Community

homee 2017


#22

Hallo zusammen,

mir gefällt der Fahrplan auch sehr gut.
So ist mit vielen Neuerungen und gleichzeitig einer stabilen Umgebung, bei der man gerne die Updates durchführt, zu rechnen.
Gefällt mir!


#23

@Timo wie sieht es 2017 mit einem neuen Cube aus? Vielleicht um homematic direkt anzubinden oder Funkfrequenzen wie zum Beispiel 433MHz einzubinden?


#24

Würd eich befürworten…Zumal man dann noch die möglichkeit hat, günstigere Sachen einzubinden…Wobei man bei 433 Funk glaube ich ja keine Rückmeldng bekommt über den Status oder?


#25

Neue Funktechnologien sind noch keine geplant.


#26

Bei 433 Mhz und Somfy RTS wäre ich sofort dabei. Ich teste gerade die Zipabox mit 433 Mhz um meine Rolläden zu steuern. Geht wirklich gut. Leider st das programmieren der Regeln erheblich aufwändiger.

Markus


#27

Guten Morgen @Timo

wird es möglich sein, oder ist es geplant die Zustände in den Widgets und Gruppen als Bedingungen nutzen zu können. ich möchte z.Bsp. den Zustand des Widgets Fenster in den Bedingungen meiner HG’s nutzen. Schön wäre auch, wenn ich den Zustand der Fenster, Türen, … in der Gruppe xxx ebenfalls als Bedingung oder sogar als Aktion nutzen könnte. Habt ihr in dieser Richtung etwas in Planung?

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche
Sven


#28

Als einen Punkt für dieses Jahr haben wir auch das Verbessern/Erweitern/Vereinfachen der Homeegramme auf der Liste. Welche Dinge dort genau umgesetzt werden ist aber noch nicht definiert – Gruppen als Auslöser und Bedingungen haben aber eine gute Chance :slight_smile:


#29

@Timo: Ist ja ganz nett. Aber: Die Probleme bestehen nun seit gut 2 1/2 - 2 Monaten. Irgendwann MUSS es doch mal eine fertige Lösung geben. An die “Gebt ihnen Zeit”-Fraktion: Was sagt eure Frau dazu, dass alles mal geht, mal nicht geht? Der Frauenfaktor ist wichtig und momentan hat Homee diesbezüglich komplett verloren. Kann doch nicht so schwer sein, wieder zurück zum ursprünglichen Status zu kommen und die völlig verhunzten Updates zu korrigieren. Was sagt ihr neuen Käufern? Dass sie doch bitte dies und das machen sollen? Die schicken euch den nicht funktionierenden (oder nur halb, ist dasselbe) Haufen doch umgehend wieder zurück.


#30

Hallo Martin,

Wie lange hast du deinen Homee schon? Hast du dich nur angemeldet, um zu moppern?
Ich bin zufrieden, wie es läuft mit meinem Setup… ich weiss nicht, was Du alles machen möchtest und entsprechend erwartest aber ich habe das Gefühl, du hast noch keinen Homee…warum dann so massiv moppern?


#31

und wieder schlagen die emotionalen Wellen hoch…
Es ist aber auch eine vertrackte Situation. Auf der einen Seite erwarten wir uns die ‘eierlegende Wollmilchsau’. Alles soll perfekt funktionieren und reibungslos mit idealerweise allen möglichen und unmöglichen Geräten zusammenarbeiten.
Auf der anderen Seite sind die technischen Voraussetzungen mitunter hochkomplex. Hinzu kommen die individuellen Begebenheiten, hier denke ich an die unterschiedlichsten Infrastrukturen in Haus und Wohnung, sowie die verschiedensten Netzwerkausprägungen.
Ich erlebe diese Community in der Regel als sehr konstruktiv und auf einer möglichst sachlichen Ebene die verschiedensten Probleme angehend. Lasst uns diesen Weg weiter gehen.
Die Roadmap für 2017 ist oben, wie ich finde, klar beschrieben. Ich freue mich drauf…


#32

Hi @martinWe,

ich hab dir in dem anderen Thread geantwortet: Statement zur Z-Wave Problematik

Die Frage hier war ja die gleiche.


#33

Bald ist es ja soweit…ist fast wie Weihnachten…bin echt gespannt, was da so kommen wird…


#34

Bis auf das neue Zuhause merke ich in der 2.12 nichts tolles.
Nur das mein Zigbee nicht zuverlässig Klappt


#35

Ach stimmt…gibt ja die Beta…hab ich gar nicht dran gedacht, weil mir mein Homee nur 2.11.4 anzeigt…


#36

Würde mich freuen, wenn wir dann für 2018 auch so einen shiny Fahrplan bekommen würden.

Ad Astra!

:stew:


#37

In genau 3 Wochen ist planmäßiger Release der 2.16. Ich denke mal, die Beta-Phase dürfte in ca. einer Woche starten. Bin gespannt, was diesmal ansteht. Und ob wir demnächst mit dem Fahrplan für 2018 rechnen dürfen.

:stew:


#38

Evtl. ja doch mit Homekit?! :sunglasses:

Für mich persönlich ist dieses Thema allerdings durch, da wir es nicht nutzen würden und ich auch nicht alles nochmal umrüsten würde…


#39

für andere könnte es aber interessant sein. Dann könnten Homekit Geräte die nicht mit homee laufen trotzdem zusammen arbeiten - wäre doch super


#40

Hallo liebes homee Team!

Vielen Dank zuerst mal für die tollen Features im homee 2017.
Da hat sich sehr viel getan in diesem Jahr.
Viele gute updates und gelungene Features im homee, haben mich dazu bewegt das homee auch in meinem Bekanntenkreis zu bewerben

Kann uns die homee Truppe eine Vorschau für 2018 geben, wo die Schwerpunkte liegen werden, und was alles für 2018 geplant ist?

Wäre Super :blush:


#41

In meinem Bekanntenkreis stoße ich einerseits auf viel Begeisterung was homee an geht, sind aber nicht so technikaffin sich soetwas anzuschaffen/zu installieren.

Der andere Teil findes Smarthome überflüssig, was ich sehr traurig finde.:sob:

Liebe Grüße