homee erlauben Z-Wave Sekundär Controller einzubinden

Gibt es das als Package für ubuntu? Weißt du das?

Schau mal hier:
https://z-wave.me/z-way/download-z-way/

Dank dir vielmals. Erfordert die Anwendung die grafische Oberfläche? Weißt du das vielleicht?

Moin JensHol,

eine Lizenz brauchst auch noch. Frag mal die Leute von zwave.de, die arbeiten sehr eng mit z-Wave.me zusammen.

Hallo @andy167

Mich würde es interessieren, wie Du es hinbekommen hast, den z-way server als Sekundärcontroller am Homee anzumelden - kannst Du dies erläutern? Ich bin irgendwie zuwenig klug dafür :wink:

Danke schonmal

Dem Zway Server sagen dass er als Sekundär Controller sich einem anderen Netzwerk beitreten soll und bei Homee ein anderes Z-Wave Gerät einbinden, fertig.

Dann noch dem Zway sagen, dass er die bekannten Z-Wave Geräte vom Homee einliest.

Gruß Andreas

Uh, das klingt sehr interessant. Hab auch noch einen Razberry mit Z-Way rumliegen. Wenn ich ihn wie du beschreibst bei Homee anlerne… kann ich dann die Z-Way Geräte auch komplett über Z-Way steuern? Ich vermute ja, das wäre ja recht cool weil Z-Way, wie du ja auch festgestellt hast, in Sachen Z-Wave massiv mehr Überblick verschafft und zur Fehlersuche ideal ist.

Aber auch nur für den Überblick und Fehlersuche. Ich komm von z-way…

Ja, das kann gut sein. Hab nicht viel damit gemacht. Aber so könnte man recht einfach mal gegenchecken ohne Abmelden usw.

1 Like

Hab jetzt versucht Z-Way als Secondary zum Homee Netz hinzuzufügen. Leider erfolglos. Ich kann im Z-Way Expert UI “Start-Controller change” aktivieren und dann im Homee ein neuen Z-Wave Gerät anlernen. Leider finden die 2 sich nicht, auch anders herum und mehrfach habe ich es probiert.

@andy167 Was mache ich falsch?

Du muss am Z-Way Server den Lernmodus starten und an homee den Inklusionsvorgang starten (Anderes Gerät hinzufügen)

@anon11314990 Danke für die Super-Schnelle Rückmeldung. Aber irgendwie hat sich mindestens einer zickig. Ich habe jetzt mal in der Standard-UI von Z-Way einfach den Inklusion Modus gestartet und beim Homee ein neues Z-Wave Gerät hinzufügen gewählt. Aber da tut sich leider wieder nix… hast du vielleicht noch einen Hinweis.

Nicht den Inklusionsmodus! Auf Z-Way Seite in die Expert UI wechseln und dort den Lernmodus starten. Und dann bei homee Gerät hinzufügen.

Vorher vielleicht noch bei Z-Way einen Hardreset (Controller zurücksetzen) durchführen

1 Like

Ah, ein Factory Reset hats gebracht.

Berichte bitte wie die Einbindung des Z-Way-Servers als Sekundär-Controller bei Dir gelaufen ist!

Ich konnte damals keine Geräte in Z-Way Schalten welche in homee secure eingelernt wurden und hatte :ghost: Assoziationen auf Home Seite was zu extremen Verzögerung geführt hat wenn Betroffene Geräte am Hardwareschalter geschaltet wurden.

Kannst du mir bitte sagen, was genau ich dafür machen und kaufen muss?

Du brauchst eine Raspberry Pi

Ein RaZberry Board

https://z-wave.me/products/razberry/

Oder ein Z-Wave USB Stick mit Z-way license

https://z-wave.me/uzb/

Und die Z-Way Software
https://z-wave.me/z-way/download-z-way/

Ich wäre aber vorsichtig bei dem Thema sekundär Controller am homee, bei mir sind dadurch massive Probleme entstanden!

1 Like

Vielen Dank, auch für die Warnung

Welche Probleme sind / waren es?

Das wäre ein guter weg die Schwächen von homee durch ein anderes System auszugleichen. So nebenbei würde ich auch das Mesh verbessern und auch die ausfallsicherheit.

1 Like

Hab man etwas getestet, den ZME-UZB1 mit zustools in homee eingebunden und openhab2 in Betrieb genommen. Leider werden mir ein Bruchteil der Geräte erkannt, nämlich die, welche in Reichweite und damit direkt in der Nachbarschaft des Stocks sind. :confused: mal das System etwas in Ruhe lassen, die anderen tauchen alle nur als Node Id: x auf.

homee gibt leider die Daten nicht an den secondsry weiter, sodass Openhab nur durch mit lauschen was mitbekommt.

Allerdings wird nach und nach das Mesh dargestellt, heißt wer neighbour von wem ist, sehe ich schon mal

2 Like