Fibaro Motion Sensor meldet keine Bewegung mehr

Hallo @cpeters,

wir werden uns das Problem genauer ansehen, jedoch haben wir nun erst einmal Urlaub. Somit wird es erst im Januar wieder richtig losgehen. Wir bitten dich um ein wenig Geduld.

1 Like

Ich habe deinen Thread von meinen Problemen bezüglich der Bewegungsmeldung bei Fibaro Motionsenoren bereinigt.

VG Sven

Ich habe dasselbe Problem mit den Fibaro Motion Sensoren seit update 2.10. Und update 2.11 hat es noch verschlimmert.
Löschen, resets, einlernen haben nichts gebracht.
Bereits drei Fibaros dadurch verschlissen.
Homee-Team, ich bitte um Lösungen!
Aus meiner Sicht wurde hier irgendein Riesen-Fehler in die Updates seit 2.10 programmiert, der aber leider nocht nicht gefunden wurde. Ich habe auch mit anderen z-wave Geräten Probleme. Vor 2.10 lief bei mir zwei Jahre lang alles anstandslos.
Grüße Frank

Es scheint kein generelles Problem zu sein. Ich habe drei der Fibaros (ca. 2 Jahre alt, Firmware 3.67, SW 2.06/2.07) am Laufen. Sowohl mit der 2.10.0 wie auch der 2.11.0 stable arbeiten die genau so wie sie sollen. Vielleicht hilft das den betroffenen ja, etwas Zuversicht zu erlangen.
Den Batteriestatus mit 100% habe ich jedoch auch…

Bei mir bis auf den fehlerhaften Batteriestatus (dauerhaft 100%) auch alles in Ordnung. Firmware 4.05 / Software 3.02

Habe das gleiche Problem (Firmware 4.05 / Software 3.02) bei mehreren BWM. Homee in 2.11.0.

Die BWM zeigen zwar Bewegung über die LED an, die Events scheinen jedoch nicht bei Homee anzukommen. Auch das Ändern von Einstellungen funktioniert nicht wirklich. Die Uhr (pending changes) wird die ganze Zeit angezeigt und die Änderungen nicht übertragen.

Ein re-initialize oder reset und neu hinzufügen haben nichts gebracht.

1 Like

So , jetzt hat es mich auch erwischt . Sensor ( 2 Stück habe ich) melden die Bewegung und diese wird dann eingefroren, also erscheint über eine ganze Zeit unter , Meine Zuhause-Sicherheit : Bewegung erkannt. Bis vorgestern lief noch alles Problemlos aber seit gestern ist der Wurm drin. Die meisten Geräte ( Z-Wavw) sind auch gegraut ((WLAN -Geräte laufen) und zeigen immer einen falschen Status an.
Leider ist es bei mir nicht nur die Info , sondern es werden auch Strahler damit aktiviert und somit stehe ich dann ganz schön im dunkeln. :tired_face:

1 Like

Hallo!
Bei mir läuft zur Zeit ein Sensor und der leider auch unzuverlässig. Der Status “Bewegung” wird in homee
zeitweise nicht angezeigt, obwohl der Sensor via LED Bewegung signalisiert. Dann bleibt meine Flurbeleuchtung aus.
Versuche ich es ein paar Minuten später nochmal, funktioniert es wieder.
Das Gleiche beim Ausschalten. Der Trigger “Keine Bewegung” erreicht die Homee Box manchmal nicht und das
Licht bleibt an.
Das Ganze wirkt sehr unbefriedigend.

Ohne Euch jetzt zu Nahe treten zu wollen, aber es nervt langsam. Jeder hat diese Probleme und das Team von Code Atelier arbeitet mit Sicherheit auf Hochtouren die Probleme zu beseitigen - jetzt wartet doch wenigstens den Montag ab, an dem es seitens Code Atelier ein Statement geben wird. Wenn uns nicht gefällt was da rüber kommt, dann können wir weiter Beschwerden absetzen, aber hier das komplette Forum mit 100ten gleichen Meldungen vollzumüllen hilft nicht. Alle haben mehr oder weniger die gleichen Probleme mit der 2.1x.0

Gruß
Chiroptera

6 Like

Wenn es Dich nervt habe ich einen Vorschlag. Lies woanders.

Gruß
Christian

Hallo @chiroptera

Danke für dein Statement.
Die Fehlermeldung sind schon echt der Wahnsinn zur Zeit .
Wenn jeder sich in dem passenden Thread anhängt dann sollten wir wieder mehr Übersicht haben.
Ich komme hier kaum noch mit dem lesen hinterher, eine Hilfestellung von den erfahrenen homee’s ist da kaum noch möglich.

Ich würde es sehr begrüßen wenn alle sich ein wenig zusammen nehmen und probieren etwas Ordnung in unsere Community zu bringen.

VG Micha

7 Like

Hallo!
Ich habe im unteren und oberen Flur je einen Fibaro Motion Sensor und eine Domitech LED.
Bei Bewegung soll oben bzw. unten das Flurlicht eingeschaltet und nach einer Minute ausgeschaltet werden.
Das hat auch eine Zeit ganz gut funktioniert, bis ich im oberen Flur den Sensor versetzt und einen Parameter (LED-Status) geändert habe. Danach meldete dieser genau eine Bewegung und blieb in diesem Zustand hängen. Unten im Flur lief alles problemlos weiter.
Das Ding also abgezogen, runter ins Wohnzimmer wo mein Homee steht und den Sensor exkludiert/inkludiert. Zwischenzeitlich habe ich auch noch einen Reset des Fibaro durchgeführt.
Wieder rauf in den Flur und das “Auge des Todes” in die Halterung gesteckt. Das gleiche Problem! Genau eine Bewegungsmeldung - mehr nicht! Also wieder runter ins Wohnzimmer.
Habe dann einige andere Dinge zur Fehlerbeseitigung probiert, u.A. das Löschen und Deaktivieren der Verlaufsdaten und natürlich erneutes Anlernen etc.
Den Sensor habe ich darauf erst mal im Wohnzimmer ausprobiert. Er funktionierte und blieb nicht mehr hängen!
Danach habe ich ihn wieder an seine Stelle im oberen Flur gesetzt und das Problem bestand hier weiterhin! Schon wieder hing dieser Sensor im Status “Bewegung erkannt” fest, obwohl es unten im Wohnzimmer dieses Problem nicht gab.
Also sollte die Position des Sensors im Haus diesen Fehler auslösen?
Das einzige was mir dabei in den Sinn kam, ist die Repeaterfunktion der netzbetrieben Geräte.
Also habe ich die Domitech LED die sich in unmittelbarer Nähe zum Sensor befindet vom Netz genommen. Darauf hin die B-Taste am Fibaro 3x gedrückt und dann wieder die LED ans Netz genommen. Seit dem läuft alles problemlos.
Allerdings kann das auch Zufall sein. Wer weiß das schon?! :slight_smile:
Oder hat jemand Ähnliches beobachtet?

Gruß
Christian

1 Like

Ich habe meinen Motion Sensor am Wochenende über einen Fibaro Home Controller von der Software Version 2.04 auf 2.08 aktualisiert. Damit funktioniert es nun auch mit Homee wieder und ich kann damit definitiv sagen, dass es ein Homee Problem ist, dass der Motion Sensor mit älteren Software-Versionen nicht mehr funktioniert.

Ich lasse diesen Thread daher offen, da der Bug an sich noch nicht gelöst ist.

Ich habe 2.06 und 2.07 in Verbindung mit Homee 2.11.0 und hiermit keine Probleme.
Dies nur zur Info, damit man nicht glaubt, man müsste immer auf die aktuellste Version gehen.
Dies ist für viele User ja ohne Weiteres so nicht möglich, da man externes Equipment benötigt…

Hallo, ich habe auch ein Problem, dass mein Fibaro Motion Sensor nicht mehr geht.
Firmwareversion:3.67
Softwareversion: 2.07

Er ist seit heute ca 3 Uhr ausstiegen nachdem er einen Bewegungsalarm hatte.

Gerät neu abfragen bringt auch nichts.

Was kann ich tun?
Ich musste gestern schon meine Devolo Fernbedienungen löschen und neu hinzufügen, weil sie keinen Schaltbefehl der Tasten mehr angenommen haben.

Hast Du die Batterie schon mal getauscht?
Bei mir ist das immer kurz bevor die Batterie schlapp macht, Zuerst meldet er Bewegung obwohl niemand da ist, dann graut er aus und das war’s. Nach dem Batteriewechsel läuft er dann wieder.
Allerdings haben meine Motion Sensoren auch andere Versionen…

Ich bin mit den Fibaros sehr zufrieden, bis kurz vor dem Ende der Batterie arbeiten Sie zuverlässig.

Sorry, hatte vergessen zu schreiben, dass die Batterie neu ist.

1 Like

Selbiges Problem hier. 3 nagelneue Sensoren, die alle das beschriebene Problem aufweisen.
Ein kurzes Statement vom Support-Team wäre wünschenswert und überfällig, da das Problem schon längere Zeit bekannt ist.

Um ggf. einen Hinweis zu geben: wenn ich den Bewegungsalarm auf 10 Sekunden stelle, scheint es zu funktionieren. Kann jemand ein ähnliches Verhalten bei sich reproduzieren oder war das bei mir nur ein Glückstreffer?

Liebe Homee Community,

Lösung:
Es muss der Parameter 3 verändert werden!

Parameter: 3
Byte: 1
Wert: 0

Noch dazu kann der Erfassungszeitraum unter Parameter vier verändert werden:

Beste Grüße