Community

homee nur noch sporadisch erreichbar

aufgenommen

#1

Homee Brain V1
SW Version 2.21.0 (2bac3ee)
Web App und Android App auf aktuellem Stand

Nach ca. 2 Jahren tadellosen funktionierens ist seit ca. 2 Wochen der Cube nur noch äußerst sporadisch und dann nur für einige Sekunden erreichbar.
Sowohl Netzwerk als auch komplett reset durchgeführt. Mehrere Wlan Netzwerke getestet.

Lt. Router ist die Verbindung vorhanden. Cube meldet auch gelegentlich dass der Zigbee Cube entfernt wurde. Ping funktioniert allerdings nicht.

Über das Homee eigene Wlan lässt sich der Cube verbinden.
Im Tagebuch wird aller 20-30sek die Meldung:“Fernzugriff verbunden” und “Fernzugriff getrennt” gespammt.

Jemand eine Idee?

habe jetzt noch einmal einen komplett Reset durchgeführt und den SW Stand auf
2.20.1 belassen. Hat aber nichts bewirkt. Verhalten ist nach wie vor das selbe.

16.11.18 20:00 …die Aussage war wohl verfrüht. Nach nochmaligen probieren liess sich nun die Verbindung dauerhaft (seit2h stabil) herstellen. Ich mache jetzt noch mal die Gegenprobe und update wieder auf 2.21.0 …

17.11.18 … zu früh gefreut. Nach dem reboot des Würfels (habe ihn auf seinen alten Platz gestellt und dazu vom Strom nehmen müssen) ist wieder das alte Problem aufgetreten, spricht die Verbindung wird in Abständen von ca. 20 sek getrennt und wieder aufgebaut usw…


#2

Genau das gleiche Problem habe ich mit der gleichen SW Version auch! Ich bin am verzweifeln! Es nervt nur noch, wenn im Alltag die gewohnten Geräte nicht mehr angesteuert werden können.


#3

Ich habe wegen genau der gleichen Probleme Kontakt zu @Tankred. Man schaut sich gerade meinen Würfel an.


#4

Ich hatte auch eine Anfrage per Mail gestellt, mir wurde der Netzwerkreset empfohlen. Der brachte aber leider keinen Erfolg.


#5

Siehe auch

Thomas Anmerkung hier zu V1 Problemen


#6

Mein Cube V2 verbindet sich seit heute auch nicht mehr mit dem WLAN.

Cube bereits mehrfach vom Strom genommen.

Grüne LED leuchtet konstant.

Was nun?


#7

Netzwerkreset ausprobieren?


#8

Netzwerk-Reset nach Anleitung versucht. Doch scheint dieser nicht zu funktionieren. Die LED blinkt die ganze Zeit orange. Müsste ja konstant leuchten. Tut sie aber nicht. Mehrfach vom Strom genommen. Dann blinkt der Cube ein paar mal grün und dann Leuchtet er konstant grün. Netzwerk reset dann erneut durchgeführt. Mehrfach.Hat aber nicht geholfen.


#9

Und im Router taucht dein homee auch nicht mehr auf?


#10

Taucht nicht auf!


#11

Wenn du deinen homee per Daten-USB-Kabel an den Rechner anschließt, wird er dann als Laufwerk erkannt? Dann könntest du versuchen, die aktuelle Core-Version nochmal drüber zu bügeln. Hast du ein aktuelles Backup?


#12

Hallo @kaykral

Das wird dein Problem eher nicht beheben. Es bleibt dir bei solch einem Verhalten nur die Möglichkeit homee auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.


Ohne Grund keine WLAN Verbindung mehr
#13

Danke für die Klärung. Das kommt direkt ins Buch für Problemlösungen.


#14

Nach einem Netzwerkreset baut homee ein eigenes WLAN auf!
Ist das in deinem Handy als WLAN sichtbar?


#15

Also ich habe auch einen Braun Cube v1 und seit einigen Wochen macht es keinen Spaß mehr, nur noch am Renovieren. Gibt es denn vll. Eine Tauschaktion gegen V2 gegen einen kleinen Aufpreis?


#16

Nein, gibt es nicht. Aber im Marktplatz werden hin und wieder welche gebraucht angeboten.
Der v2 bietet aber bis auf die LAN-Möglichkeit kaum Vorteile, die Du als normaler User merken wirst (etwas mehr RAM und etwas schnellerer Prozessor, das wird aber erst bei extrem vielen HGs und Geräten relevant).


#17

Wenn der V2 die W-Lan Probleme nicht hat, ist das schon viel Wert, denn so langsam nervt es mit der nicht erreichbar sein evt.cc


#18

Mein V2 mit zigbee und z-wave ist alle paar Tage nicht erreichbar.
Verbindung ist nur über LAN.
Zigbee sind nur 2 Geräte dran, der Rest über Hue Bridge.
Zusätzlich noch node-red.

Wenn er nicht mehr erreichbar ist:
ping geht auf die homee IP,
webzugriff nicht mehr.

Dann muss ich ihn über einen Osram Plug, der an der Hue Bridge hängt, ein und ausschalten.


#19

So kann man den homee natürlich auch ins Jenseits befördern!


#20

Könntest du hier ein wenig spezifischer sein? Wie genau versuchst du den Webzugriff denn?