Community

Heizplan vergisst Thermostate zu schalten

aufgenommen

#61

Dein Problem habe ich nicht vergessen, keine Sorge. Es ist im Moment nur eben so, dass bei dir ein Problem auf dem Signalweg vorliegt und wir hier aktuell nicht genau wissen woher das kommt (Reichweite, fehlerhafte Frames). Bei frankies Problem können wir mehr machen, da es sich hier wohl explizit um einen Fehler in den Plänen handelt, sollte sich das so darstellen wie beschrieben. Trotzdem habe ich dein Problem im Hinterkopf und wir suchen dafür Lösungen.


#62

OT

Eigentlich habe ich keine Lust mich bei Dir für irgendetwas zu rechtfertigen.
Es mag ja sei das man sich in Deiner Welt mit Wattebällchen bewirft wenn man sauer ist, aber ich weiss mitlerweile einfach nicht mehr was ich von homee, bzw CA halten soll.
Mich stört ganz klar das vieles nicht bis zum Ende durchgedacht wird und sich im nachhinein um Fehler nicht gekümmert wird (damit meine ich jetzt nicht diesen Thread hier).
Man ist dich Als Stable-User immer noch Beta-User.
In vielen meiner Beiträge habe ich das bereits geäußert. Seitens CA gab es diesbezüglich keinen Kommentar. Wenn man seitens CA nicht wünsch das man hier Fehler meldet (weil man sich weil man sich wegen wichtigeren Sachen eh nicht darum kümmert) dann möge man das doch bitte sagen. Dann spar ich mir die Zeit das Tagebuch durchzublättern, Notizen und Screenshots zu machen, und das Ganze in einem Thread zusammen zu fügen.

Sollte die Fehlerbeseitigung aller anstehenden Fehler aus den Threads so gross sein das man aus Kapazitätsgründen diese nicht beseitigen kann, dann sollte man sich vllt nich neue Baustellen eröffnen, da einem das Ganze wahrscheinlich über den Kopf wächst.

Und wenn man in vielen Fällen einfach sitzen gelassen wird kann der Ton leider schon rauher werden. Ich weis, der Ton ändert nichts, aber spiegelt die Stimmung wieder.
Kannst ja mal meine Frau Fragen was die dazu sagt das die Bude jetzt schon 3x kalt war.

Und wenn ich meine Arbeit in der Firma nicht richtig mache, wird mein Chef auch nicht mehr “Bitte Bitte” sagen.


#63

Eine nette Nachfrage hätte vielleicht auch gereicht.

Dann hast du vielleicht den falschen Arbeitgeber.
Egal, was man mit Druck macht, es kommt nur Scheiße raus.


#64

Es kommt doch immer darauf an wie viel Arbeit man sich selbst aufhalst. Und das hat CA hier doch selbst in der Hand.


#65

Hallo Pascal,

ich schaue heute abend mal meine Screenshots durch, bzw. mache neue wenn ich es nochmal nachstellen kann. Danke!

Gruß
Frankie


#66

Und wieder ist es passiert.
Zumj 4ten Mal wurde ein Spirit nicht geschaltet.
Heute Früh 5:52Uhr wurde der Spirit in der Küche auf 8° gestellt.
Jetzt sind es 16,8° in der Küche.


#67

Wie @Pascal schon schrieb, liegt ein Fehler bei der Sugnalweiterleitung vor. Das klingt für mich nach ein nicht deckendes Mesh. Hast du ein Plug, der Flirs unterstützt, den du zusätzlich platzieren kannst?


#68

Bei mir klappt das schalten der Thermostate seit ner Woche fehlerfrei…
was ich gemacht habe: Batterien bei einem Spirit getauscht, und Weihnachtsbaum draußen abgebaut… fragt mich nicht ob das Sinn gibt aber mehr hat sich nicht verändert.


#69

Ich muss nochmal erwähnen das VOR den Heizplänen alles reibungslos geschaltet wurde.
Und welcher Plug würde Flirs unterstützen?

Gruß
Thorben


#70

Leider könnte nach dem Neustart das Mesh jetzt anders sein. Ist ja auch nur eine Vermutung.
Ich denke GEN5 Geräte unterstützen dieses Flirs/Beam.

Bei mir hilft das erneute abfragen vom Gerät. Hattest du das schon einmal getestet?


#71

Werde ich jetzt umgehend machen.
Danke für den Rat

Edit: Alle 5 Thermostate neu abgefragt. Werde weiterhin beobachten und informieren.


#72

Jeden, einzeln? Also erst einen abfragen, sind die Werte wieder da, dann den nächsten Thermostaten.

Viel Erfolg!


#73

Nein, direkt hintereinander.
Werde es jetzt nocmal mit deiner Strategie machen.

Du meinst bestimmt wegen dem Datenverkehr, richtig?

Gruß
Thorben


#74

So klappt es bei mir immer. Vielleicht funktioniert es ja auch, wie du es gemacht hast.


#75

Nein, ich gehe auf Nummer sicher und werde es nochmal einzelnd machen.


#76

Jedes Jahr zum Jahresende werden die Meldungen mehr, das Geräte nicht zuverlässig schalten. Irre ich mich oder kann es etwas wie z.B. mit der Luftfeuchtigkeit zu tun haben?


#77

So, alle Spirit nacheinander abgefragt.

Jetzt heisst es wieder… beobachten!


#78

@Pascal
zum 5. Mal ist es jetzt Passiert.
Eben gerade, um 15.41.09 Hat der Heizplan die Thermostate alle 3 Thermostate aus dem Plan auf 8° gestellt. 2 Thermostate haben wieder zurück auf 22° geschaltet, im Wohnzimmer leider nicht.

Ich habe jetzt folgende Phänomen festgestellt… irgendwas scheint sich da aufgehängt zu haben.
Man kann die entsprechenden Fenster und Türen so oft öffnen und schliessen wie man will. der Heizplan reagiert nicht darauf. Der auf 8° gestellte Thermostat bleibt nach dem Schliessen immer auf 8°.

Erst NACHDEM erneut eine Fenster-Offen-Erkennung statt gefunden hat (in meinem Fall nach 2 Minuten) reagiert der Thermostat wenn alles geschlossen ist und wird wieder auf 22° geregelt.

Dieses Phänomen konnte ich gerade 2 Mal beobachten. NAchdem ich den Wohnzimmerthermostat wieder im Rennen hatte, ist nämlich der Küchenthermostat betroffen gewesen.

Ich hoffe mit meinen Beobachtungen etwas helfen zu können. Ich werde den Heizplan noch eine Weile so lassen wie er ist um weitere Beobachtungen in dieser Konstellation zu machen.
In 1 bis 2 Wochen werde ich für alle 3 Thermostate je einen eigenen Heizplan schreiben.
Ergebnisse werden dann folgen.


#79

@Pascal
Heute ist es zum 6. Mal passiert.

Um 14:48 ist der Küchenthermostat auf 8° gestellt worden. seit dem wird es auch dort wieder kalt.
Um 14:50 sollte der Thermostat eigentlich wieder auf 22° gestellt werden (so wie die anderen beiden).

Nachdem ich den Heizplan de- und wieder aktiviert habe wird der Thermostat wieder auf die richtige Temp. gestellt.

Gruß
Thorben


#80

Hallo Thorben,

ähnliches kann ich seit ein paar Tagen auch wieder beobachten, nachdem es für ne Woche beinahe fehlerfrei lief.
Auch kriege ich teilweise die Info des Sensors kaum durch, nach ner Zeit oder einigen Versuchen auf/zu gehts dann wieder