Community

homee erlauben Z-Wave Sekundär Controller einzubinden


#21

Hallo jano
Prinzipiell müßtest Du wohl recht haben. Tatsächlich habe ich aber auf diesem Gerät keine Schaltverzögerung. War auch im Gegensatz zu einigen Anderen nicht von den Z-Wave Problemen der Vergangenheit betroffen (toi, toi, toi).

Gruß
Andreas


#22

Welche Software verwendest du auf dem rasperry? Openhab 2?


#23

Nein, ZWay. Version kann ich dir gerade nicht sagen.

Gruß Andreas


#24

Gibt es das als Package für ubuntu? Weißt du das?


#25

Schau mal hier:
https://z-wave.me/z-way/download-z-way/


#26

Dank dir vielmals. Erfordert die Anwendung die grafische Oberfläche? Weißt du das vielleicht?


#27

Moin JensHol,

eine Lizenz brauchst auch noch. Frag mal die Leute von zwave.de, die arbeiten sehr eng mit z-Wave.me zusammen.


#28

Hallo @andy167

Mich würde es interessieren, wie Du es hinbekommen hast, den z-way server als Sekundärcontroller am Homee anzumelden - kannst Du dies erläutern? Ich bin irgendwie zuwenig klug dafür :wink:

Danke schonmal


#29

Dem Zway Server sagen dass er als Sekundär Controller sich einem anderen Netzwerk beitreten soll und bei Homee ein anderes Z-Wave Gerät einbinden, fertig.

Dann noch dem Zway sagen, dass er die bekannten Z-Wave Geräte vom Homee einliest.

Gruß Andreas


Firmwareupdate z-Wave Geräte
#30

Uh, das klingt sehr interessant. Hab auch noch einen Razberry mit Z-Way rumliegen. Wenn ich ihn wie du beschreibst bei Homee anlerne… kann ich dann die Z-Way Geräte auch komplett über Z-Way steuern? Ich vermute ja, das wäre ja recht cool weil Z-Way, wie du ja auch festgestellt hast, in Sachen Z-Wave massiv mehr Überblick verschafft und zur Fehlersuche ideal ist.


#31

Aber auch nur für den Überblick und Fehlersuche. Ich komm von z-way…


#32

Ja, das kann gut sein. Hab nicht viel damit gemacht. Aber so könnte man recht einfach mal gegenchecken ohne Abmelden usw.


#33

Hab jetzt versucht Z-Way als Secondary zum Homee Netz hinzuzufügen. Leider erfolglos. Ich kann im Z-Way Expert UI “Start-Controller change” aktivieren und dann im Homee ein neuen Z-Wave Gerät anlernen. Leider finden die 2 sich nicht, auch anders herum und mehrfach habe ich es probiert.

@andy167 Was mache ich falsch?


#34

Du muss am Z-Way Server den Lernmodus starten und an homee den Inklusionsvorgang starten (Anderes Gerät hinzufügen)


#35

@Osorkon Danke für die Super-Schnelle Rückmeldung. Aber irgendwie hat sich mindestens einer zickig. Ich habe jetzt mal in der Standard-UI von Z-Way einfach den Inklusion Modus gestartet und beim Homee ein neues Z-Wave Gerät hinzufügen gewählt. Aber da tut sich leider wieder nix… hast du vielleicht noch einen Hinweis.


#36

Nicht den Inklusionsmodus! Auf Z-Way Seite in die Expert UI wechseln und dort den Lernmodus starten. Und dann bei homee Gerät hinzufügen.

Vorher vielleicht noch bei Z-Way einen Hardreset (Controller zurücksetzen) durchführen


#37

Ah, ein Factory Reset hats gebracht.


#38

Berichte bitte wie die Einbindung des Z-Way-Servers als Sekundär-Controller bei Dir gelaufen ist!

Ich konnte damals keine Geräte in Z-Way Schalten welche in homee secure eingelernt wurden und hatte :ghost: Assoziationen auf Home Seite was zu extremen Verzögerung geführt hat wenn Betroffene Geräte am Hardwareschalter geschaltet wurden.


#39

Kannst du mir bitte sagen, was genau ich dafür machen und kaufen muss?


#40

Du brauchst eine Raspberry Pi

Ein RaZberry Board

https://z-wave.me/products/razberry/

Oder ein Z-Wave USB Stick mit Z-way license

https://z-wave.me/uzb/

Und die Z-Way Software
https://z-wave.me/z-way/download-z-way/

Ich wäre aber vorsichtig bei dem Thema sekundär Controller am homee, bei mir sind dadurch massive Probleme entstanden!