Community

Homee nicht mehr erreichbar Cube blinkt grün

Hallo,

Ich weiß, dass das Thema schon vielfach kommentiert wurde aber keiner der gefühlt 100 threats hat gepasst.

Ich habe nach längerer Zeit ein Update meines Cubes mit Zigbee Würfel gemacht. Beim Update konnte nicht mehr zum Cube verbunden werden.

Jetzt blinkt der Cube grün. Ich habe einen reset gemacht aber er blinkt nach der reset Sequenz wieder grün. Kein wlan und auch keine sonstige Verbindung ist möglich.

Danke für euren Support!

Welchen Reset hast Du gemacht?

Soll heißen Werksreset


Netzwerkreset


…oder Benutzerreset?


Dazu die Frage - blinkt er schnell grün, oder langsam grün?


Hallo und danke für eure schnelle Rückmeldung.

Ich habe ein Netzwerk-Reset versucht: Der Cube blinkt einfach weiter Grün und wechselt nicht auf Orange.

Beim Komplett-Reset: Der Cube wechselt auf Orange-blinkend und danach wieder auf Grün-blinkend.

Erstens, ich hoffe, du hast ein aktuelles Backup?
Zweitens, läuft der Werksreset (ohne aufgesetzte Würfel) denn so ab wie in der Anleitung geschrieben und blinkt anschließend wieder grün?
Soll heißen, du trennst homee vom Strom (lieber Netzteil aus Steckdose, als Stecker aus USB-Buchse), wartest ein paar Minuten, drückst und hältst den Resetknopf, steckst dabei das Netzteil wieder ein, der homee beginnt ca. 5 Sekunden an abwechselnd gelb & grün zu blinken, sobald er schneller blinkt lässt du den Resetknopf los? Und im Anschluss an das Prozedere blinkt er wieder grün?

Nein, leider habe ich kein Backup aber meine Installation und Homeegramme sind überschaubar - ein paar Bewegungsmelder ein paar Lampen einige Steckdosen…

Ja, die Sequenz läuft ganz normal durch. Orange/Grün. Dann schnelles blinken und im Anschluss blinkt er aber Grün weiter… Aber was ich heute Abend probieren werde ist, ein paar Minuten nach der Stromtrennung zu warten. Der Hinweis fehlt in der Anleitung, sollte das wirklich ausschlaggebend sein.

Danke für den Hinweis.

Hallo, nach einem Tag Stromtrennung war das Ergebnis leider das gleiche wie vorher: Die Reset-Sequenz läuft durch und danach blinkt der Cube weiterhin grün.

Schließe den homee mal an einen PC an, als USB-Laufwerk. Wird der homee als Laufwerk erkannt? Dann kannst du versuchen, das aktuelle Update über USB einzuspielen.

Hier die Update-Datei für den Brain V2:
http://cdn.update.hom.ee/stable/2/homee_cube_2.26.1-23d0ddd-cube2.tar.gz

Wenn ich den Cube per USB anschließe, blinkt er einmal orange und dann wieder in grün. Er wird mir nicht als Laufwerk angezeigt.-- :frowning:

@Support, übernehmen Sie.

Der Würfel ist anscheinend ziemlich final…

1 Like

Probiere ein;al ein anderes USB Kabel, nicht alle haben die Datenleitung gelötet. Bei manchen Aufladekabeln sind nur die Stellen zum aufladen verlötet. Ggf eines wo du weißt das du damit Daten übertragen kannst (Kabel welches du benutzt hast um dein Handy am PC anzuschließen z.b.)

1 Like

So, alle USB Kabel durchgetestet - sogar von der IT im Büro.
Leider erscheint er nicht als Drive und blinkt weiterin nur grün… aber danke für eure HIlfe. Gibt es jetzt einen Austauschprozess?

@Support, z’Brain ist wohl frick…

@Kappezkopp, ist das denn der normal Garantieweg über das Forum? Seit 6 Tagen ist nichts passiert und so langsam wird´s dann doch ärgerlich. Oder kann ich den Würfel einfach zurückschicken?

Also, @Chris, @Support, so geht es ja nun nicht.
@Fab, falls du direkt bei homee gekauft hast, schicke bitte eine Mail an support @ homee.de, kündige dort deinen Fall an.

In allen anderen Fällen, gilt wohl weiter das:

Ich bitte dann darum, dass künftig, nach dem Wechsel von Andreas, weiterhin auf Anfragen an @Support reagiert wird.

1 Like

Hi

+hab mir den Thread noch nicht komplett durchgelesen aber zwei Dinge

  1. Aktuell keine Retouren nach Stuttgart. Die gehen, bis wir Räumlichkeiten in Berlin haben zu mir.
  2. Ich habe gestern alle Supportmails abgearbeitet - ist sie mir untergegangen? Bitte einfach nochmal an support@homee.de
    Ich kümmer mich umgehend drum.

Nein, nein, aber es wurde im den Beiträgen @Support erwähnt - leider ohne Reaktion. Jetzt stellt sich die Frage, ob es noch sinnvoll ist, diesen User anzusprechen?

Bei kritischen Dingen wie Retouren, Problemen mit Rechnung und co, immer an support@homee.de
Sprich alles wo ein Defekt oder Fehler von uns als Firma ersichtlich ist, was wir regeln müssen.
Unser Anspruch ist es binnen 24h die Mails zu bearbeiten.
Hier im Forum gehts doch schnell mal unter - eine eMail ist da einfacher, da “haben wir was in der Hand”.

1 Like

Okay, danke für die schnelle Rückmeldung. Dann schreibe ich euch jetzt eine Mail an support@

Danke Kappezkopp für den schnellen Supprt… da kann sich jedes Unternehmen nur glücklich schätzen, so einen Community Supporter zu haben.

1 Like