Community

homee erlauben Z-Wave Sekundär Controller einzubinden


#1

Was willst du damit machen?
Andere Z-Wave Controller wie z.B. HCL, HC2, Z-Way, etc. als Sekundär Controller im homee einbinden. Sogenannte Controller-Replikation. Der Sekundär Controller arbeitet als vollwertiger (Sekundär)-Controller mit entsprechendem Wissen um die Netztopologie im neuen Netzwerk.

Warum interessiert es nicht nur dich?
HCL oder HC2 als Sekundär Controller würden es ermöglichen Firmware Update der Fibaro Geräte vorzunehmen, ohne diese am homee zu exkludieren und an HC2/HCL inkludieren zu müssen. Um diese wieder am homee einzulernen.
Bekanntermaßen unterstützt homee keine Assoziationen, diese sind auch mit dem neuen Z-Wave Stack nicht geplant. Mit einem Sekundär Controller ließen sich dann über ein Umweg Assoziationen setzen.
Einsicht in die Routing-Tabellen, falls von Sekundär Controller unterstützt.
Des Weiteren könnte der Sekundär Controller als Repeater im Z-Wave Netzwerk dienen.


Storen fernsteuern: Z-Wave Wandschalter zu Z-Wave Shutter Modul
Z-wave Node ID ermitteln?
#2

Das würde ich ebenfalls begrüßen. Noch gestern habe ich meine Aeotec Geräte aktualisiert und musste diese daher zunächst aus Homee entfernen.


#3

Grundsätzlich sicher eine gute Erweiterung, allerdings habe ich mir den homee gekauft, damit ich eben nicht zig andere Controller benötige. - Die Updatefunktion für die Geräte wäre mir deutlich lieber - ist aber wohl ohne den Willen der Hersteller nicht umsetzbar…


#4

Also ich das schon mit Z-way am Laufen. Den Controller habe ich über andere Geräte angelernt und dem Z-way gesagt, dass er nicht der Primärcontroller ist.
Und bis auf dass die Lilalight Show beim Z-way nicht endet, lassen sich wie oben beschreiben Routen anzeigen, Geräte schalten, usw.
Also ich würde behaupten, Feature schon vorhanden.

Gruß Andreas

Edit: Der Z-way Controller läuft auf einem Raspberry.


#5

Da habe ich mit Z-Way als Sekundär Controller andere Erfahrungen gemacht!


#6

Is ja cool, z-way zeigt die Routen von am homee angelernten Geräten?!


#7

Ja wird als Kreis dargestellt mit jedem Gerät als Punkt und wenn man auf das Gerät klickt, zeigt es zu welchem Nachbarn es kommuniziert. Nicht so übersichtlich bei 60 Geräten aber universell.


#8

Andreas,
kannst Du mal Bilder posten?

Danke


#9

Ich kenn die Anzeige, ich bin von da auf homee gewechselt. Da gibt’s auch ne Übersicht aller Geräte mit funkpaketlaufzeit, ich weiß nicht mehr wie die Ansicht in der expert-ui heißt, wird das auch angezeigt?
Damit hab ich immer das Mesh gecheckt und daran die verbindungsqualität abgelesen.
Wenn das auch funktioniert, steht z-way eine steile secundär-Controller-Kariere bevor :smirk::joy:


#10

Hast du die Probleme auch, die @Osorkon bei seinem Versuch hatte?


#11

Ich habe den Z-way Server vor dem homee ca. 2 Jahre im Betrieb gehabt. Als Z-Wave Controller eigentlich Top. Hat mit Abstand die größte Funktionalität zur Thema Netzwerk Administration. Betreibe ihn zurzeit als 2’ten Primär Controller neben dem Zwave Cube.
Hier ein paar Bilder.


#12

Da gebe ich Dir vollkommen recht. Mir wäre es auch lieber, wenn homee mehr Z-Wave funktionalität bieten würde. Wie das Thema, Routing Tabellen, Assoziationen, Reorganisation des Netzwerkes, Szenen, Firmware Update, Log-Dateien, Door locks, usw.
Solange der Z-Wave Cube nur einen bruchteil der Z-Wave Spezifikation unterstützt würde ich gerne auf einen Sekundär Controller setzen.


#13

Neben der Problemen mit der 10s Verzögerung, hatte ich auch Probleme mit allen Secure Geräten siehe hier:

Hallo @Thomas, gibt es Möglichkeiten den von homee verwendeten Z-Wave Network Security Key auzulesen?
Und wie sieht es Grunsätzlich mit der Fähigkeit von homee aus Sekundär Controller einbinden zu können?. Hat @andy167 hier recht und ich einfach nur Pech bei meinen Versuchen, oder funktioniert es aktuell einfach nicht?
Ich hatte das ganze mit dem Z-Way Server auf einen Rasperry mit Razberry Board versucht, sowie mit einem Aeon Labs USB Stick und Home Assistant auf nen Rasperry. Beides Erfolglos bzw. mit dem von mir beschriebenen Problemen.

Vielen Dank.


#14

von wegen Expert-UI und Netzwerk kann man folgendes sich anschauen (Direkte Nachbarn).


#15

oder so


#16

Da gibt’s noch einen Unterpunkt unter Network, ich glaube timing, wird da auch was angezeigt?


#17

oder wenn man dynmisch sehen will wer z.B. Nachbar von Node ID 77 ist


#18

Das sieht so aus.


#19

Also für mich summa summarum ein Tool, das ich nicht jeden Tag nutze, aber wenn es drauf ankommt.

Gruß
Andreas


#20

Genau, wenn ein Gerät viele rote Zahlen hat ist die Verbindung schlecht. Dein Gerät 45 scheint stromlos zu sein. Achtung ein “dead Node” kann auch zu schaltverzögerung führen, weil der primärcontroller merkt, dass ein Gerät nicht antwortet und ihn permanent “polt” um die ursprünglichen Routen wieder herstellen zu können. Viel Traffic - Verzögerung