Community

MACO mTronic - Kaufbar?


#1

Hallo Homees.

Ich habe vergeblich versucht, den neu unterstptztn MACO mTtronic Sensor käuflich zu erwerben. Daher zwei Fragen:

Wer bietet den an?
Warum wurde dieses Produkt aufgenommen, wenn es (online) offenbar nicht angeboten wird.

Also nicht falsch versehen, ich finde den Sensor elegant konzipiert und würde sofort ein paar installieren - aber man findet eigentlich nur Pressetexte über ihn.


Neue SmartHome-Lösungen auf der Security Essen
#2

Maco verkauft über den Großhandel an Fensterbauer.
I.R. baut der Laie die Sachen nicht ein, ob die nur zu den
Maco Fensterbeschlägen passen oder auch mit anderen
Herstellern kompatibel sind. kann ich so jetzt nicht erkennen.
Wenn gewünscht, kann ich mal meine Connections spielen lassen
und mal raus finden ob es das schon gibt und was es kosten soll…


#3

Würde mich auch interessieren was die Teile kosten und wo man sie kaufen kann.


#4

Ich check das mal nach meinem Urlaub…


#5

Hey Super - hätte nicht gedacht, dass ich darauf so ein gutes Feedback bekomme.
Ich freue mich auf Hinweise…


#6

Bin dran, ich bekomme in kürze Informationen und melde mich dann wieder :slight_smile:


#7

Sorry, bin gerade viel unterwegs, hier mal ein paar Details:

  • Kostet ca. 65-70 €
  • Kann je nach gewünschter Funktion an verschiedenen Positionen eingebaut werden
  • Passt in Holz und Kunststoff, sollte mit den meisten Beschlagherstellern funktionieren
  • mögliche Signale: Offen/Gekippt/Verriegelt/Geschlossen/Alarm in Abhängigkeit der
    Einbaulage und des eingestellten Modus
    Ich halte den Preis, wenn das Produkt hält was es verspricht, für angebracht, deutlich günsitger als das Gegenstück von Winkhaus…
    Bezugsmöglichkeiten bin ich am klären, wer hätte denn Interesse an dem Teil und wenn ja, wie viele, vielleicht geht dann noch was :wink:
    Ich werde mir ein Muster besorgen zum Testen…

#8

Super Info.
65€ ist natürlich etwas überdurchschnittlich aber dafür ist er unsichtbar integriert. Ich freue mich auf Bezugsquellen.
Bevor ich Interesse anmelde will ich noch mal den Preis für Hoppe Griffe prüfen. Davon habe ich schon ein paar.


#9

Die Hoppe hatte ich auch mal im Auge, da habe ich dann zwar durch die Position des Drehgriffes den vermeindlichen Zustand des Fensters, aber halt keinerlei Info bei Einbruch o.ä. Da ich auch ein wenig “Alarmanlage” realisierten wollten, waren die dann raus.
Aktuell habe ich ein paar Kontakte FTKE von Eltako im Einsatz, hier aber keine Auswertung ob gekippt und die kosten auch schon 50-60 €. Die EnOcean Aufbaukontakte sind auch nicht gerade günstig.
Z-Wave und Co sind bei mir wegen der Batterien raus.

Die Z-Wave sensative stripes liegen auch schon bei 50 €…


#10

ich habe für diese Sache hier auch die Hoppe im Kopf. Allerdings würde ich dann nicht jeden Griff austauschen (Preis) sondern nur bestimmte. Und dann hätte ich das Problem das ich 2 optisch verschiedene Griffe hätte.
Den WAF könnt ihr euch ausmalen.
Diese Maco MTronic sehen sehr interessant aus. Für mich als einfachen Endnutzer stellt sich natürlich hier die ein oder andere simple Frage:

  • Passt der Mtronic in mein Fenster?
  • Funktioniert der Mtronic mit meinem Homee? (Enocean Cube vorhanden)

Kann jemand diese Fragen schon beantworten? Ich würde auch testweise mal 65 Euro für einen Versuch ausgeben. (Vielleicht kann man ihn ja auch wieder zurückgeben wenn es nicht funktioniert?) Dazu gleich die nächste frage an @enze :
Welche Informationen werden benötigt um sicherzustellen das der Mtronic in mein Fenster eingebaut werden kann? Würden dir Hersteller und Typ reichen? Oder brauchst du eine Foto der Verschlüsse? Du scheinst ja ein wenig aus der Materie zu stammen.

Grüße
Boris

P.S. kann man die Dinger überhaupt nachrüsten? oder sind die nur für Hersteller? Ich habe keine 2 linken Hände, aber den Fensterrahmen werde ich definitv nicht zerlegen können/wollen
(einfaches schrauben an verschlüssen traue ich mir aber zu)


#11
  1. Bei Holz oder Kunststofffenstern ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es klappt, aber probieren geht über studieren, daher ist einer zu mir unterwegs.
    Ich werde testen und dann berichten, wie´s funktioniert und ob das überhaupt für den “Laien” montierbar ist. Sobald ich´s ausprobiert habe, kann ich mehr sagen, auch zur möglichen Kompatibilität.
  2. Nachdem es offiziell in der Produktliste steht sehe ich da kein Problem

PPS: wird sich dann bei meinem Test zeigen :wink:

Grüße
Klaus


#12

Hallo,

der Sensor ist im Asal Onlineshop bestellbar, wenn ihr ihn sucht findet ihr ihn unter M-Tronic.

Grüße


#13

Hier ein Direktlink zur Anleitung

https://www.asal-baubeschlag.de/shop/DesktopModules/WebShop/akte/Maco/mTronic/Neuer%20Ordner/758531_BP_M_mTRONIC.pdf

Schade, dass man nicht offen und gekippt mit einem Sensor realisieren kann.


#14

Schau dir mal die FTKEs von Eltakos Tip Funk Reihe an.
Kosten ca. 31€ nur und sind kompatibel zum homee. Zumindest vor ein paar Monaten als ich einen probiert habe.
https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/4010312317174.html


#15

Ich habe die FTKE bereits im Einsatz :wink:
Da es aber hier nur auf/zu als Status gibt, bin ich einfach auf der Suche nach etwas bei dem mir alle drei Zustände angezeigt werden.
Fenstergriffe fallen raus, da ich auch einen Alarm haben möchte, eine Alternative wäre da vielleicht noch der von Soda, aber halt sau teuer.

Ich habe einen M-Tronic hier, grundsätzlich kann der alle 3 Zustände detektieren, allerdings nur,
wenn man einen bestehenden Zapfen, durch einen magnetischen ersetzt.
Das ist für Ottonormalo oder z.B. in Mietwohnungen quasi ein Totschlagargument :-/
Ich wollte mir noch Klebemagneten bestellen und Testen, ob das funktioniert, ohne großen Montageaufwand. Dann wäre das OK.
Das Ding ist teuer, für nur Auf/Zu und Alarm definitiv ZU TEUER…

P.S. seit letzter Woche sind die Produkte für den Baubeschlaghandel zum Verkauf freigegeben.


#16

P.S. gehen die TIP Funk tatsächlich, ich habe die “normalen” gemäß Produktliste??
https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/4010312315231.html


#17

Ich habe einen von denen vor ein paar Monaten bestellt um meine Alu Hauseingangstür zu überwachen.
Ging sofort zum Einlernen und der Zustand wurde auch erkannt. Leider aber nicht mehr, als ich den Sensor im Alu Rahmen eingebaut habe. Das Signal war wahrscheinlich zu schwach.

Ich weiß nicht mehr welche Firmware der homee zu der Zeit hatte.


#18

Hallo,

Ich habe einen M-Tronic hier, grundsätzlich kann der alle 3 Zustände detektieren, allerdings nur,
wenn man einen bestehenden Zapfen, durch einen magnetischen ersetzt.

Das stimmt so nicht, es funktioniert meines Wissens nach mit jedem normalen Zapfen aus Metall (was die meisten ja sind).


#19

In der Anleitung steht folgendes

Modus 1: Magnet anstelle
des Verschlusszapfens
oben schaltet den
Sensor…


#20

Womöglich bin ich da tatsächlich auf dem Holzweg :thinking: Ich erkundige mich nochmal :wink: