Community

homeeUp - virtuelle Geräte in homee


#41

und wieder was dazu gelernt :slight_smile: … jetzt muss ich langsam aufpassen, dass ich nicht zu schlau werde :joy:


#42

Eine erweiterte Version des homeepedia-Artikels (ich sag mal Beta) zu homeeUp ist gerade online gegangen:

https://www.homeepedia.de/books/homeean/page/homeeup

ich wäre Euch allen noch verbunden, wenn mir Fehler gemeldet werden und wenn sich jemand erbarmen würde hier mal funktionierende Beispielconfigs für das FritzBox- und das Vorwerk-Kobold-Plugin zu posten (ich habe nur mal den Plugin-Code analysiert). Die FritzBox (An- und Ausschalten des Gäste-WLANs) habe ich selbst bisher leider nicht zum Laufen bekommen (bin aber mit Kevin im Slack im Kontakt).

Danke übrigens an @kevdi (für seine tolle Arbeit -die Doku wird auch noch), @gido für die MQTT-Plugin-Beispiele und @Matz0w (der richtige Matthias im Slack hoffe ich) für das Beispiel für die Anbindung von Hue-Lampen via Hue Bridge direkt via CURL (mit dem SimpleCmdPlugin) - mit dem feinen Unterschied zur Webhook-Lösung, dass mit homeeUp nun zumindest der Schaltzustand (An/Aus) derselben jederzeit im homee sichtbar ist, sofern diese von homee her geschalten werden.


#43

@_kevdi (Danke, Kevin) hat mir seine Beispielconfig für das FritzBox-Plugin gegeben, damit habe ich das Schalten des Gäste-WLANs hinbekommen:

{
                  "deviceName": "FritzGastWifi",
                  "type": "FritzBoxPlugin",
                  "pluginParams": {
                      "ipAddress": "http://fritz.box/",
                      "user": "username",
                      "password": "passwort"
                  }
              }

Alternativ (nicht getestet) sollte bei ipAdress auch “http://IP_Eurer_homeeUp_Installation” funktionieren. Der benutzte FritzBox-User braucht erweiterte Berechtigungen, welche genau habe ich nicht getestet - meiner hat einfach alle.

Der homeepedia-Artikel wurde entsprechend ergänzt.

https://www.homeepedia.de/books/homeean/page/homeeup


#44

Werden in homee Tür-/ Fensterkontakte in der Geräteliste auch als solche angezeigt?
Geht das auch mit dem Bewegungsmelder?
Ich benutze zur Zeit node-red zum Einbinden meiner alten 433mhz Türkontakte und die 433mhz Bewegungsmelder rufen in homee per webhook homeegramme auf…
Das hätte ich natürlich gerne besser gelöst, also genauso wie in homee direkt eingebundene Türkontakte bzw. Bewegungsmelder.


#45

@_kevdi gibt es schon was neues zu Tür Kontakt und Bewegungsmelder?


#46

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Das ist irgendwie bei mir untergegangen. :frowning: Ja, es werden neben Schaltern mittlerweile auch Bewegungsmelder und Tür-/Fensterkontakte unterstützt. Letztere sind beispielsweise im Vorwerk-Plugin im Einsatz.

Mit welcher Library steuerst du momentan deine 433 MHz Geräte an? Eventuell lässt sich da was basteln. :wink:


#47

Ahhh es können nun auch fenstersensoren simuliert werden , habe ich das richtig verstanden ? Kannst du mal ein Screenshot zeigen, wie das in homee dann aussieht?


#48

Hey Kevin ,

Bei mir gibt es immernoch ne Fehlermeldung.
Habe dir im slack eine Nachricht mit dem Fehler hinterlassen.

VG Micha


#49

@_kevdi

Hi Kevin, kannst Du uns sagen, wie die Konfiguration für Bewegungsmelder bzwe. Fenster und Türkontakte aussieht?

Leider kann ich es nicht herauslesen :frowning:


#50

Komisch, aus irgendeinem Grund war der Thread für mich „Stummgeschalten“ und ich wurde nicht über Antworten informiert. :frowning:

Hier ein Screenshot, wie das Vorwerk-Plugin mit einem Türkontakt anzeigt, ob sich der Roboter im Dock befindet.

Was möchtest du denn mit dem Sensor abbilden @fisch? Momentan unterstützt nur das Vorwerk-Plugin den Sensor. Wenn du mir aber konkretere Anwendungsfälle zeigst, kann ich diese eventuell abbilden. Da fällt mir ein: Es würde ja Sinn machen diesen über das CMD-Plugin steuerbar zu machen, oder?


#51

Hallo zusammen,
habe mir heute das SimpleMQTTPlugin vorgenommen.
Dieses funktionierte nur im Zusammenspiel mit HMLCSW1.
Da ich gerne einige Daten vom MQTT als Sensoren darstellen wollte, musste eine Lösung her.
@_kevdi hat je noch ein paar Geräte implementiert und hier ist jetzt der Tür Fensterkontakt und der Bewegungsmelder drin.
Also habe ich mal das Plugin von @gido etwas abgewandelt.
So habe ich mir zwei weitere Plugin erstellt, die jetzt einen Motionsensor und einen Tür Fensterkontakt implementieren können.

Jetzt kann ich auch Sensoren die über einen ESP kommen direkt an homee weiterleiten.

VG Micha


#52

Kannst du mal kurz den Weg vom ESP beschreiben? Was beauch ich damit ich zum Beispiel einen Schalter oder Türkontakt als ESP so in Homee einlesen kann?

Gruß Stev


#53

Hallo @Stev,

hier mein kleines Projekt.
Benötigt wird :

  • Raspi 3 mit Rasbian und einer homeean.de Installation ( MQTT , homeeup )
  • Nodemcu oder WEMOS D1 oder vergleichbar

Der Nodemcu oder auch WEMOS D1 werden mit der Software ArduinoIDE und der Lib PubSubClient programmiert.
Die digitalen Eingänge/Ausgänge können jetzt an den MQTT Broker publish/subscribe werden.
Mit einem entsprechendem Programm ( ioBroker , Node-Red ) können die MQTT Channel geschaltet werden.

Das homeeup wurde auf dem Raspi mit homeean installiert und die config.json nach den eigenen Anforderungen geändert.

hier mal eine Beispiel config.json

{
        "plugins": [{
                        "deviceName": "Relay1",
                        "type": "SimpleMQTTPlugin",
                        "pluginParams": {
                                "mqttServer": "192.XXX.XXX.XX",
                                "mqttOnTopic": "esp8fach/digital(01)",
                                "mqttOffTopic": "esp8fach/digital(01"     
                              }
                },
                      {
                        "deviceName": "Relay3",
                        "type": "SimpleMQTTPluginDoor",
                        "pluginParams": {
                                "mqttServer": "192.XXX.XXX.XX",
                                "mqttOnTopic": "esp8fach/digital(03)",
                                "mqttOffTopic": "esp8fach/digital(03)"
                        }
                },
                         {
                        "deviceName": "Relay4",
                        "type": "SimpleMQTTPluginMotion",
                        "pluginParams": {
                                "mqttServer": "192.XXX.XXX.XX",
                                "mqttOnTopic": "esp8fach/digital(04)",
                                "mqttOffTopic": "esp8fach/digital(04)"
                        }
                }

        ],
        "hostAdress": "192.XXX.XXX.XX"
}

Die Plugin SimpleMQTTPluginDoor und SimpleMQTTPluginMotion sind abgeänderte SimpleMQTTPlugin von @gido .

Wenn das jetzt alles soweit funktioniert können wir dann im homee die Geräte hinzu fügen.
Ausgewählt wird WLAN Gerät / CCU , der Port ist die IP des Raspi wo homeeup installiert wurde.
Nun sucht der liebe homee die Geräte und findet sie im besten Fall :slight_smile:.
Wenn nun der entsprechende Eingang am Nodemcu/WEMOS D1 geschlossen wird , sendet der ESP den Wert an den MQTT Broker. Hier hört homeeup mit was auf dem Channel passiert und entsprechend wird der Zustand in homee gesetzt.

Nun wird mir also ein Bewegungsalarm gemeldet oder auch ein geöffnetes Fenster mitgeteilt.

Mit dem SimpleMQTTPlugin kann ich die Ausgänge am ESP schalten.
Hier mal ein Foto von einem 8fach Relais.

Jetzt habe ich also 8 Geräte im homee die ich schalten kann. ( extrem schnell )
Kosten dafür WEMOS D1 3€ , Relais 4€ , 5V netzteil 4€ .

Wenn noch jemand Fragen hat nur her damit.
Und Vielen Dank an @_kevdi und @gido
VG Micha


#54

Lange Geschichte:

Kurze Geschichte:
Ich habe einen CMD Switch angelegt, diesen als “Dashboard” umbenannt und als On/ Off Befehle vcgencmd display_power 1 bzw. vcgencmd display_power 0 eingetragen.

Wenn ich das per 2 HGs schalte, funktioniert es:

  • Wenn abgespielt, dann schalte Dashboard an
  • Wenn abgespielt, dann schalte Dashboard aus

Wenn ich jedoch das Gerät direkt schalte, dann springt der Schalter immer zurück auf “An”, auch, wenn es eigentlich “Aus” wäre. Klicke ich nochmals auf den Schalter, springt dieser zwar kurz auf Aus und zurück auf An, aber das Display bleibt aus.

Habe den CheckIntervall mal gelöscht (dann ging nichts mehr) und auf 5 gestellt, das hat aber nichts gebracht.

Kann man “CCU” Geräte nicht als Gerät schalten? Oder stimmt hier etwas nicht?

{
        "plugins": [
                {
                        "deviceName": "Dashboard",
                        "type": "SimpleCMDPlugin",
                        "pluginParams": {
                                "onCmd": "vcgencmd display_power 1",
                                "offCmd": "vcgencmd display_power 0",
                                "statusCmd": "ls /tmp/file >> /dev/null; echo 0",
                                "checkInterval": 2000
                        }
                }
        ],
        "hostAdress": "IP meines RPI"
}

#55

Hallo Wildsparrow,

das sieht schon mal gut aus, du musst nur noch das „statusCmd“ anpassen. Gibt es eine Möglichkeit per CMD abzufragen, ob dein Gerät an oder aus ist? Hätte dann den Vorteil, dass das Gerät auf „An“ umspringt, wenn du das Display beispielsweise manuell weckst.

Falls nicht, kann ich an homeeUp eine Anpassung vornehmen, sodass das „statusCmd“ optional ist. Dann springt auch der Status des Schalters nicht um.


#56

Sollte erledigt sein. Bitte auf die neueste master-Version updaten: npm install -g kdietrich/homeeup und anschließend in der config.json das statuscmd entfernen. :wink:


#57

Ich such noch, ob es möglich ist, per cmd den Status abzufragen … wenn ich nichts finde, mach ich das update. Danke schonmal :slight_smile:


#58

Wenn ich das Update versuche, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

pi@raspberrypi:~ $ npm install -g kdietrich/homeeup
npm WARN checkPermissions Missing write access to /usr/lib/node_modules/homeeup
npm WARN checkPermissions Missing write access to /usr/lib/node_modules
npm ERR! path /usr/lib/node_modules/homeeup
npm ERR! code EACCES
npm ERR! errno -13
npm ERR! syscall access
npm ERR! Error: EACCES: permission denied, access '/usr/lib/node_modules/homeeup'
npm ERR!  { Error: EACCES: permission denied, access '/usr/lib/node_modules/homeeup'
npm ERR!   stack: 'Error: EACCES: permission denied, access \'/usr/lib/node_modules/homeeup\'',
npm ERR!   errno: -13,
npm ERR!   code: 'EACCES',
npm ERR!   syscall: 'access',
npm ERR!   path: '/usr/lib/node_modules/homeeup' }
npm ERR!
npm ERR! The operation was rejected by your operating system.
npm ERR! It is likely you do not have the permissions to access this file as the current user
npm ERR!
npm ERR! If you believe this might be a permissions issue, please double-check the
npm ERR! permissions of the file and its containing directories, or try running
npm ERR! the command again as root/Administrator (though this is not recommended).
sudo
npm ERR! A complete log of this run can be found in:
npm ERR!     /home/pi/.npm/_logs/2018-07-27T21_09_58_158Z-debug.log

(Achtung: Habe homeeup per homeean installiert, wenn das einen Unterschied macht)


#59

Wenn ich nur

vcgencmd display_power

eingebe, dann erhalte ich als Antwort
display_power=1 wenn der HDMI Ausgang an ist und display_power=0wenn der HDMI Ausgang aus ist

Damit kann man doch bestimmt was machen?


#60

Moin @_kevdi

Was muss ich nun tun , dsss ich die Rollos reinbekomme?

Greetz