Community

Erfahrungs- und Leidensbericht – Homey von Athom


#261

Hab letztens aus Spass einen Bewegungssensor so positioniert dass der triggert wenn meine Freundin versucht an die Keksdose zu kommen… Da Homey ja einen Lautsprecher hat wurde meine Freundin gewarnt die Finger von den Keksen zu lassen :joy:


#262

Im Homey Forum gibt es auch einen deutschen Bereich:

https://community.athom.com/c/non-english/deutsch

Ich würde vorschlagen, dass Fragen rund um Homey dort diskutiert werden und bauen so die deutschsprachige Community aus. :beers:


#263

Moin,

Warum?
Bei der Massenflucht aktuell braucht dieses Forum doch auch noch ne Daseinsberechtigung (duck) :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#264

Nochmal zur Localversion, Ich hätte keinen Zugriff auf Homey, sofern ich diesen keine Internetverbindung gebe, richtig?


#265

Also ich meine das wenn du im internet warst, und dann die app auf machst und ihm dann das internet nimmst, die Verbindung lokal offen bleibt.
Aber der erste Weg geht immer über die Cloud.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege


#266

Okay,
das ist trotzdem ein No-Go für mich, sollte meine Frau mal die App schließen, müsste ich wieder eine “Verbindung” aufbauen. Stimme dort @JayJayX zu, dass ich keinen Onlinezwang möchte, sollte es eine Lokale Möglichkeit geben, sagt Bescheid.


#267

Ich hatte den Enocean Würfel gekauft und kein einziges Enocean Gerät. Werde den demnächst wieder verkaufen und auch die anderen Würfel, aber erstmal den Z-Wave Würfel zurücksetzen lassen, da sind sicher viele Geistergeräte drin, da ich mindestens 10 nicht ablernen konnte.

Für Paulmann gibt es noch keine App. Ich habe keine Paulmann Geräte, Lampen und Dimmer sollten aber eigentlich kein so großes Problem darstellen dafür eine App zu erstelleb.


#268

Hast du eine Hue Bridge? Falls ja dann binde einfach die Paulmann dort ein und dann die Hue Bridge mit Homey. Hab das so geloest. Du kannst die Paulmann Dimmer auch einfach gleich an Homey anlernen aber dann geht nur ein / aus


#269

Ich habe die Hue Bridge 2 vor kurzem in Betrieb genommen, aber nur für ein paar Bunte Lampen und Lightstrip, aber nur für ein paar Spielereien gedacht (Hue Disco). Alles andere läuft direkt über Homeys Zigbee. Ein Zigbee Dimmer für den es auch keine App gab habe ich mir eine App gebastelt und per Sideload installiert, funktioniert einwandfrei. Da ich kein Entwickler bin will ich aber keine App in den AppStore stellen.


#270

Ich hab wegen den Paulmann und Honey eine Frage. Wieso werden die paulmann im zigbee nicht erkannt? Im homee funzen die doch auch.


#271

Die werden als ‘unknown zigbee device’ erkannt weil keiner sich bisher dran gesetzt hat eine App zu schreiben um die zu integrieren.
Deswegen fahr ich ueber die Hue Bridge welche die Paulmann integriert hat und dann eben Homey der alle devices in der HUE Bridge sieht und auch schalten kann.

Homey hat eine Basis FW und du musst fuer jeden Geraete Hersteller eine passende App vom Homey Appstore installieren welches dem Teil dann halt die ganzen Parameter und Eigenschaften gibt.
In homee werden die Geraete halt in die FW mit integriert.


#272

Wer darf solche Apps schreiben und kann ich die nur über den Appstore installieren? Soll heißen: kann ich auch selbst eine App schreiben und direkt installieren?


#273

Ja natürlich. Du kannst die App für dich behalten oder im Store auch der Community zur Verfügung stellen.


#274

Und warum quäle ich mich dann mit homee ab und habe noch keinen Homey? Kannst du das bitte auch beantworten?


#275

Die Frage hab ich mir, bei der Durchsicht der Homey Geräteliste, auch gestellt :roll_eyes:
Was danach dann ka, war klar :grin:


#276

Hmm. Werden dir Apps eigentlich moderiert?


#277

Apps bei Homey Apps werden beim Einreichen und bei Updates überprüft und dann erst freigeschaltet. Alpha Apps die jedoch nur auf Einladung installierbar sind, werden nicht überprüft.


#278

Ah. Ok. Hätte mich auch gewundert, wenn nicht.

Sonst könnte ja jeder ne App programmieren und dann fröhlich die Daten vom Homey absaugen und auf eigenen Servern weiterverarbeiten - inkl. An-/Abwesenheitszeiten.


#279

Homey Pro gibts nun.


#280

Und beim “Standard” Homey wurde auch ein Hardware Update durchgeführt.