Geofence aktivieren klappt nicht?

Wenn ich bei einem User (kleiner Homee) „Geofence aktiviere“, kann ich den Radius einstellen. Wenn ich dann auf den Haken zum Speichern klicke, sehe ich noch, dass der Radius wieder auf 100 herabgesetzt wird und danach die Anwesenheitserkennung weiterhin auf „inaktiv“ steht…
Was muss ich machen, damit Geofencing klappt? Die App hast schon vollzugriff auf den Standort, und zwar „immer“, Anwesenheitsmanagement ist aktiviert.
?

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen @KQ1h,

kannst du mal schauen ob auch alle Berechtigungen gesetzt sind auf deinem Android Device?

  • Es müssen noch die Berechtigungen auf dem Android Gerät überprüft werden. Die homee App benötigt eine Berechtigung vom Android System, um deinen Standort abfragen zu dürfen. (Einstellungen > Apps > Apps verwalten > homee App > App-Berechtigungen > Standort > „Zugriff zulassen“ + Energiesparmodus „Keine Beschränkungen) Dieser Punkt muss bestätigt werden, damit homee Zugriff auf deinen Standort bekommt.

Ist schon alles gesetzt.

Probier mal den betreffenden User auf Rolle „homee“ zu setzen, anstelle „kleiner homee“.
Nachdem du die Einstellungen für Geofence vorgenommen hast, kannst du ja zurück wechseln.

Brachte auch nichts, auch nicht als „Chef“.
Seltsam ist, wie anfangs erwähnt, dass beim Drücken auf den Haken sogar der Radius auf 100m zurück springt, bevor dann das Fenster weg ist und das Homeemenü darunter wieder sichtbar wird.

Wird dir während dem Einstellen die Position deines Gerätes innerhalb des Kreises angezeigt?

ja

Ist der User eventuell noch an einem anderen Endgerät mit der AndroidApp angemeldet.
Sieht man unter Einstellungen - Nutzer - Geräte

Oder hast du mit einem anderen User schon einmal in der App an diesem Endgerät Einstellung für Geofence vorgenommen?

nein; ist ein völlig neuer User

Hi, ich/wir haben exakt das gleiche Problem bei allen Usern.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

bei uns ist das Problem auch.

App neu installiert, Anwesenheitsmanagement aus und wieder ein geschaltet, nichts hilft. Sobald wir den Geofence einrichten und unten auf den Haken klicken stürzt die App ab und beim Neustart steht der Geofence immer noch auf inaktiv.

Geräte: Google Pixel 7 / pro
Android: 13

Hoffentlich wird der Fehler behoben/kann und wer helfen.

1 „Gefällt mir“

@Chris0815 @Oliver4Home
Das liegt an der aktuellen AndroidApp in Verbindung mit Android 12 und 13.
Im Moment hilft nur entweder warten auf ein Update oder alternativ ein manuelles Downgrade der AndroidApp auf 2.37.

https://drive.google.com/drive/folders/15oZbNfOKIcMTc0wpDiLns0hKRpRW_OaD?usp=sharing
oder

1 „Gefällt mir“

Das Problem scheint ja jetzt schon seit einer Weile zu existieren. Dürfen wir demnächst auf ein Update von Seite DEVS hoffen? :smiley:
Ohne Geofencing ist Homee (für mich, und bestimmt viele andere) so gut wie nutzlos.

2 „Gefällt mir“

Richtig, da gebe ich dir recht. Da nutzt auch die ach so heilige WebApp nichts.

Gibt es mittlerweile eine Lösung? Bei uns funktioniert das immer noch nicht.

Ne. Leider gibt es dazu noch nichts neues.

Musst auf die 2.37 zurück gehen, dann funktioniert es wieder.

Gibt es immer noch keine Lösung. Der Downgrade auf 2.37 funktioniert bei mir nicht. Dann kann ich mich nicht mehr am homee einloggen.

Da ich daran nicht glaube, dass die Entwicklung der Android App voran schreitet, habe ich IFTTT gelöst. Wenn das Handy mit dem W-Lan Netz von Zuhause nicht verbunden ist, dann setze bestimmten Benutzer auf Anwesend. Und anderes rum.

1 „Gefällt mir“

Danke, für den konstruktiven Beitrag. Das klingt nach einem brauchbaren Workaround. Wie kommst Du an die Webhooks für die An- und Abwesenheitsmeldung individuell pro Person/Gerät?

Danke & Gruß n8flight

Das ist eigentlich ganz einfach. Du erstellt ein neues Homeegramm, mit dem Auslöser WebHook. Diesen erzeugten URL nimmst Du für IFTTT.
In IFTTT nimmst du als Auslöser das nicht verbunden mit dem bestimmten W-Lan, und als Aktion den URL des Homeegramm.


Nachtrag:
IFTTT bietet als Auslöser auch GPS mit einem bestimmten Umkreis an, aber das lief bei uns in der Familie nicht zuverlässig. Da ich auch das Nuki Schloss über die Abwesenheit steuere, war das nicht förderlich. Die W-Lan Lösung läuft tadellos.