homeean - Alexa Text2Speech (TTS) - Experimentell

Wie gestern im nachfolgenden Thread vermerkt

gibt es zuletzt vermehrt Bestrebungen Alexa Devices für Sprachausgaben (Text2Speech / TTS) zu nutzen.

Nico Bode von Intelligentes-Haus.de hat das altbekannte Alexa Shell-Skript von Alexander Noack auf lötzimmer.de vor kurzem in PHP übergeführt.

Ich habe vorher mal getestet und das recht einfach zum Laufen bekommen und werde jetzt dran gehen das mal experimentell für homeean.de zu paketieren.

Das ganze sieht dann nach der Installation so aus:

Die Links in der rechten Spalte könnt Ihr Euch rauskopieren und als Webhook (Get) in einem HG von homee aufrufen und damit den Text (alles nach text_tts=) gesprochen auf einem Echo Eurer Wahl ausgeben.

Wer nicht bis zur fertigen Paketierung warten will und eine homeean-Installation mit dem PHP-Webserver hat, der kann es sich auch schon mal testweise selbst installieren:

cd /var/www/html
sudo wget https://www.intelligentes-haus.de/wp-content/uploads/2018/06/alexa_tts.zip
sudo unzip alexa_tts.zip
sudo apt-get install php-curl

Danach einfach http://Eure-Raspi-IP/alexa_tts/alexa.php aufrufen und gem. der Anleitung von Nico noch das Cookie-File generieren (ich hab es auf meinem Mac mit Chrome nicht hinbekommen, mit FireFox funktionierte es) und das Cookie-File noch auf den Raspi kopieren.

Mit scp funktioniert das recht einfach:

scp cookies.txt pi@Eure-Raspi-IP:/home/pi
sudo mv cookies.txt /var/www/html/alexa_tts 

Ermutigt Nico (siehe Link oben) in den Kommentaren weiterzumachen und ggf. das “Cookie-Problem” mit node.js zu lösen (@stfnhmplr - willst Du mit Hand anlegen?). Das scheint zu gehen, zumindest hat es ein Dev bei Home Assistant wohl so schon getan:

5 Like

erneuert sich das cookie automatisch?

Ne, bisher nicht… Aber wie gesagt: Es gibt wohl eine Lösung (node.js) und Nico arbeitet an einer Weiterentwicklung…

ahh ok , ich habe das Skript von Lötzimmer am laufen, da wird erneuert , sobald es nicht mehr valide ist.

Ok, ich muss mir das doch noch mal anschauen…

hier wird lediglich ein Skript aufgerufen…

#! /bin/sh

home/pi/alexa_remote_control.sh -d Wohnzimmer -e speak:‘Bewegung Haustüre’

Klar, das mit deiner URL und direkt in homee einzutragen ist natürlich besser… ;-).
Bei mir wird sie Sprachsteuerung aktuell von NodeRed erledigt.

Wegen der Komplexität hatte ich das Thema mit dem Shellscript nicht mehr weiterverfolgt (mit homeeUp wäre es aus homee heraus zu steuern, aber das ist für die Zielgruppe vvon homeean wohl zu komplex)… Mit dem PHP kommen wir der Sache langsam näher…

2 Like

Hab die php Variante nun auch mal aufgespielt…läuft…
Werde das mit dem Login weiterverfolgen…

3 Like

Ich hab es gestern Abend auch auf meinem Raspi installiert. Lieg sehr schnell dank der super Installationsanleitung von @hblaschka Vielen Dank dafür.

Gibt es eine Möglichkeit die Lautstärke der Sprachausgabe anzupassen? Bei laufender Musikwiedergabe gehen die Ansagen leider etwas unter wenn man nicht direkt drauf wartet. Ansonsten super Sache, weil jetzt die Musik weiterläuft und nicht stoppt wie bei der Variante von Lötzimmer.de

VG Sven

1 Like

Er arbeitet wohl gerade an der v2, ich schlage vor Du stellst das mal als Feature-Request in die Kommentare des Threads. Packaging für homeean steht, ich warte noch auf die Freigabe von Stefan.

2 Like

Mit Version 2 soll es funktionieren, wird voraussichtlich nächste Woche kommen :grinning:

3 Like

…ich hab ihn auch wegen Github noch mal angetriggert…

3 Like

Also, mein homeean-Paket (es wirklich ist experimentell!) wurde von @stfnhmplr gerade gepusht und kann (Paketname: Alexa-TTS) unter homeean.de getestet werden.

Beachtet unbedingt auch die Kurzdoku unter Details (im Wesentlichen das was ich oben bereits beschrieben habe).

Viel Spass damit - mal sehen, wann V2 kommt und wir dann ggf. das “Experimentell”-Tag entfernen können.

3 Like

Ich habe das ganze mal etwas erweitert und ein NodeJS Package zur Verfügung gestellt.

Ingo Fischer (der auch das ioBroker Plugin auf Basis meiner Api-Library entwickelt hat), hat bereits die größte Arbeit mit seinem Paket (https://github.com/Apollon77/alexa-remote) erledigt. Ich habe darauf aufgebaut und eine API Schnittstelle geschaffen, die sich nun bequem über Webhhooks aus homee ansprechen lässt. Im Vergleich zu der PHP Variante wird nicht nur die TTS - Funktion angeboten, sondern auch viele andere Befehle stehen zur Verfügung.
So kann z.B. die Wettervorhersage über einen Webhook angestoßen werden.

Das Paket gibts via npm (https://www.npmjs.com/package/alexa-remote-api), aktuell mangels Zeit aber nur mit einer kurzen Dokumentation. Wenn ein paar Leute getestet haben, stelle ich das gerne via homeean zur Verfügung.

7 Like

Stefan, Du wirst mir langsam unheimlich :wink:

2 Like

na stefan, dann werfe ich das direkt mal testen…DANKE

Das Paket kann jetzt auch als Beta via homeean installiert werden.

6 Like

Nabend,

ich mache meine nahezu ersten Gehversuche mit Linux, habe ein Raspian Stretch Lite drauf und Homeean via Buildscript laufen.
Bin via WIndows/Putty und Filezilla/sftp drauf, ich kann aber die cookies.txt nicht löschen “permission denied”. Bin anmeldet mit dem user “pi”, dessen Passwort ich geändert habe.
Kann mir einer der Linux-Pros hier mal auf die Sprünge helfen?

Gruß
Frankie

EDIT: erledigt: sudo rm cookies.txt löscht das FIle…

2 Like