Community

Heatit z-trm2fx graut aus

Hallo zusammen,

habe insgesamt 6 von den heatit im Einsatz. 2 von diesen grauen immer wieder aus.
Am Mesh kann es eigentlich nicht liegen, da sich beim einen ein funktionierender heatit direkt hinter einer recht dünnen Wand (Gips Wandbauplatten) befindet. Beim anderen ist ein Secure Zwischenstecker in unmittelbarer Nähe (ca. 2m). Ausserdem ist beim ersten heatit, der ausgraut, noch ein Aeotec LED Stripe im Raum, der wunderbar funktioniert.

Was ich schon versucht habe:

  • homme neu starten
  • z-wave Cube entfernt und wieder aufgesetzt (Mesh neu aufbauen)
  • z-wave Gerät neu abgefragt

Hat alles nix geholfen. Man muss den heatit zurücksetzen (Reset am Gerät selbst) und dann neu einlernen. Dann funktioniert es wieder eine Zeit lang.

Versionen:
Core Version: 2.27.1 (717cee78)
Web App Version: 2.27.3 (1d57efc)
heatit: Firmware 5.03, Software 3.04

Jemand noch ne Idee?
Danke und Gruß
Micha

Niemand ne Idee? Blöd halt auch, dass man in homee nicht nachvollziehen kann, welcher Weg im Mesh genommen wird …

Sind es immer die gleichen Geräte die es betrifft?
Sind sie nur ausgegraut ohne auch wirklich ohne Funktion in homee, also nicht erreichbar.

Sind immer die gleichen Geräte. Ohne Funktion, also nicht erreichbar - selbst wenn ich homee direkt daneben platziere …

Inkludiert wurden sie auch in unmittelbarer Nähe zu homee und sie werden auch nicht verfügbar, wenn homee daneben steht.

In diesem Fall wäre auch ein Hardware Defekt der Geräte vorstellbar.

Dachte ich auch schon aber Sie funktionieren nach einem Reset ja eine Zeit lang.
Vielleicht ein Problem der Firmware im heatit mit Mesh oder sowas…

Was ist ne Zeitlang? Stunden/Tage/Wochen?

ein paar Tage … bis 1 Woche

Wenn ich im Tagebuch schaue (beispielhaft für eins von den beiden Geräten) sieht man, dass das Gerät zeitweise kurz erreichbar war …

@Pascal: Welche Version hat den Dein heatit? Danke.

Danke. Hm, gleiche Version wie bei meinen. Du hattest in letzter Zeit nicht mehr das Problem mit dem ausgrauen, oder?

Nein, bei mir läuft alles wunderbar.

Mittlerweile glaub ich doch, dass es ein Empfangsproblem ist. Bei einem Heatit habe ich jetzt direkt darunter in der UP Dose einen Fibaro RS3 - und jetzt geht der Heatit wieder … scheint einen nicht so tollen Empfang zu haben :frowning:
Dafür ist jetzt ein anderer Heatit ausgefallen, der bisher erreichbar war … Funk is a bitch :slight_smile:

Also ich dreh nochmal durch mit den Heatit. Jetzt ist der, der direkt über einem Fibaro RS3 eingebaut ist, nicht mehr erreichbar. Der RS3 funktioniert wunderbar. Auch ein Aeotec LED Strip in diesem Zimmer funktioniert einwandfrei. Ich weiß nicht, was ich noch machen kann… Können die homee’s (@Pascal) das über einen Supportzugang näher analysieren? Danke

Core Version: 2.28.0 (ce46df2c rc.1)
Web App Version: 2.28.0 (11b44d2) | beta

Meiner sitzt direkt über einen RS2 und dort gibt es keine Probleme.:man_shrugging::open_mouth:

Kann es sein, dass bei dir der Heatit direkt mit dem homee spricht oder schließt du das eher aufgrund der Entfernung aus?

Der Homee ist ca. 3,50m entfernt und daher sollte er schon direkt kommunizieren.
Bin noch beim testen wie er sich so schlägt und dann kann ich noch mehr bestellen.
Ist nur nicht so ganz günstig wenn man da noch 8 Stück braucht :see_no_evil:.

Also die, die bei mir recht nahe am homee sind, funktionieren ganz gut. Nur bei denen, die weiter weg sind - und dadurch vermutlich über das mesh gehen - gibts Probleme.

Ich weiß - ab insgesamt auch 9 von den Teilen :laughing:

Noch jemand einen Tipp? Habe heute zwei RS3 direkt unter einem Heatit eingebaut. Homee runtergefahren und ohne Würfel gestartet. Dann zwave Würfel drauf. Leider ist der Heatit nicht erreichbar - die beiden RS3 hingegen funktionieren gut… das gibts doch nicht … :confounded: