Community

Neustart von homee, warum?


#41

Vielleicht wäre es auch hier besser, wie beim Z-Wave Cube einen Button mit “Homeegramm Leichen entfernen” beim Brain Cube zu platzieren, wenn sowas häufiger vorkommt.


#42

Negativ :-1:


#43

Danke dir…das ist jetzt echt merkwürdig


#44

Also mein homee startet nie ungefragt neu. Ich habe noch den V1 vielleicht liegt es ja da dran.


#45

Ich habe eine idee wegen des gelöschten HG. Als einfachen Sensor hatte ich mal Z - wave Geräte, die jetzt an anderen Fenstern ihr Werk verrichten…die sind quasi aus dem HG gelöscht und durch einen EnOcean Sensor ersetzt.
@Pascal, könntest du da nochmal in die Tiefe gehen? Ich schalte dir gern den Support frei. Sende dir eine PN.


#46

Könnt ihr den alle kurze Stromausfälle bzw. Spannungsschwankungen ausschließliesen?!

Bei uns kommen diese relativ häufig vor!

Zieht man den Stromstecker wird ja auch ebenfalls dieser Tagebucheintrag erzeugt.

Mein homee läuft schon von Anfang an an einer USV, konnte bis jetzt bei mir keinen unmotivierten Neustart feststellen.


#47

Zumindest ich für meinen Fall ja, s.o.:
homee an USV und 2A-Netzteil


#48

Ich kann das leider mangels USV nicht ausschließen. Kann damit auch leben und suche mal nach einer USV


#49

Was für eine USV kannst Du empfehlen? Vielleicht bin ich dann mein Problem auch los?


#50

Wir haben hier ein recht stabiles Stromnetz, ich kann mich nicht daran erinnern wann wir das letzte Mal einen Stromausfall hatten. Auch kann ich an anderen Geräten, selbst am V1, kein solches Verhalten feststellen. Mein Afriso zeigt mir ebenfalls nichts an. Ich würde das also zu 99% ausschließen. Das Netzteil hatte ich ja auch schon mal erfolglos ausgetauscht.
Warum sollte auch plötzlich bei so vielen ein Problem mit Stromschwankungen bestehen?

Gern probiere ich aber mal eine USV aus um das letzte 1% auszuschließen. Sie sollte aber aus der ferne abschaltbar sein, damit man im Notfall homee stromlos machen kann.

Viele Grüße
JayJay


#51

Nun fängt meiner auch damit an… Netzteil 2A und homee bisher, was dies angeht, unauffällig.


#52

Heut ebenfalls wieder ein Neustart, während Abwesenheit.

Gibt es neue Erkenntnisse über die Ursache?

VG


#53

Hi,

nein leider keine neuen Erkenntnisse. Auch mein homee ist in den letzten Tagen einige Male neu gestartet. Inzwischen traut er sich das auch tagsüber :frowning:
Aktuell habe ich wenig Zeit und auch gar keine Idee wo ich noch suchen soll. Der Absturz kommt ohne jede Vorwarnung. Was mir auffällt ist, das die LLS wieder länger wird. Ich war mal bei 7 Min. und bin inzwischen wieder bei 12 Min.

Viele Grüße
JayJay


#54

Guten Abend, schade, aber Danke für Deine Rückmeldung. Ich habs heut nachmittag nur zufällig mitbekommen, ein Rechner war noch eingeschaltet und die Geräteliste in der WebApp offen…und da blinkte alles. Dann im Tagebuch nachgeschaut und gesehen das heute morgen 8:12 Uhr ein Neustart stattfand.

VG


#55

Schuss ins Blaue: ab und zu mehr als 255 aktive HG?


#56

Aktuell 319… :flushed:


#57

Hat das einen bestimmten Hintergrund? Ich habe z.Z. 349 Homeegramme, davon sind 228 aktiv, das schwankt durch HG De/Aktivierungen aber ich komme nicht über 255…

Viele Grüße
JayJay


#58

Das wäre schon ein recht hartes und niedriges Limit. Und ich hoffe dass die homees daran gedacht haben, das auch Mal 256 (magische Zahl wegen 1 Byte?! ) HGs und mehr aktiv sein könnten, oder @Thomas ?
Bin gerade bei 237 aktiven. Kann durch aus sein, dass das auch schon Mal 20 mehr waren. Hab gerade seit den Gruppen Bedingungen wieder ein paar Trigger HGs gelöscht, die aber i. d. R. nicht alle zeitgleich aktiv waren…


#59

Naja , ich habe lediglich 95HGs … und hatte letztens auch zweimal hintereinander Neustart in Abwesenheit?!

111 Geräte davon 76 Z-Wave der Rest WLAN


#60

Bei 255 kann es keine Grenze geben. Ich habe aktuell 381 aktive HGs (von insgesamt 460) und keine Probleme (mehr) mit automatischen Neustarts des homee.

Viele Grüße, Dieter