Community

Neue Würfel für homee 2019 - Interessante Infos und Spekulationen


#61

Schwarz sieht geil aus


#62

Das stimmt. Sag ich meiner Frau jedes Wochenende! :wink::sunglasses::v:


#63

:grinning::joy::see_no_evil::heart:


#64

Hallo Zusammen,
ich bin der neue hier und ich komme jetzt öfter (hier her … :grinning:).

Um die Spekulationen über die neuen Würfel anzuheizen, hier mal ein paar Ideen. Die Info war ja, dass es sich um proprietäre “Standards” handelt.

Hier meine Ideen:

Loxone Air
Home Connect (Bosch / Siemens usw. Haushaltsgräte)

Das würde - denke ich - die unterstützte Produktvielfalt ziemlich erhöhen, oder was meint ihr?

Dass mit HomematicIP wurde ja schon einmal behandelt, dass Homematic nicht ganz so “offen” war, wie CA das gerne gehabt hätte. CA wollte einen eigenen Würfel machen, aber das wollte wohl Homematic nicht. So ist es zumindest hier im Forum nachlesbar. Was schade ist …

Viele Grüße aus München
DrM

P.s.: Vielleicht werde ich dann auch mal der Bau 2019 einen kleinen Besuch abstatten…


#65

:joy::rofl:


#66

Ich hoffe sehr auf Miele… Das wäre klasse.


#67

Sehr interessanter Ansatz. Wäre eine Erweiterung in eine bisher noch nicht aufgezeigte Richtung. :+1:t2:


#68

Oh! Die hatte ich nicht aufm Schirm. Aber das wäre auch ziemlich cool.

Wobei das System von BSH wohl mehr Geräte und Hersteller umfasst und ne offene API hat (https://developer.home-connect.com/). D.h. auch, dass man im Zweifel wohl über Webhooks arbeiten könnte … :wink:

Edit meint: Man könnte die WM praktisch automatisch laufen lassen. Man bräuchte nur einen Kuka Roboter diese ein- und auszuladen …:thinking:

Den oben schon erwähnte 433 MHz Würfel würde ich auch in die “engere Auswahl” nehmen. Damit fängt man wohl auch ziemlich viele Geräte ein.

VG
DrM


#69

Absolut richtig nach meiner Meinung.
Nach der Erfahrung mit einem anderen System (DHC) soll Homee Smarthome Erfahrungen in gut liefern, mal vereinfacht ausgedrückt. DHC ist für den Einsteiger nicht schlecht, aber “sehr eng gezurrt”. Heizungssteuerung war nicht schlecht (wenn auch die Fenster-Sensoren stiefmütterlich eingebunden sind), von Homee seit den Plänen deutlich besser gelöst und via HG auch vorher besser, aber…
Gäbe es Homee nicht, wären für mich hier OpenHAB und/oder FHEM die Antwort auf “welches System jetzt? (nach DHC)”. Hier habe ich alles selbst im Griff, wird Open-Source entwickelt (sehr starkes Argument für mich) und liefert maximale Leistung (im Sinne der Möglichkeiten).
Daher sind DAS die Homee Konkurrenten und somit die Messlatte. Homee könnte hier punkten mit Zuverlässigkeit wie die beiden anderen auch, annähernd vergleichbarer Leistung im Sinne Leistung, aber einfacherer Lernkurve, kommerziellem Support und ein paar Dingen mehr für ein “Enterprise” System vs. “Full-Open-Source”.
Das ist für mich der Platz, wo sich ein Homee einsortiert für mich, darum hatte ich eigentlich gekauft. :thinking:

Grüße
Gorden


#70

Rademacher und/oder Schellenberg, dann gäbe es Rollowickler in der Homee Welt -> ein echtes Alleinstellungsmerkmal, denn das bringt dieses Feature in die Z-Wave/ZigBee/… Welt


#71

ich habe gerade mein Danfoss Thermostat aus dem Homee Shop geliefert bekommen.
Es wird in einer Rademacher Verpackung geliefert :wink:
Die Bedienungsanleitung bezieht sich auch auf den Rademacher Home Pilot.


#72

Ich glaub an hörmann. Googelt mal ‘hörmann codeatalier’


#73

Jo, da hast du offensichtlich den ersten Treffer gelandet. :beers:


#74

ich habe das gefunden.
Darf ich das eigentlich posten?


#75

Warum solltest du das nicht dürfen? :joy: ist doch deren Problem wenn es schon im Netz ist :wink:


#76

Mensch da kann ich mein Hörmann Tor gleich direkt anbinden an homee.
:joy::joy::joy::joy: da ist doch jetzt schon der fgs 222 drin​:see_no_evil:
Dann spare ich mir den Cube wohl😉


#77

Wer zu spät kommt…


#78

Ein Cube für ein Tor​:joy::joy::joy: sehr sehr geil… Ironie Off

Beim besten Willen, das kann (will) ich mir nicht vorstellen…


#79

Da bin ich bei dir @fisch. Ein neuer Würfel wegen eines Garagentors, dass man auch mit einem halb so teuren Fibaro Relais einbinden kann?
Warum hat meine Hand gerade das Bedürfnis gegen meine Stirn zu klatschen?
Haben wir schon den 1. April und ich war nach der Sylvesterparty 3 Monate im Koma?
Ich bin ja so gespannt auf die Roadmap. Wird sicher ein Kracher!

Du vergisst die Reichweite @fisch. Selbst wenn er funktioniert, bis zur Garage sind es meist mehr wie 1 Meter :joy:

Ich schau auch auf der BAU vorbei. Meint ihr die hauen mich, wenn ich ihnen mein Pseudoným am Stand nenne? :crazy_face::crazy_face::crazy_face:


#80

Jetzt ist auch klar, warum sich bei homee in manchen Bereichen nichts getan hat:
da ging wohl viel Zeit in die 3 Würfel!