Community

Eure Meinung zu "Heiman"-Produkten


#41

Bin noch am testen … die originale Batterie war schnell leer aber die neue aus dem Fachhandel hält jetzt einen Monat. Mal schauen wie lange sie noch hält. Aktuell hat die Batterie gerade mal 5% an Energieinhalt verloren. Mal schauen wann die Meldung kommt, dass due Batterie leer ist. Ich glaube ja das die Überwachung nicht die beste ist von der Programmierung.


#42

Hallo Leute. Ich möchte mir eigentlich Rauchmelder von Heiman bestellen. Nur irgendwie blicke ich nicht durch. Laut Herstellerangaben ist das der Artikel HS1SA. Wenn ich den suche, finde ich verschiedene Modelle… Zum Beispiel HS1SA.Z und HS1SA.M
Diese sind dann aber nicht von Heiman sondern von Zipato. Obwohl die gleich aussehen, bzw. ähnlich.
Dann habe ich noch die Artikel Nr. HM1SA gefunden, welchen es laut Hersteller gar nicht geben dürfte.
Ich blicke nicht durch… Ich möchte lediglich Rauchmelder von Heiman mit Z-Wave oder Zigbee. Kann mir in dem Dschungel jemand helfen??


#43

Das ist einmal Z Wave und einmal Zigbee. Ich würde die Finger davon lassen, da die keine Zulassung in Deutschland haben und daher nach Gesetzeslage nicht abgenommen werden. Außerdem würde ich an der Stelle wirklich auf was getestetes und vielleicht damit auch teureres Produkt setzen, denn da hängt unter Umständen dein Leben und vielleicht auch von anderen dran.

Ach und habe ich ganz vergessen, die werden nicht in vollem Umfang von Homee unterstützt. Ein User hat sie getestet und man bekommt nur einen Bewegungsalarm.

Gruß Stev


#44

So den ersten Sensor HS1HT-Z habe ich nun seit November in Betrieb und die Batterie hat ca. 10% Kapazität weniger. Habe mittlerweile den 4. und muss sagen das ich zufrieden bin.


#45

Habe gerade nochmal versucht die ZigBee Geräte anzulernen.

Überraschenderweise wurde der Temperatur und Luftfeuchtigkeitssensor erfolgreich als “TH-T_V14” erkannt und zeigt beide Werte an - auch in den Smarten Kacheln!

Kleines Manko: Der Schieberegler unter Erweiterungen fehlt - dafür sind zwei für den Erkennungsmodus vorhanden.


#46

Wo habt ihr die Teile bestellt?


#47

Ich habe meine direkt “von drüben” über AliExpress geordert.


#48

OK danke!!!

Ich dachte man bekommt die noch wo anders!!!( Gearbest)


#49

Hallo Stev,

Laut Control your Home haben die Heiman Zwave Rauchmelder aber die DIN EN 14604 erfüllt.

Oder sprechen wir über etwas anderes?

Ich habe mich extra gegen Fibaro entschieden da ich von vielen Fehlalarmen gelesen habe, von daher mal schauen.


#50

Oh das ist dann aber neu … schickt Heiman das Zertifikat auch mit?

Ah da ist die Formulierung sehr schlau gemacht … Sie sagen er entspricht der Norm. Das heißt aber nicht das er zertifiziert und geprüft ist. Damit laut Gesetzeslagen nicht relevant für Versicherungen etc.


#51

Den Temperatur- und Feuchtigkeitssensor mit Zigbee finde ich nicht überzeugend. Die Temperaturanzeige ist sehr träge, die Feuchtigkeitsanzeige verändert sich überhaupt nicht mehr. Der Wert der erstmals nach der Inkludierung festgestellten relativen Luftfeuchtigkeit bleibt unverändert stehen, neue Werte werden nicht an homee übergeben. Auch mit der Reichweite des Sensors ist leider nicht sonderlich groß. Die Zwave - Variante ist bestellt und sollte bald eintreffen.

Edit:Jetzt habe ich den Sensor noch einmal neu angelernt (3.Versuch) und jetzt werden auch die Daten der relativen Luftfeuchtigkeit geliefert.


#52

Mit den Z wave Temperatur und Luftfeuchtigkeitssensoren bin ich ganz zufrieden … sind zwar auch nicht die schnellsten aber es reicht …


#53

Halt uns mal bitte auf dem Laufenden was den Verlauf angeht (das Diagramm).

Meiner hat außer bei der Temperatur bei den anderen Sachen “noch nicht genug Daten gesammelt”.


#54

Träge aber im Bad oft genug Änderungen, sodass ein Report erstellt wird. Luftfeuchte ca. 5% Abweichung zu einem anderen Hygrometer im Raum.


#55

Leider wird auch bei mir inzwischen kein Verlauf bei den Werten der relativen Luftfeuchtigkeit mehr angezeigt… Die Werte der relativen Luftfeuchtigkeit scheinen vom homee in der Regel nicht ausgewertet werden zu können. Bei der Einbindung klappt das noch einmalig, später dann nicht mehr. Ich hoffe, dass die Z-Wave - Variante hier besser funktioniert. Diese ist noch auf dem Weg zu mir.


#56

Habe meinen Sensor gerade nochmal neu angelernt und der Verlauf ist wieder da.

Mal abwarten wielange.


#57

Die Z wave Variante sendet ca. alle 2h beide Werte sehr stabil. Außerdem werden die Werte innerhalb des Intervalls aktualisiert, wenn die Temperatur sich um mehr als 1Grad und die Luftfeuchtigkeit sich um mehr als 5% ändert. Die Sendeleistung ist nicht die beste, wodurch ein gutes Mesh wichtig ist.


#58

Ich habe den Sensor seit heute auch in Betrieb. Eine Geräteprofil gibt es nicht, aber die Werte werden wie bei Stev angezeigt. Für meinen Bedarf (eine Etage tiefer im Keller) ist die Reichweite o.K. Die Zigbee - Variante war da schlechter. In einem Review wird bemängelt, dass die Batterie nicht lange hält: https://www.zwave-review.com/tests/Heiman_Temperatur_Feuchte_Sensor.php
Parameter können theoretisch konfiguriert werden, eine entsprechende Doku dazu kenne ich jedoch nicht.


#59

Mich würde auch interessieren ob man irgendwelche Parameter verstellen kann, dann würde ich das Intervall etwas hoch setzen alle wieviel Stunden ein Wert geschickt wird und die Änderung der Temperatur auf 0,5 Grad ändern. Hab mal Heiman angeschrieben aber bisher keine Antwort bekommen.


#60

Kann man beim Temp. Sensor einen Offset oder dergleichen einstellen? Der misst bei mir gute 6 Grad zuviel