Fibaro Motion Sensor meldet keine Bewegung mehr

Seit der Version 2.10.0 und auch jetzt mit der 2.10.1 bekomme ich meinen Fibaro Motion Sensor nicht mehr ans laufen (Firmware 3.67, Software 2.04).
Nach dem Einlernen funktioniert der Bewegungsalarm exakt 1 mal und bleibt dann auf Alarm stehen bis er manuell mittels “Alarm zurücksetzen” wieder zurückgesetzt wird. Dann passiert gar nichts mehr.
Zuvor war es immer so, dass der Bewegungsalarm 30 Sekunden angedauert hat und danach erneut von sich aus auslösen konnte.

Ist dieses Problem bereits bekannt und wird sie behoben oder mache ich irgendwas falsch?

Versuche mal die Dauer Bewegungsalarm neu zu setzen und das Gerät dann manuell aufzuwecken, damit es übernommen wird

@Patrik Danke für die Antwort und den Tipp. Leider hat dies aber keine Änderung gebracht. Ich habe den Wert mal auf 29 Sekunden gestellt und den Bewegungsmelder aufgeweckt. Der wert sollte auch übernommen worden sein - das entsprechende Wartesymbol im Homee-UI ist verschwunden.

Das Verhalten bleibt gleich. Manipulations- sowie Bewegungsalarm können nur ein mal ausgelöst werden und “frieren” dann ein. “Alarme zurücksetzen” setzt diese wie gehabt im UI zurück, danach werden sie jedoch nicht mehr ausgelöst.

Vielleicht noch eine Idee?

Bei mir steigt der Fibaro seit heute Mittag auch ständig aus. Den Tag davor lief er rund. Alle Tips hier im forum hab ich probiert. Einmal brachte es ihn wieder für eine Stunde zum laufen, dann ist er wieder ausgestiegen.

Hi,

das hatte ich mit einem meiner Aeotec MS6, aber nur mit dem BWM Sensor, alles Andere lief.
Ich habe ihn dann gelöscht und neu angelernt.
Seither läuft er wieder.
Um Euch die Arbeit zu ersparen die ganzen HGs wieder anzupassen würde ich in den Einstellungen/Fehlerbehebungen erst mal versuchen das Z-wave Gerät neu abzufragen.

Vielleicht hilft es Euch

Viele Grüße
JayJay

Danke @JayJayX!
Das mit dem “Z-Wave Gerät neu abfragen” hat sofort funktioniert!
Schade dass diese Funktionen so versteckt sind. Auch das Backup. Keine Ahnung ob ich das so je gefunden hätte :wink:

Guten Morgen,

zum Glück gibt es ja die Community die einem weiter hilft, wenn man mal auf dem Schlauch steht. Prima, daß es jetzt wieder funktioniert.
Eigentlich sollte man diese Funktion ja nicht so oft benötigen :wink:

Viele Grüße
JayJay

Ich habe auch schon mehrfach versucht den Motion Sensor neu anzulernen, leider bringt das auch keine Verbesserung.

Hi,

das ist nicht schön. Hast Du mal versucht ihn auf Werkseinstellungen zurückzusetzen? Wenn das bei dem Fibaro geht? Er scheint ja Bewegungen zu erkennen… Stimmen denn die Anderen Werte die er raus gibt?

Viele Grüße
JayJay

Wann hast du denn das letzte Mal die Batterie gewechselt? Bei meinen Motion-Sensoren war kein Verlass auf den Ladezustand (immer 100%). Nach dem 2.10er Update hatten die bei mir auch rumgezickt. Erst ein Batterietausch hatte geholfen.

1 Like

Danke für die weiteren Tipps, leider hat davon scheinbar auch nichts geholfen.
Ich habe jetzt noch mal das Gerät exkludiert, frische Batterie reingetan, Reset gemacht, neu inkludiert und das Verhalten bleibt wie gehabt. Es funktioniert nur einmalig. Und nach dem zurücksetzen gar nicht mehr.

Was ich interessant finde ist, dass die Lampe auch aufleuchtet wenn jemand vorbei geht. Leider kann ich nicht nachvollziehen ob das Gerät die Bewegung gar nicht an Homee weiter gibt oder ob Homee das verschluckt.

Hast Du das gemacht?:

1)Stellen Sie sicher, dass das Gerät an die Stromquelle
angeschlossen ist.
2)Drücken Sie die B-Taste für 4-6 Sekunden bis die LED gelb
leuchtet und den Übergang in die 2. Position des Menüs anzeigt.
3)Lassen Sie die B-Taste wieder los.
4)Drücken Sie noch einmal kurz die B-Taste.
Bei erfolgreichem Ablauf des Verfahrens leuchtet die LED-Anzeige
rot und dann wird sie gelöscht

Hierbei wird der BWM auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, du musst ihn dann nochmal neu anlernen und darauf kann man dann aufbauen…
Optimalerweise aber vorher aus dem Homee löschen… :smiley:

Genau: Gerät exkludiert, frische Batterie reingetan, Reset gemacht wie beschrieben, neu inkludiert und das Verhalten bleibt wie gehabt. Ich kann auch sehen, dass der Reset funktioniert hat weil der Wert der Bewegungsdauer dann wieder auf default gesetzt wird.

Dann wird es jetzt kniffelig.
Das einzige was mir jetzt noch einfällt wäre die Entfernung beim anlernen.
Ich hatte das mal bei der Devolo Fernbedienung. Die wurde zwar erkannt, aber nur fehlerfrei eingelernt, als ich das direkt (ein paar cm) vorm Homee gemacht habe.

Viel Glück

Leider gibt es auch damit keine Verbesserung. Ich gehe daher eher davon aus, dass es mit den Änderungen seit 2.10. zu tun hat. Mit der Vorgängerversion hatte alles wunderbar funktioniert.
@Patrik Habt Ihr den Fehler bereits auf dem Schirm oder was kann ich tun, damit das Gerät wieder unterstützt wird?

Ich schließe mich an. Habe auch Probleme mit dem gen5 Sensor von fibaro.

Einen halben Tag lang lief alles normal. Dann vorhin keine Bewegung mehr gemeldet obwohl geblinkt.
Dann auf einmal ging es wieder.
Dann ewig lange Bewegung gemeldet.

Neu anlernen und Gerät neu Anfragen hat alles nix gebracht, auf Dauer geht es nicht.

Edit: bei mein Zuhause wird der Sensor auch gerne mal als “…Sensor zeigt niedrig an” oder als Rote Kachel dargestellt.

Bevor mein Thema hier gehijacked wird: Ich habe noch einen älteren Sensor und kein Gen5 :slight_smile:

1 Like

@homee ?

Habt Ihr den Fehler bereits auf dem Schirm oder was kann ich tun, damit das Gerät wieder unterstützt wird?

2.11 scheint das Problem noch verschlimmert zu haben. Jetzt bekomme ich den Motion Sensor nicht mal mehr korrekt angelernt. Das Gerät wird nicht mehr als Motion Sensor sondern als irgendwas anderes initialisiert.

@homee Wie schaut’s aus? Langsam wird es peinlich.

Habe den Motion Sensor jetzt auch unter 2.11 wieder korrekt hinzugefügt bekommen. Das Problem besteht aber leider weiter.

@Sven: Ich freue mich, dass bei Dir alles wieder funktioniert, möchte Dich aber auch höflich bitten meine Support-Anfragen in Zukunft nicht mehr für Deine Problem zweckzuentfremden. Vielen Dank.