Community

NodOn Roller Shutter Module EnOcean SIN-2-RS-01 – Rolladen


#21

Dann könnte es endlich in geplant verschoben werden. Wäre ein positives Signal. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, meinen Würfel endlich zu nutzen


#22

Ich will ja nicht drängeln, aber ich benötige einen für meinen neuen Rollladen & würde ungern auf Z-Wave setzen.
Gibt es etwas konkretes oder muss ich doch auf Z-Wave zurück greifen.

Grüße


#23

Gibt es denn jemanden der das Teil mal probiert hat anzulernen ?


#24

Hab mich nicht getraut, es einfach so quasi umsonst zu bestellen…daher nein


#25

Habe versucht, war aber nicht möglich


#26

Als was hast du den angelernt ?
VG Micha


#27

Gibt’s in der Hinsicht was neues? Bin auch dran interessiert.


#28

Immerhin stehen Geräte von Nodon auf der 2019er roadmap. Ob dieser Aktor dabei ist und wann es dann verfügbar wäre, ist leider unbeantwortet.
Ich hoffe auf eine baldige Integration.


#29

@Chris: gibt es hierzu schon Neuigkeiten? Ich würde gerne meine Rollläden nachrüsten und homee einsetzen!


#30

@Chris, hier klafft wirklich eine üble Lücke im Portfolio… ein Update, damit die EnOcean-Leute planen können, wäre wirklich sehr wünschenswert.


#31

Jep… sehe ich genauso! :+1:


#32

Hallo zusammen,

über einen Termin könnte man ja planen. Ich möchte die Sache aber nich
noch Monate vor mir her schieben.


#33

Einen fixen Termin wird dir hier wahrscheinlich keiner nennen können/wollen.

Grüße


#34

Trotz der Tatsache, dass die Mehrzahl der unterstützten UND nicht abgekündigten Rollladen- Aktoren von homematic ist … :roll_eyes:


#35

Ich lese diesen Artikel am 24.04.19 und sehe , das wer von 04/18 ist . Heißt das jetzt , der Aktor wird bald freigegeben oder es dauert noch viel länger ? Ich muss mich bald entscheiden wie ich mit meiner Rolladensteuerung weitermache . Afriso hat sich ja da ausgeklinkt.


#36

Es gibt eine lose Ankündigung für 2019

Mehr batterieloses Vergnügen für den EnOcean Cube

Während seine großen Cube Geschwister schon mit einem ordentlichen Geräteportfolio prahlen können, wird unser EnOcean Cube ebenfalls mit neuen Komponenten bedacht. Hierfür haben wir die Integration vieler neuer Geräte wie beispielsweise von Eltako wie auch von NodOn in unserer Planung, die die Möglichkeiten des EnOcean Cube noch einmal deutlich erhöhen werden.


#37
  • homee habe ich vor einem Jahr angeschafft in Hinblick auf die Rollladen- und Markisensteuerung per Enocean. Z-Wave ist für mich aus Stabilitätsgründen keine Option.
  • Wir sind im letzten Dezember in unser Haus eingezogen und 15 Rollläden warten auf einen Enocean Aktor wie diesen.
  • Mittlerweile sind sogar fast alle Mängel vom Bauträger beseitigt. homee Support für Enocean Rollladen Aktoren: Fehlanzeige.
  • Die interessanterweise von homee unterstützten Schaltervarianten von Nodon habe ich mittlerweile verbaut und sie funktionieren hervorragend. Daher würde ich auch gern die Roller Shutter Variante verbauen.
  • Am kommenden Montag werden zwei Markisen installiert und auch diese warten dann auf einen Enocean Aktor.
  • homee hat viele andere Aufgaben im Haus übernommen. Er idlet also nicht vor sich hin. Selbst mit dem ZigBee Cube bin ich dank IKEA Repeatern mittlerweile sehr zufrieden. Alles super, aber ein Standard Use Case eines Smart homes wie Rollladensteuerung (per enocean) wird noch immer nicht supported, nachdem mit Permundo leider auf das falsche Pferd gesetzt wurde.
  • Jetzt wird es Zeit, dass sich hier was tut. Ich hoffe ja auf 2.24.0, glaube es aber selber nicht wirklich. Ich will nicht frustriert klingen, aber das ist schon schade wie lange der Ersatz für die Permundo Aktoren auf sich warten lässt.

#38

Ich habe 8 Fibaro Roller Shutter 2 im Einsatz für Rolladen und Markisensteuerung im Einsatz. Das funktioniert wirklich perfekt. Es gibt keinerlei Fehlschaltungen. Ich möchte die Lösung nicht mehr missen. Einzig die vielen benötigten Homeegramme nerven etwas und nehmen einem die Übersichtlichkeit. Für Temperatur und Helligkeitsüberwachung nutze ich allerdings auch EnOcean, weil die Sensoren zuverlässig und ohne Batteriewechsel funktionieren sollen.
Für die Markisensteuerung wünschte ich mir mehr unterstützte Wind- und Regensensoren.
Für die sonnenstandsabhängige Steuerung nutze ich momentan Uhrzeiten. Da dies nicht ganz genau ist, wünsche ich mir die Unterstützung der Sonnenwinkel als Auslöser in homee - diese sind aber in der Roadmap schon angekündigt.


#39

Hallo liebe homee´ys

Ich möchte mal an diese Stelle euer Modell loben.
Viele Anwender sind sicher auch bereit die Aktoren
im shop bei euch zu kaufen. Ich Zahle da auch gerne
5.- mehr um die Entwicklung und Einbindung zu unterstützen.

Also Zentral einkaufen und an die Gemeinde weitergeben.
So sollte auch sicher gestellt sein das es weiter geht.
Homatic hat es so geschafft groß zu werden.

Das gilt besonders für EnOcean da in diesem Bereich der Markt
in Deutschland noch weit offen steht.

Ist nur ein Gedanke von einem Anwender der schon ewig auf
Apple gewartet hat und jetzt auf Homee umgestiegen ist.

Liebe Grüße aus der Pfalz


#40

Danke :slight_smile: :+1:
Die ersten drei Testmodule kommen Freitag.