Community

Es wird immer schlimmer | Immer mehr Geräte grauen aus (ZigBee & Z-Wave)


#81

Es handelt sich hier keineswegs um “buggy Altware” sondern schlicht und einfach um die erste Generation eines Produktes. Eine zweite Generation steht im Moment auch leider noch nicht zur Verfügung. Wo genau da die “Verarsche” ist kann ich leider nicht ganz nachvollziehen. Falls du so fühlst tut es uns natürlich sehr leid.


#82

… bei der Geräte nicht schalten , ausgrauen und und und…


#83

Völlig normal in der Elektronikbranche, das Geräte aufgrund von neuen Technologien, neue Bauteile erhalten, verbessert werden und es dann eine neue Geräte Generation gibt.
Kein Grund deswegen von “buggy Altware” zu sprechen


#84

Die Verarsche ist, dass Probleme totgeschwiegen werden. Zeig mir bitte mal den Beitrag, wo ihr euch der Problematik stellt. Ich lese von euch immer nur von Einzelfällen. Wenn man das Forum si durchkämmt, kann man von Einzelfällen kaum noch reden.
KEINE Verarsche wäre, mal klar stellung zu nehmen ind einen Plan offen zu legen, wie nan gedenkt, die Probleme anzugehen!


#85

Die Sache ist einfach… nur blöd für uns…
Ich würde mal sagen PECH GEHABT.

Das wird uns hier doch ganz deutlich gemacht…

@Chris danke für deine Aufklärung… die Altware sollte dennoch funktionieren… ach Stopp , keine Altware man bekommt diese ja noch als Neuware…

Sorry … mir platzt gleich der Hut!


#86

Jo, vertraut darauf, das per Firmware mal Nachbesserung kommt. Pech gehabt :man_shrugging:


#87

klar sind es Einzelfälle, wenn man die Zahl an aktiven homees mit denen gegenüber stellt, die Problemen haben, dann ist dies ein kleiner Bruchteil.
Bei einigen Fehlern ist auch nicht der homee schuld, sondern schlicht der Anwender und/oder die Fremdhardware usw.
Die die keine Probleme haben schreien nicht gleich so wie die, die Probleme haben.


#88

Ihr sagt immer " wir arbeiten dran" aber was heißt das? Schwimmt das Ticket(Story) mit Priorität Low irgendwo im Backlog und kein PO traut sich ran? Zietfresser und kein sichtbarer Output? Oder habt ihr eine Eskalation am Start die ihr leider nicht komuniziert. Das macht die Leute nervös .


#89

Man sollte sich endlich einmal eingestehen das man sich vllt ein bischen zu viel zumutet und mit dem Beheben der Fehler nicht mehr hinterher kommt. Man erstellt lieber halb ausgearbeitete Heizpläne bei denen die User (mich eingeschlossen) anfangen zu frieren.
Zu zahlreichen Fehlern hat sich von CA noch kein einziges mal geäußert. Und da wundert man sich über schlechte Stimmung. Meine Erwartungshaltung ist ganz klar das kleine Probleme genau so ernst genommen werden wie grosse.
Auch ist es wichtig einzusehen, das JEDE Fehlermeldung von einem User zur Verbesserung des Produktes beitragen sollte. Das geht aber nur dann, wenn diese Fehier auch behoben werden.


#90

Nicht jeder beteiligt sich an der Kommunikation in Foren.
Ich kann mich auch nicht erinnern, dass das eine Voraussetzung ist/war. Ursprünglich erwartete ich, dass die Geräte funktionieren. Ich meine HUE per Bridge funktioniert einwandfrei. Kein Fehler, nichts! Dann kam dd Würfel und die Probleme.
Ich wollte ursprünglich ein Smarthome, das mein Leben einfacher macht und kein Hardhome, welches mir Probleme macht, die ich vorher nicht hatte.


#91

Einzelfälle … ist klar… wenn’s nicht funktioniert wird retourniert…Haben nicht alles so viel Geduld wie wir hier… aber du bist ja erst seit August dabei … Vielleicht kommt diese Erkenntnis auch noch bei dir…


#92

Bestimmt liegen zahlreiche homees bei Kunden im Schrank und verstauben dort ungenutzt.
Und der Kunde verliert kein Wort darüber.


#93

Stimmt.
Vielleicht habe ich ja auch einfach nur Glück mit meinem zum Großteil funktionierenden System :man_shrugging:


#94

Ja vielleicht , aber Glück im Smarthome finde ich nicht Smart.


#95

Das meinte ich damit.


#96

Also meine Bude ist mit den Heizpläne kuschelig warm. Und das sogar zu den eingestellten Zeiten.

Vielleicht sollte in die Diskussionen mal wieder mehr konstruktive Energie gesteckt werden. Und zwar von beiden Seiten. Ich bin mit der Informationspolitik seitens CA auch nicht immer zufrieden (als Betroffener “Absturz durch voller Speicher” darf ich da mitreden).
Aber nur miese Stimmung verbreiten und alles verallgemeinern ist auch nicht hilfreich. Abgesehen von den, hoffentlich nun gehobenen Abstürze, bin ich mit dem System soweit zufrieden.


#97

So schrieb ich auch noch vor ca. 5 Monaten …


#98

… Ich gehe jetzt pennen.


#99

Was würde homee sagen:

Servus Rhocco,
süße Träume. :wink:


#100

Das würde aber voraussetzen, dass seitens CA endlich mal offen kommuniziert wird und genau das passiert nicht.
Auf Probleme wird nicht offiziell eingegangen und es gobt aich keine Roadmap zur Prolemlösung.
Ich komme auch aus der IT und auch wir haben mit Problemen zu kämpfen (SAP). Nur können wir das nicht aussitzen. Wir müssen Lösungen liefern. Und da feagt auch niemand, ob uns das gefällt oder nicht.
So what. That‘s life!