Community

Lebenstracker in Homeegrammen


#22

Immer wieder die Entladekurve von Lithium vor Augen führen. Unter 70% ist im Prinzip ein Wechsel nötig.


#23

Sicher kann man das so lösen, aber smart ist das nicht. Ich hätte immer das Gefühl eine 3/4 volle, teure Batterie zu entsorgen. Außerdem will ich auch nicht jeden Tag alle Batterien überprüfen. homee schon ab 70% warnen zu lassen halte ich auch für Blödsinn.
Mit dem Feature Vorschlag, Du hast ihn doch auch geliked, würde man viele Fliegen mit einer Klappe schlagen, das war nur ein weiteres Argument dafür…

Viele Grüße
JayJay


#24

Leider gibt es dazu noch keine Antwort
@Timo werdet Ihr dies in einem der nächsten Release umsetzen ?

Wäre echt hilfreich !
Danke


#25

Du hast dir die Entladekurve nicht angesehen, richtig? Das würde deine Antwort erklären.


#26

Moin,

nö, aber anstatt hier ein Quiz zu veranstalten könntest Du ja die Fakten mal liefern :kissing_heart:

Nicht, daß es etwas an meiner Antwort ändern würde, weil ich der Meinung bin das es mit diesem Thema nichts zu tun hat, aber interessieren würde es mich schon, vielleicht sogar in einem separaten Thema, wenn Du magst.

Viele Grüße
JayJay


#27

#28

Bitte Feature implementieren. Im Tagebuch steht es ja bereits als wichtiges Ereigniss - allerdings hätte ich das gerne als Push-Nachricht. Danke.


#29

Wenn Du Batteriemeldungen meinen solltest, die kommen als Pish. Oder meintest aus etwas anderes?


#30

Ja… wenn das Gerät komplett nicht ereichbar ist. Habe das ab und zu mal.


#31

Ah, dasselbe habe ich gerade in einem Thread angeregt, aber ich denke auf Zuruf wird das nicht implementiert…


#32

Denke das Feature wäre sehr sinnvoll. Mir ist wichtig wenn ein Gerät nicht mehr erreichbar ist eine Push Meldung zu erhalten oder es in ein Homeegram einbinden zu können @Timo


#33

Da würde ja eine Meldeflut auf viele homee User zukommen.


#34

Wir erhalten alle schon eine Pushmeldung von homee, sogar mit Namen weil ihr es für sinnvoll erachtet habt.
Bitte jetzt auch dieses Feature umsetzen, das Tagebuch wurde mal wieder halbherzig eingeführt. Was bringt der Hinweis im Tagebuch „wichtige Ereignisse“ ohne Push? :face_with_monocle::thinking:


#35

Ich will das noch mal hochkramen. Wo ist das Problem ne Push-Mitteilung zu schicken, wenn man schon nen Tagebucheintrag hinterlässt?

Szenario:

  • Batterie von Fenstersensor leer
  • In Web-App wird der letzte Zustand als “geschlossen” angezeigt, in der Android-App als “offen”
  • Da ich im Winter meine Heizung über den Sensor steuere, regelte die natürlich nicht hoch oder runter, wenn das Fenster geschlossen bzw. geöffnet wurde.
  • Glücklicherweise hatte homee die Heizung NICHT hochgedreht, d.h. die Heizkosten wurden wohl nicht über Gebühr belastet. Aber dafür hat das Wärmeempfinden der Regierung zu hause zugeschlagen und SOFORT gemerkt, dass homee wieder mal nicht das tut, was er tun soll.

Klar, es ist nicht homees Schuld, dass die Batterie alle ist, aber meint ihr, dass das die häusliche Regierung interessiert? Sie sieht nur, dass das “Scheißding die Heizung nicht steuert” (ich zitiere nur) und sie in na kalten Bude sitzt.

Sind eigentlich schon Beziehungen wegen homees Performance zu Bruch gegangen? :slight_smile: