Community

Neue Würfel für homee 2019 - Interessante Infos und Spekulationen


#41

Da stimme ich dir zu. Es ist so viel kaputt mit den alten da ist es verrückt neue ein zu führen. Aber vielleicht wirklich nur neue Revisionen.
Leider sind ja neue Würfel die einzige Möglichkeit groß zu verdienen. Die Alten zu fixen kostet nur.


#42

Evt. haben die auch den neuen Stack an Board.
Und die alten werden einfach so gelassen.
:thinking::open_mouth:


#43

Das wäre definitiv das Ende von homee bei mir. The Beast stünde noch am gleichen Tag im Marktplatz.


#44

So schlecht finde ich die Idee aber gar nicht. homee in der jetzigen Version für Leute die an und ab einmal ein Licht einschalten wollen und ein Ausfall kein Problem darstellt. Und der neue homee für Power User die ein zuverlässiges System benötigen, weil da Rauchmelder, Wassermelder, Einbruchsalarme usw. betrieben werden. Ehrlich gesagt, verstehe ich die Geschäfts Philosophie von homee ja nicht. Jemand der homee kauft, weil er da Geräte mit 3 Funkstandards verknüpfen kann, hat doch schon allerhand Erfahrung mit anderen Systemen gemacht und steigt dann wegen vermuteter Vereinfachung auf homee um. Gerade dieser Käufer sucht aber ein stabiles System. Ein Anfänger im Smarthome Bereich benötigt erst einmal keine 3 Würfel und in der Billiglinie gibt es ja schon genügend Anbieter.


#45

Nochmal zum Anfang diese Threads:
grafik

Es sind wohl neu Funkwürfel, für Hersteller diverser Produkte mit eigenen Funksystemen, die die Steuerung ihrer Produkte über homee ermöglichen wollen.


#46

BidCos Homematic ist raus.
DECT ULE macht die Fritzbox
KNX-RF?
Bluetooth?
433 Mhz?
868 Mhz?
Rechnet euch mal den Preis von einem homee System mit 7 Würfeln und einem Exoskelett zur Stabilisierung aus.
Homee würde in Preisregionen klettern :bomb::boom::open_mouth:
Rein aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten wäre das finanzieller Selbstmord, Würfel für die seltener genutzten Funkstandarts zu produzieren und dafür die Bestehenden links liegen zu lassen.
Ich bleib dabei, eine Revision der jetzigen Würfel ist das Einzige was Sinn macht.
Vorausgesetzt das die Dinger funktionieren kann CA so Neukunden generieren und die entnervten Nutzer zum Umstieg bewegen.
Ich kann es seelenruhig abwarten und überlasse euch gerne den Vortritt.


#47

Aber das ist doch das homee-Prinzip. Es braucht auch nicht jeder alle Würfel. Es soll auch Anwender geben, die nur den Brain und ein Funkprotokoll benutzen.
Es sind nicht alles PowerUser.
Wenn ich mir ausrechne, was diversen Gateways und deren Verknüpfung über IFTTT, Iobroker, Node-Red und dergleichen kosten und für einen Aufwand (und know how) bedeuten, bleibt CA doch auch ihrer Linie treu.


#48

denke auch, dass ein Somfy-oder Rademacher-Würfel (nur als willkürliche Bsp.) seine Abnehmer fände…
Gerade wenn der Partner den mit anpreist…


#49

Vielleicht solte man sich doch noch einmal Gedanken über Virtuelle Würfel machen, um Einnahmen zu generieren. Zumindestens bei denen kein neuer Funkstandard gebraucht wird.


#50

Da sind wir aber wieder beim Thema. Wer braucht noch mehr Bewegungsmelder, Thermostate und dergleichen, die bisher teilweise nur halbherzig und fehlerbehaftet umgesetzt sind. Anstatt die Man Power in Zuverlässigkeit zu investieren und aus homee ein “ich will haben” System zu machen, werden die nächsten Baustellen geöffnet.
Die Verknüpfung von Funkstandarts ist schon lange nicht mehr ein ein Alleinstellungsmerkmal von homee mehr. IFTTT, Iobroker und Node-Red sind doch reine Selbsthilfe der User, um aus homee das zu machen, was er ab Werk sein sollte.
Ich finde wir sollten diesen Leuten danken. Sie haben für homee mehr Entwicklungsarbeit geleistet wie CA selbst.


#51

Ich habe wirklich Angst das sie sich damit übernehmen. Sie bekommen damit extreme Abhängigkeit und externen Druck neue Dinge umzusetzen. Und sie bekommen es nicht mal hin Zwave und Zigbee richtig zu implementieren. Und da haben Sie keine externen Stakeholder.


#52

Also @Chris, künftig besser nichts mehr anteasern…

Erst alle so “uiuiui, spannend” und dann so “oh mein Gott, rette sich wer kann, die Welt geht unter”… :roll_eyes:


#53

So ist der Mensch nun mal, immer erstmal vom Schlimmsten ausgehen :smiley:


#54

…statt die Chancen sehen und nutzen.

Dabei ist bewiesen das es weniger Energie kostet positiv zu sein.

So bekommt homee vielleicht neue nützliche Funtionen, an die wir homee User noch nicht einmal gedacht haben?!

Und am Ende wird es für Einsteiger erschwinglicher, weil große Player mit proprietären Systemen kofinanzieren?!

Ich bin gespannt und voll positiver Erwartung :grin:


#55

Es ist aber auch bewiesen, daß jeder Mensch anders tickt :wink:


Lasst die Leute doch wie sie sind. Die einen sagen zu allem ja und amen, die anderen sind gegen alles und dazwischen gibt es auch ganz viele.
Ich verfolge gerne beide Seiten und gebe gern meinen Senf dazu :smiley:

Und ich bin froh, dass @Chris das durchsickern lies und hoffe das er das auch in Zukunft tut…

Lieber nicht… Für virtuelle Würfel müsste ich ja auch virtuelles Geld generieren. Ob das irgendeiner Seite hilft? :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#56

Ja da ist was wahres dran. Ich habe den zigbee Würfel eigentlich mehr einfach so geholt um den Turm komplett zu haben.
Blöd ich weiß. Ich habe jetzt auch nur eine tradfri und nicht mehr. War halt ein Angebot damals :man_shrugging:
Also für mein jetziges System reichen enocean und zwave. Sogar enocean ist noch schwach ausgebaut ob ich jetzt einfach aus Prinzip auf 7 Würfel aufrüsten würde? Nein… Da könnte ich ja auch den grünen zwave kaufen zusätzlich zu dem jetzigen… Neee ich bin mal Gespannt was da für Würfel kommen… Hoffe ja auf ekey. Somf könnte ich mir vorstellen, aber nur um eine Jalousie zu steuern hole ich mir keinen Würfel


#57

Das wird aber nur optische Vorteile bringen. Ich habe mal versucht 2 z-Wave Würfel auf meinen homee zu platzieren… Das Ergebnis war, dass keiner der Beiden funktionierte :smiley:

Wenn ich einen Gewinn durch die neuen Würfel sehe, würde ich auch noch 3 drauf packen nur um homee komplett zu haben :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#58

Ich denke, einer der Würfel wird die homee-Farbenlehre so ergänzen:
20181229_115106


#59


Ja genau.:wink:


#60

schwarz gibts schon

image