Community

Geräteleiche lässt sich nicht entfernen

Moin @Support @Pascal

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe eine Geräteleiche, die sich nicht löschen lässt.

Ich vermute das es hier um ein Spirit HKT geht, da sich dies nicht excludieren ließ, bzw. wärend des neu einlernens abgebrochen hat.

Ich habe mittlerweile alle Szenarien durch:

homee neustarten -> warten-> entfernen
würfel neu aufsetzen -> warten -> entfernen

und auch nicht nur einmal versucht, sondern mittlerweile ca 30x

Das größte Problem ist, diese Leiche legt mein ganzes System lam.
Keine Geräte mehr einlernen, die anderen HKT grauen aus usw.

Habt ihr zufällig die Möglichkeit euch das kurz anzugucken?

Softwareversion? Brain, App
Welche App? Hast du versucht mit unterschiedlichen Apps zu löschen?

achja sorry

2.27.1 V2

IOS und Web App identisch und mit beiden die prozedere durch.

Hallo @Speedo,

Kann das Problem bestätigen. Bei mit ging es vor Weihnachten los, als ich 6 neue Spirits einlernen wollte. Bereits beim zweiten Gerät kam es zu Einlernabbrüchen inkl. Geräteleichen. Dabei kam es zu oben beschrieben Symptomen. In der Spitze 8 Leichen, die mich einen Abend gekostet haben, da nicht direkt entfernbar. Bei mir waren es am Ende ebenfalls ca. 30 Löschversuche. Glücklicherweise hat es am Ende dann aber geklappt, sodass ich keine Leichen mehr habe.

Was ich feststellen konnte: Trotz Einlernvorgang des Spirits via iOS-App direkt neben dem homee kam es zu regelmäßigen Problemen. Und es lag m.E. nicht am Spirit, der seine ID empfangen hat und bereit für die Montage am Heizkörper war. Stattdessen hat sich die App „aufgehängt“, bis der Einlernvorgang seitens App abgebrochen wurde. Dann kam der übliche Vorgang zum Zurücksetzen des Geräts. Und schon war die erste Leiche geboren…

Meine Lösung, wenn alle Leichen raus sind: Spirits via Web-App direkt neben dem homee einlernen. Dann hat es immer direkt geklappt. Einzige Unregelmäßigkeit: Manche Geräte waren nach 20 sek eingelernt, manche erst nach 90 sek. Erklärt vielleicht auch das iOS-App Problem mit den Abbrüchen…

Viel Erfolg!

PS: Alle Geräte (homee, iOS, Web) auf neuester Version.

1 Like

Ich habe vor kurzem einen Fibaro Wall Plug und gestern eine Nodon Soft Remote eingelernt. Beide ließen sich nicht einlernen. Blieben teilweise beim initialisieren hängen. Beim Fibaro konnte ich den Einlernvorgang nicht erneut starten, weil noch ein Einlernvorgang angeblich lief. Also Neustart des Brain gemacht. Danach klappte es sofort. Auch beim Nodon klappt der Einlernvorgang nach einem Neustart sofort.

Vielleicht wären die Spirits nach einem Neustart auch leichter einzulernen?

Mein Problem ist, dass diese Geräteleiche sämtliche anderen HKTs lahm legt.

Habe mittlerweile sogar ein Backup eingespielt, in dem das Gerät noch richtig drin war, und das löschen erzwingen nochmal versucht. In der Hoffnung das die Leiche aus dem Z-Wave Cube auch entfernt wird.
Danach das aktuelle Backup wieder eingespielt, aber es hat sich leider nichts getan.

Mail an Support@homee.de ist raus.
Ich hoffe jemand kann sich das dieses Jahr noch anschauen.

@Andreas

nach dem das Ticket gestern dann, auf Grund des vollen Postfachs bzw. der vielen Anfragen, geschlossen wurde.
Und ich dann gestern Abend erneut gemailt habe, wollte ich fragen ob irgendwie Hilfe in Sicht ist.

Hi Christoph,

Vielen Dank, dass du dich nochmal meldest.

Wie oft hast du versucht die Geräte Leiche zu entfernen? Ich hatte das Problem auch schon. Nach mehreren Versuchen in größeren Zeitabständen (auch mal am nächsten Tag) hat es dann funktioniert.
Hast du hier in der Community auch schon nach einer Lösung gesucht und was hast du versucht?
Neustart homee?
Zwave Cube abnehmen und neu aufsetzen?
Ist das Gerät evtl. doch noch im System vorhanden?

1 Like

ca 30x mit jeder App (Web, IOS, Android) mit
Neustarten , Würfel ab etc ist alles durch.

Es müsste sich vermutlich um das HKT Spirit aus dem Bad im OG handeln.
Das ist nicht mehr vorhanden.

Sogar altes Backup einspielen, wo es im Brain noch war und erneutes löschen keine Änderung.

Kann keine Geräte mehr entfernen, anlernen etc. auch die Steuerung der anderen HKTs über homee nicht mehr möglich.

In der Mail von Donnerstag 22:57 Uhr sind auch die Zugangsdaten.

Das gleiche Problem habe ich seit heute auch. Batterien bei einem Spirit waren komplett leer gelaufen, nach Austauschen war der Spirit nicht mehr erreichbar :sob:

Neu eingelernt, aber die Leiche lässt sich nicht entfernen :triumph:

@Speedo ich habe deine Anfrage intern weiter gegeben und hoffe, dass jemand von den Mädels und Jungs zeitnah Zeit findet um mal auf deinen homee drauf zu schauen.

PS. Die Geräteleiche in meinem homee, konnte ich am nächsten Tag mit einem Versuch entfernen.

super danke :blush:

versuche es auch immer zwischendurch mal aber bei mir ändert sich leider nichts.

moin ich habs geschafft …:

Ach sorry, habe dir ja schon geantwortet … :frowning:

Guten Morgen @Andreas
hast du zufällig schon ne Info wann sich das jemand vom @Support angucken kann?

Würde echt gerne wieder meine Heizung steuern können.

@Thomas konnte hier schon jemand prüfen was das Problem sein könnte?

Siehe auch Anfrage Ticket 2842

@Thomas weißt du vllt etwas neues oder kann sich das mal jemand angucken?

Hi @Speedo,

ich habe eben die Rückmeldung bekommen, dass der Supportzugang nicht mehr funktioniert.
Kannst du mir die Zugangsdaten per PN. noch ein mal zusenden?​

1 Like

okay danke :blush:

Hi @Speedo,

wir haben kein Fehlverhalten feststellen können, die Geräteleiche konnte ohne weiteres entfernt werden.

vielen vielen Dank euch.

Es ist echt kurios mache seid dem 29.12. eig täglich von 5 verschiedenen Geräten den versuch es zu löschen. ohne erfolg…

Aber hauptsache es klappt jetzt alles. Danke nochmal.

1 Like