Community

Lichter & Rollläden schalten selbstständig | Ungewollte Assoziationen

Ich habe seitdem Update 2.26 offensichtlich künstliche Intelligenz im Homee🤦‍♂️. Meine Lichter schalten sich willkürlich ein und aus, die Rolläden fahren permanent rauf und runter, obwohl kein Befehl oder Homeegramm ausgelöst wurde. Neustart und Deaktivierung der Homeegramme blieb erfolglos.

Hallo und willkommen Hero80,

benutze mal die Suchfunktion und suche nach dem Thema Geisterassoziationen oder nur Assoziationen. Ich vermute mal, dass alle Beteiligten Z-Wave Sensoren und Aktoren sind.

Das klingt wie “ungewollte Assoziationen”
In der Regel liegt das an einem Bewegungsmelder. Der muss komplett stromlos gemacht werden, damit das Spuk aufhört. Also nicht nur aus homee löschen, sondern Batterien raus. Hier kommuniziert der BWM direkt mit deinen Lichtern und Jalousien und das geht nicht über die homee Zentrale.

Wenn du den Übeltäter gefunden hast, diesen komplett nach Anleitung resetten, aus homee entfernen (löschen erzwingen) und neu einlernen. Dann die betroffenen HGs mit dem BWM neu bestücken (die HGs sollten noch da sein, nur unvollständig).

Ich habe das mal in einen eigenen Thread geschoben.

1 Like

Sollte es sich um Assoziationen handeln,
reicht es völlig aus, das betroffene Gerät am homee ordnungsgemäß zu exkludieren!

Ist das so verifiziert?

Anders:

Ein Exkludieren hat ja zwangsläufig zufolge, dass ich das Gerät neu Inkludieren muss!

Was möchtest Du an dieser Stelle verifiziert haben?

hmm möglich seine unwissenheit oder die intransparenz von homee :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ich möchte verifiziert haben, dass nicht ALLE betroffenen Geräte zurückgesetzt werden müssen…

1 Like

Ich denke, @Kappezkopp ging es darum, dass es eben nicht reicht, nur das eine Gerät zu exkludieren. Alle betroffenen Geräte müssen ex- und danach wieder inkludiert und entsprechend resettet werden. Die Assoziationen sind ja (am homee vorbei) in den Geräten. Daher würde ich nicht von Unwissenheit bei @Kappezkopp sprechen…das finde ich eher sehr unpassend.

3 Like

Betroffene Geräte im Sinne der Assoziationen sind die Sender, also die Geräte die bewusst oder im Falle von homee ungewollt (auf welchen mysteriösen Wegen auch immer) mit anderen Geräten (Empfänger) assoziatiert wurden. Um diese ungewollte Assoziationen zu entfernen muss lediglich der Sender (also das Gerät welches die Assoziationen trägt) exkludiert werden. Das geschaltete Gerät Empfänger) braucht nicht angefasst zu werden.

Also ist das hier nicht zutreffend?

Wie bei homee ungewollte Assoziationen entstehen können, wird nur CA ergründen können, vor allem was genau passiert und ob es reguläre Assoziationen sind oder ein Sonderfall.

https://de.m.wikibooks.org/wiki/Smart_Home_mit_Z-Wave:_Szenarien

Hier steht zumindest eine Erklärung

Thomas schreibt ja auch, das es sich in diesem Fall nicht um Assoziationen handelt.

In diesem Fall müssten natürlich alle betroffene Geräte welche sich unfreiwillig der Broadcast Gruppe angeschlossen haben exkludiert werden.

Nein, er schreibt, dass es keine Assoziationen auf Geräte sind, sondern eine Assoziation in die Broadcast-Gruppe.

@Hero80 da man das Problem weder eindeutig auf die direkte Assoziationen zwischen 2 Geräten noch auf die Assoziationen zu der Broadcast Gruppe eingrenzen kann.
Wäre die Exklusion und die erneute Inklusion aller betroffenen Geräte das sinnvollste.

Vielen Dank!
Das hört sich nach Arbeit an. Ist es denn möglich, dass die Rollläden fahren, obwohl Homee schon seit längerer Zeit stromlos ist? Dies habe ich heute morgen beobachtet, obwohl Homee seit gestern Abend stromlos ist. Kann man das für die Zukunft vermeiden (Backup etc.)?

Ja, da der BWM direkt mit deinen Rollläden kommuniziert. Deswegen schrieb ich ja, dass das verursachende Gerät entfernt werden muss. Was nicht die Zentrale ist.

Habe jetzt den einzigen Fibaro Multisensor exkludiert. Das scheint das Problem gelöst zu haben. Keine willkürlichen Aktionen mehr!
Danke für den Tip!

2 Like

Rückfrage:
Hast du nur den Sensor exkludiert? Hast du den Sensor auch wieder inkludiert? Bleiben die Aktionen dann weiter aus?