Community

Hora SmartDrive MX Stellantrieb Thermostat


#81

Wenn Du einen Weg findest, eine direkte Koppelung zu machen, ohne den Thermostat vor der Inclusion in homee resetten zu müssen, dann könnte es funktionieren.


#82

Update: erster Negativ Punkt: Wenn das Hora 3x aufwacht und 3x hintereinander das Gateway nicht erreicht, macht es das Ventil auf.
Heute nacht passiert. Fenster war offen, hat korrekt die 10°C Solltemperatur angenommen aber plötzlich begann es zu heizen :frowning:


#83

@Chris, kein FRP70 am Start?


#84

Strongly recommendet by the community

:grinning:


#85

Ich habe nur einen Thermostat, der im Grenzbereich ist (zwei Stockwerke über homee) trotz FRP70 im Stockwerk dazwischen. Der zickt aber nur, wenn jemand zwischen ihm und dem Repeater steht. Bis ich das beim Anlernen raushatte, dass ich nicht direkt vor der Heizung stehen darf :wink:
Da ich die Heizung schlecht versetzen kann, wird evtl. der Repeater noch umziehen, bekommt eine andere Antenne oder es kommt im 2.OG noch einer mit Level 2 hin. Sind halt Betondecken mit Stahlarmierung (und davon eine ganze Menge).


#86

Bei mir hat er im Schlafzimmer bei offenem Fenster nachts auch mal geheizt. Da hatten wir aber draußen Minusgrade und im Schlafzimmer fiel die Temperatur auf unter 10°C.:wink:


#87

negativpunkt des horas oder eines homees ohne antennenanschluss i.V.m. deinen baulichen Gegebenheiten :wink:


#88

Gestern Nacht bestellt :love_you_gesture:


#89

Müsste der im 2. OG nicht L1 und der im 1. OG L2 haben, damit der L2 bereits von einem Repeater in diesem Fall im 2. OG weitergeleitete Pakete nochmal weiterleitet?!


#90

Beide L2, die Kommunikation ist schließlich bidirektional…


#91

Hmm, lässt sich die Vorlauftemperatur als Auslöser verwenden?


#92

Hier die möglichen Auslöser in einem HG:


#93

Vorlauftemperatur als Auslöser macht kein Sinn.
Der misst “nur” die Duchflusstemperatur.
Wenn das Ventil zu ist, fällt auch die Temperatur ab


#94

Da könnte man sicher was draus machen, aber der Fall tritt ja gerade ein, wenn der Thermostat KEINE Verbindung zum homee hat. Da würde homee nicht mal den Fehlerzustand vom Thermostat gemeldet bekommen. Der kommt erst mit dem nächsten Telegram was ankommt.:thinking:


#95

Mnja, in meinem Fall doch. Wenn nämlich bei uns die Zentralheizung runterfährt, bleibt die Pumpe trotzdem aktiv. Dämlich, ist aber so - Mietwohnung. Und so würde bei geöffnetem Ventil kälteres Wasser strömen - und somit könnte man diesen Zustand hernehmen, um die Ventile zu schließen.

Bisher hatte ich einen Aeotec MultiSensor 6 in einem Heizkörper stecken, damit der die Temperatur am “Zulauf” messen kann.


#96

Stimmt, das ist für ein EnOcean-Gerät durchaus akzeptabel!
Und das kann ich unter HOMEE also einsetzen?
Du hast damit ja schon experimentiert und kannst sie empfehlen?
EEP-Profil ein ander mal… :wink:


#97

Vorlauftemperatur fällt unter 30°C - Bedingung Ventilstellung gößer 50% - Push-Nachricht “Heizung ausgefallen?” oder “Holz nachlegen!” :thinking:


#98

Hier mal der Temperaturverlauf, Vorlauf- und Solltemperaturverlauf von unserem Schlafzimmer. Tür zu. Fenster nachts offen, von ca. 22:00 Uhr bis ca. 5:20 Uhr morgends:


#99

Hatte es jetzt einige male, das trotz offenen Fenster, das Hora das Ventil geöffnet hat.
dabei ist - gemessen an der Heizung - in der Tat die Temperatur unter 10°C gefallen.
Kann man irgendwie (wie oben im thread schonmal angefangen zu diskurieren) einen externen Sensor als IST-Temperaturgeber verknüpfen?


#100

@xzerogx kannst Du hier nochmal über Deine Experimente und Ergebnisse, die Du mit FHEM und dem Hora gemacht hast berichten?