Community

FAH60 funktioniert nicht richtig

Hallo, ich habe zwei Eltako FAH60. Wenn ich diese im Homee einlerne sieht es bei beiden wie folgt aus.


Auch die Helligkeitswerte sind identisch. Diese verändern sich auch nicht. Ist dies ein Fehler oder mache ich etwas falsch?

Viele Grüße
Maik

Hat hier niemand eine Idee?

Ohne dein Gerät genauer zu kennen, Mal paar allgemeine Sachen.

Welche homee-Core Version setzt du ein?
Verwendest du einen EnOceanRepeater?
Wie ist der Empfang?
Bekommt das Gerät genug Licht?

Versuch das Gerät Mal unter optimalen Bedingungen einzulernen (nachdem du es aus homee gelöscht hast und für den Sensor einen Werksreset durchgeführt hast)…
Repeater aus, Gerät in der Sonne, homee direkt daneben.

Wenn sich dann auch nichts tut und sichsonst niemand mit Erfahrungen zum FAH60 zu Wort meldet, würde ich Mal den homee-Support bemühen.

Hallo, danke für deine Antwort. Der FAH60 an sich funktioniert. Ich habe den auch in einen Wibutler eingelernt, da funktioniert er einwandfrei.

Der FAH60 hat ein paar Probleme, wenn man im Forum nach FAH60 sucht findet man dazu einiges.
Beispiel: Eltako FAH60 hat 2x Helligkeit

Mein FAH60 funktioniert seit 2 Jahren klaglos am homee. Ohne irgendein Problem. Einzig den Dämmerungswert kann man nicht nutzen - was sehr schade ist.

Mmmh echt seltsam. Man kann da beim Einlernen ja auch nicht viel falsch machen. Ich weiß es nicht. @bhutzler sieht das Gerätbei dir denn auch so aus wie in meinem Screenshot? Also zwei Helligkeitswerte und Spannung?

Ja, sieht genauso aus. Helligkeit 2 ist der Dämmerungswert und kann aufgrund eines Fehlers nicht verwendet werden. homee sagt, Eltako hat da was falsch gemacht.
Helligkeit 1 kannst Du als Helligkeitswert nutzen. Geht aber bei Dämmerung nicht unter 300 Lux. Als Dämmerungserkennung nutze ich die Spannung (das ist die Spannung, welche die Solarzelle liefert)

@bhutzler
Bei dir steht Aufwachintervall 1 Std. Bei mir 15 Minuten. Hat das was zu bedeuten? Und wie schon gesagt, bei mir ändern sich die Werte nicht. Kann es am Repeater liegen? Komisch ist halt, das die Dinger im Wibutler ohne Probleme laufen.

Eigentlich richtig sind 15 Minuten. homee hat da irgendeinen Algorithmus, wonach der berechnet wird. Nachdem der Sensor 1x nicht erreichbar war (18. Dezember - extrem dunkler Tag - nicht genug Energie im Pufferkondendensator) hat sich das auf 1h erhöht. Die Werte kommen trotzdem alle 15 Minuten. Oder bei entsprechender Sonnenlichtänderung natürlich sofort.
Wenn ich ihn neu einlerne steht bei mir da auch wieder 15 Minuten.

Also ich habe das jetzt mal beobachtet. Der einzige Wert der sich verändert ist Spannung. Helligkeit 1 bleibt bei 4327 lx und Helligkeit 2 bei 16 lx stehen. Habe es auch mal ohne Repeater ausprobiert, aber das hat auch nichts gebracht. Auch das der Homee nur alle 15 Minuten die Werte empfängt finde ich komisch. Der FAH60 sendet doch eigentlich alle 100 Sekunden. Im Wibutler werden auch alle 100 Sekunde. Die Daten empfangen.

Ist mir noch nie aufgefallen. Aber das mit den 100 Sekunden kommt hin…

Könnte es ein Bug sein? Lesen die Jungs von Homee hier mit oder wie bekommt man von denen eine Antwort? Bin ein Homee-Neuling und habe noch nicht so viel Erfahrung hier.

Wenn Du ein Problem mit einem offiziell unterstützten Gerät hast, kannst Du, wie Du es gemacht hast, erst mal hier im Forum einen Thread aufmachen, oder lieber erst mal nach einem suchen, der zu Deinem Thema passt. Einige der MA von homee lesen hier zwar mit, können sich aber auch nicht zu jedem Thema selber äußern. Dass ginge nur. Wenn Du direkt den @Support ansprechen willst, geht das darüber. Die sicherste Möglichkeit ist, eine Mail an support@homee.de zu schicken. Dann wird ein Ticket aufgemacht und sie setzen sich mit Dir in Verbindung, wenn sie Zeit haben.

1 Like

Ok, danke für die Info.

Mit 2.29 gibt es hier Verbesserungen

1 Like

@Volker, so wie ich es auf die Schnelle beurteilen kann funktioniert es nun! Ich habe dir ja gesagt, dann bist du nun mein Held des Tages!!! :stuck_out_tongue_winking_eye:
Gruß, Maik

3 Like