein…

Aber wieder einmal keine Reaktion…

1 Like

Mal davon abgesehen das ich auch sehr neugierig war was die enocean Dimmer angeht. Welchen Vorteil versprechen wir uns nochmal davon? Wertigkeit scheint ja bei permundo auch relativ zu sein. Kleiner als die fibaro sind sie. Aber jeder fibaro Dimmer verstärkt mein zwave mesh.
Und für enocean mesh zu verstärken haben wir ja eine andere gute Lösung.
Ich hab innerlich schon den Haken dran gemacht bei den permundo Geräten. Das läuft mir alles viel zu unrund. Trotzdem würde ich gerne nochmal wissen was wir uns eigentlich davon versprechen…

2 Like

Hallo @Gregor,

vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich würde versuchen, meine Geräte zu Hause abzutreten. Funktioniert auch der Z wave -Stick von Zwave-Me?

Gibt es eine Anleitung von deiner Seite beziehungsweise wo bekomme ich das Firmware feile her?

Die Software von HomeSeer Z-Flash kostet aktuell 29$.

Danke schon mal.

1 Like

Leider gibt es keinen anderen EnOcean Dimmer, der vom homee unterstütz wird.
Ich nutze gerade einen Eltako und habe an den die Taster direkt angelernt. Somit ist der WAF top. Leider kann man diesen nicht an homee anbinden.
Mit Zwave und HGs könnten immer mal wieder Schaltprobleme auftreten und der WAF würde extrem nach unten sinken.

2 Like

Hallo @medicus07,
ich habe an Deine email-Adresse die Firmware-Datei und die Anleitung geschickt.
Melde Dich bitte, wenn nichts ankommt. Dann habe ich die falsche email-Adresse benutzt.

Freundliche Grüße,
Gregor

Hallo @Gregor,
gibt es zu den Z-Wave Dimmern schon einen geplanten Liefertermin? Wenn sie genau so gut funktionieren wie die Z-Wave Schalter (und das nehme ich mal an), würde ich davon gerne gleich einen ganzen Satz bestellen.

Viele Grüße,
André

3 Like

Moin,

ich habe mir jetzt einen PSC152EO geordert und wollte mich schon mal in die Anleitung einlesen, damit der Einbau dann möglichst reibungslos abläuft.
Allerdings bin ich nun etwas irritiert. Auf der Permundo Seite selber bekommt man nur die Anleitung für die Z-Wave Variante. Eine Anleitung für die Enocean Version habe ich nur bei Greenelectric.eu gefunden.
Gemäß der Anleitung für Z-Wave kann ich das UP Modul sowohl an einen Einfachtaster, als auch an einen Doppelwippenschalter anschließen. (ich habe Letzteres)
Allerdings wird in der EO Anleitung nur ein Einfachtaster erwähnt.:face_with_raised_eyebrow:

Allerdings haben die Anleitungen auch unterschiedliche Stände:
ZW: RC 2.08 / GENERATION 4
EO: 2.05 / GENERATION 4

Meine Hoffnung ist jetzt natürlich, dass die ZW Version aktueller ist und auch für EO gilt. Kann mir das @Gregor oder jemand anderes bestätigen?

Schau mal hier:

Habe mir aus diesem Grund nämlich auch die Permundo Jalousieaktoren bestellt die das können (wenn auch aktuell noch nicht verbaut - kann also nicht sagen ob es in der Praxis funzt).

1 Like

DANKE! @CarstenB

Die Verdrahtungsmöglichkeiten gemäß dieser Anleitungsversion stimmen mit der ZW Variante überein. Bin jetzt guter Hoffnung das das klappt!
Hatte aus irgendeinem Grund bei Greenelectric bisher nur die ältere gefunden… :face_with_raised_eyebrow: Wahrscheinlich weil ich google bemüht hatte anstatt direkt auf der Seite zu suchen.

Meiner ist gestern abend noch gekommen und wurde auch direkt verbaut.
Allerdings: in dem Packet war eine Anleitung mit nochmal einer anderen Version (2.06).
Ich war einfach mal mutig und habe gemäß diesem Schaltbild aus der aktuellen Anleitung angeschlossen:

und es hat funktioniert!
Der Wippenschalter wurde korrekt erkannt und der Rolladen fährt in die entsprechende Richtung wenn ich den Schalter betätige.
Ansonsten kann ich nur bestätigen, was viele andere bereits über Permundo geschrieben haben.
Das Gerät macht einen sehr wertigen Eindruck und ist angenehm klein. Die Aktivierung des Repeaters hat auch funktioniert, auch wenn ich da ein paar Anläufe gebraucht habe. Das Lag aber eher daran, das ich die Blinksignale falsch interpretiert habe.

2 Like

Wie jetzt? Waren die Rolladen-Aktoren jetzt für zwei Tage lieferbar und dann wieder ausverkauft? Oder wo hast du die herbekommen @cru8602 ?
Ich bin echt kurz davor alles von Fibaro oder qubino zu kaufen.

1 Like

Nein, Die zwave Variante war nicht verfügbar.
Hab mir die enocean Version bestellt weil ich eh noch einen repeater brauchte.
Die enocean Version gibt’s hier:
Greenelectric

Hallo,
möchte euch über meine Erfahrungen mit Permundo berichten - soll nicht als Werbung verstanden werden, habe 70 Z-Wave Aktoren von Permundo im Einsatz und auch Erfahrungen mit Qubino und Fibaro.
Hatte auch einige Exemplare PSC132ZW die sich selbständig ein und aus geschalten haben - wie Gregor schon geschrieben lässt sich das durch ein Firmware Update auf 1.47 beheben. Bei Problemen hat Gregor bei mir immer spätestens innerhalb von 2 Tagen auf Mails reagiert und war bemüht Lösungen zu finden - dies kann ich von Fibaro so nicht berichten, so einen schlechten und arroganten Kundendienst habe ich schon lange nicht mehr erlebt, daher habe ich mich mittlerweile von allen Fibaro Komponenten getrennt. Der Qubino Service ist auch nicht schlecht, aber hatte bei mir längere Reaktionszeiten als Gregor.
Zugegeben bei Permundo ist auch nicht alles perfekt, manche Firmware Updates mußte ich mehrmals durchführen, auch bzgl. Informationen (Lieferzeiten, Fehlern…) sehe ich Verbesserungspotential - mittlerweile habe ich die Firmware 1.49 auf den Modulen und seit über einer Woche keine Fehler mehr. Wenn es so bleibt bin ich mehr als zufrieden.

2 Like

So gehen die Meinungen auseinander… Aber von Fibaro bin ich auch geheilt, jedenfalls von den Doppelrelais.