Community

Off Topic Geplauder (Stimmung im Forum) aus homee 2.22 Update Thread


#1

Weil hier einige in letzter Zeit immer lauter motzen (ich bewerte das nicht, vieles ist berechtigt), allerdings verändert das die Stimmung in der Community etwas hin in eine Richtung, die mit der Community, wie ich sie als Newbie kennengelernt habe, nicht mehr viel zu tun hat.


Update: homee 2.22
#2

Vorfreude ist doch die beste Freude :stuck_out_tongue_winking_eye:


#3

Der Grund sollte hier hinterfragt werden, ich denke auch eher weniger das es Motzen ist sondern berechtigte Kritik.


#4

Wie gesagt, ich bewerte das nicht und einiges ist berechtigt - nichtsdestotrotz verändert das die Grundstimmung in der Community, auch wenn in den letzten Woxhen durch die Antennenhacks wieder etwas „konstruktiver“ Drive reingekommen ist. Solche Dinge (die geshared werden) haben für mich immer das geniale an der Community ausgemacht. Das hatte zuletzt etwas gefehlt.


#5

An der Situation hier im Forum (Ich hatte das vor einiger Zeit schon irgendwo angemerkt) sind aber nicht nur die Meckerer schuld. Die Fraktion der Träger der rosaroten Brillen ist daran genauso beteiligt.
Es wird jede Kleinigkeit schön geredet und alles für super toll befunden. Fehler macht eh nur der Benutzer, weil beim Rest läuft es ja (mehr oder weniger)…

Welche sollen das denn sein? Man kann CA nicht mit den ganz Großen vergleichen, die machen weniger Fehler und haben mehr Kunden. Wenn überhaupt kann CA mit Athom verglichen werden und die ziehen im Moment mit großen Schritten davon…

Sicher ist es “gelungen” für den der es gebrauchen kann. Sicher ist es “stabil” für jemanden der nicht viele Geräte hat und eine entsprechende Umgebung. Sicher ist es “einfach zu bedienen” aber komfortabel ist anders.
Und ich freue mich für Jeden bei dem es rund läuft und dem es gefällt. Leider gibt es aber auch eine andere Seite der Medaille.

Viele Grüße
JayJay


#6

Aber alle leiden darunter…


#7

Gibt es die noch? Ich dachte Schweigen ist Lob genug…


#8

Davon sind mehr unterwegs als von denen die meckern… (Das siehst Du schon an den Likes für die Schleimposts)
Lob gibt es für Leistung. Lobst du deinen Frisör weil er deinem Nachbarn die Haare gut geschnitten, aber deine Frisur versaut hat?

Viele Grüße
JayJay


#9

Schleimposts? Aua, jetzt gehst Du etwas unter die Gürtellinie lieber JayJayX… Ich finde es nur witzig, dass es immer die selben Nasen sind, welche die „kritischen“ Posts liken und mit entsprechenden Kommentaren verstärken und damit zum qualitativen Abstieg der Community beitragen.

Es geht hier nicht mehr um irgendwelche rosaroten Brillen (die ich sicherlich nicht trage) - es geht darum, dass wir uns hier mal alle beigestanden sind und uns positiv unterstützt haben, bevor hier irgendwelche (nicht nachtragenden) Leute eine „Lagerdenken“ an den Tag gelegt haben.


#10

Hmmm, warum ziehst Du Dir den Schuh an lieber hblaschka?

Viele Grüße
JayJay


#11

Finde die Community immer noch sehr gut, siehe den “Hype” um die Antennen :slight_smile:

Bei Fragen wird immer noch nach bestem Wissen und Gewissen weitergeholfen.

Aber bei den gravierenden Themen kann die Community mittlerweile nicht weiterhelfen, sondern nur CA.


#12

Aha, und wo bleibt der Bezug auf den Inhalt meiner Anmerkungen? Bringt uns das weiter, ändert das irgendwas zum Positiven für die Qualität der Community (die in letzter Zeit nachlässt)?


#13

Ich habe schon vor langer Zeit mit Dir abgeschlossen und daran wird auch die Weihnachtzeit nichts ändern… Unsere Einstellungen könnten unterschiedlicher nicht sein, deswegen bringt es mir nichts auf Deinen Inhalt einzugehen.

@Tequila329
Ich finde die Community auch immer noch gut. Leider ist sie nicht mehr so einig wie 2016/2017, aber sie ist ja inzwischen auch mehr als doppelt so groß…

Edit:

Wenn die Hälfte der ehrenamtlichen Moderatoren sich gegen Benutzer zusammenrauft, frage ich mich was wohl der wirkliche Grund für die abwärtstendierende Stimmung im Forum ist. Den Verdacht, daß bei Euch beiden Absprachen gegen Benutzer gemacht werden, hätte ich schon öfter, danke, daß ihr mir das nun bestätigen konntet…

Viele Grüße
JayJay


#14

Die Stimmung ist und bleibt aber zum grossen Teil leider der spiegel des Projekts, das solltest du nicht vergessen , sie kommt nicht aus aussenliegenden fremden Umständen.


#15

Nein, die ganzen Meckerer sind bei der Konkurrenz beschäftigt um Lügen zu verbreiten und CA zu zerstöööören :rofl::rofl::rofl:

Viele Grüße
JayJay


#16

Leute, back to topic 2.22 Update


#17

@JayJayX und @hblaschka: scheint langsam eine persönliche sache zu werden, klärt dies doch per PM oder besser bei einem Bier :wink:

Schlussendlich haben wir das selbe Hobby und ich verstehe beide “Fraktionen”. Aber wenn man mal so viel Hoffung in ein Produkt gesteckt hat und dann eintäuscht wurde kommt Frust hoch… aber ja, back to topic


#18

Genau das meinte ich mit „Qualität“ und Stimmung.

Ich bekomme das Bild von Statler und Waldorf (die zwei alten Grantler auf dem Balkon der Muppetshow) nicht aus dem Kopf, wenn ich so Deine Posts der letzten Wochen lese. Einerseits willst Du homee hinter Dir lassen und zu homey wechseln, kannst aber nicht loslassen und suchst dann nach Gründen das nicht zu tun.


#19

Ich warte auch schon drauf…

Ist bereits geklärt, mach Dir bitte keine Sorgen :wink:

Hast Du gut erkannt… homee nervt aktuell, aber es gibt auch aktuell keine richtige Alternative. Zum Glück gibt es aber fähige Benutzer die es mit ihren Veröffentlichungen schaffen homee ein bischen weniger nervig zu machen. Die haben mehr dazu beigetragen als das Update auf die 2.22…

Viele Grüße
JayJay


#20

Wenn hier Leute (ohne sie namentlich zu nennen) pauschal und willkürlich angegriffen werden (Rosarote-Brillenfraktion, Schleimer) und Du wieder mal persönliche Konflikte in die Öffentlichkeit tragen musst, dann zeigt das doch so einiges…

Und es sind inzwischen übrigens 3/4 der ehrenamtlichen Moderatoren, die Stellung beziehen, aber das nur am Rande…