Community

Fibaro Heat Controller


#1

Name des Produktes: Heat Controller
Hersteller: Fibaro
Technologie: z-Wave bzw. Bluetooth
Preis: k.A.
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Heizkörperthermostat
Link zum Produkt: https://www.fibaro.com/cz/products/the-heat-controller/
Weitere Infos:
Optionaler externer Temperatursensor, via Bluetooth mit bis zu 3 Thermostaten verbunden. Eingebauter Akku, kann über USB geladen werden.

Bild:


#2

hat schon jemand den heat controller in verwendung???


#3

gibt es hier einen aktuellen Stand? Kann ich das Thermostat als ein anderes Gerät einlernen?


#4

Man kann den Contoller als anderes Gerät anmelden. Jedoch ohne weitere Einstellmöglichkeiten. Bei mir wird lediglich die Batterieladung erkannt und ausgelesen. Ich werde das Gerät wohl zurück senden.


#5

Wäre auf jeden Fall interessant wenn man das Gerät mit Homee verwenden könnte.


#6

Fibaro The Heat Controller

Lässt er sich unter heatapp! drive (Thermostat) installieren? Oder gibt es schon eine spezielle VArainte der Anbindung?


#7

Da hatte ich Ihn ja - nicht so fehlerfrei… Aber du kannst einfach mal sonstige versuchen :wink: Meiner Meinung nach ist die Software beim Heat Controller das Problem… Das wird Homee nicht beheben können - nur Fibaro…


#8

Lieben Dank für diese Info! Ich hätte mich wohl vorher informieren müssen, ob dieser neue und schicke Thermostatkopf sich mit meinem homee “verträgt”. :confused:


#9

Features
To be installed on three types of valves: M30 x 1.5, Danfoss RTD-N and Danfoss RA-N,
Compatible with any Z-Wave or Z-Wave+ Controller,
Supports Z-Wave network Security Modes: S0 with AES-128 encryption and S2 with PRNG-based encryption,
Built-in battery recharged through standard micro-USB port,
Easy installation – no tools required,
Can use a dedicated temperature sensor,
Supports heating schedules,
Automatic calibration,
Anti-freeze function,
Decalc function,
Unconstrained rotation spherical knob to set desired temperature.

Das hatte ich so interpretiert, dass mein homee damit zurechtkommt :slight_smile:


#10

Ich kann dir nur den hier empfehlen:

Preislich TOP. Und das ist das am besten Integrierte Thermostat in Homee :wink: Habe davon nun seit ca. 2 Wochen im Einsatz - die sind wirklich klasse! Sie ändern die Ventilöffnung tatsächlich je nachdem wie warm die gemessene Temperatur im Raum ist. Bin überzeugt und es sind schon zwei weiter unterwegs :wink:
Du kannst im Manuellen Modus sogar den Öffungsgrad in % selbst einstellen :+1:

Der Boost Modus sorgt für extra schnelles aufheizen.


#11

Hallo Marcel42,
genauso einen habe ich hier neu liegen. Er hat den “Hausfrauentest” nicht überstanden, will heißen: Die Regelung mittels der Tasten (insbesondere mal schnell komplett abstellen) ist bei diesem Test durchgefallen. Auch die Adapter mit der Schraube sind nicht so augengefällig. Und das Teil ist doch deutlich länger/größer als der Fibaro. Unsere Rauchsensoren sind auch alle Fibaro, bisher alles top.
Und so hätte ich dann doch gern den Heat Controller lieber in mein homee integriert. :slight_smile:


#12

…ob das noch was wird…


#13

Das wäre sehr schön! Ich dachte Eurotronic oder Heatapp! Drive haben auch solche Funktionalitäten?!
Aber davon verstehe ich leider nichts, was da im Hintergrund für Protokolle werkeln. Vielleicht wird es ja doch in absehbarer Zeit etwas, die Fibaro Thermostaten anzubinden. Ich würde es mir sehr wünschen. :slight_smile:


#14

Weiss man jetzt ob die Heat Controller von Fibaro umgesetzt werden?
Ist diese neue Thermostat auf der Homee ToDo Liste?

Grüße


#15

Wenn er auf GEPLANT steht: ja
Wenn er auf ABGELEHNT steht: nein
sonst noch offen


#16

Hallo,

da meine Frau und ich den Thermostat optisch sehr schick finden würden wir uns ebenfalls über die volle Unterstützung durch Homee freuen. Aktuell klappt nur die Einstellung der Temperatur. Es gibt keine Rückmeldung.


#17

Ja, ich hoffe auch noch weiterhin, dass es mit dem Fibaro Heat Controller etwas wird. Zur Zeit scheint eine Anbindung noch offen?!!
Grüße


#18

Ich kann nicht anders, und muss mal schubsen… schubs

@Timo, wäre echt cool, wenn hierzu mal ein Statement käme, ob es auch nur in Erwägung gezogen wird, das hier umzusetzen… Natürlich nach der Fertigstellung des “besten Z-Wave aller Zeiten”.


#19

Es bleiben noch 2 Monate bis zur nächsten Heizperiode. Gibt es eine theoretische Chance, dass die Fibaro Heat Controller bis Ende August eingebunden werden oder sollen wir bereits jetzt davon ausgehen, dass die Zeit zu knapp ist und ich mich mit einer Alternative beschäftigen soll.
Ein Signal in die eine oder andere Richtung wäre prima.
Grüße ……………………… Fibaro Heat Controller :+1: oder :-1:


#20

Ich übernehme das mal: keine Chance. :-1:

EDIT: Du heizt bereits Ende August? :crazy_face: