Erfahrungen mit Außenleuchte Steinel XLED Home 2 Z-Wave ?

Hallo liebe homees & @homee
hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit dieser Außenleuchte von Steinel?

XLED home 2 Z-Wave

Vielleicht kann man da ja sogar die BWM-Daten separat erfassen und weiter verarbeiten.
und/oder die Lampe direkt ansteuern.
Die Lampe gibt es derzeit scheinbar nur direkt bei your-smarthome.com. Habe bei Amazon jedenfalls nix gefunden.

https://your-smarthome.com/shop/komfort/sensortechnik/467/steinel-xled-home-2-z-wave-smart-friends-s

http://www.steinel.de/de/smart-home/smart-friends-smarte-bewegungsmelder-leuchten-strahler/xled-home-2-z-wave-oxid.html

9 Like

Hi,

na toll, jetzt wo ich meine X1 mit Fibaro Relais smart gemacht habe kommen die mit so was raus :smiley:

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Späte Antwort, aber vielleicht hilfreich:

Ich habe mir diese Lampe gekauft. Sie erscheint zwar nicht in der Liste der von Homee offiziell supporteten Geräte, aber wenn man sie als “Sonstiges Gerät” hinzufügt, erkennt Homee den Schalter und auch den Bewegungsmelder!

Funktioniert also grundsätzlich, nur die spezifischen Einstellungen wie z.B. die Leuchtdauer nach Aktivierung lassen sich wohl nur mit dem proprietären Controller einstellen.

Ich bin sehr zufrieden. Das Teil ist taghell und sieht edel aus UND ich kann es per Homee steuern :slight_smile:

Grüße
Frank

2 Like

Werden Lampe und Bergungsmelder separat erkannt?
Kann ich den Sensor als Auslöser für andere Geräte verwenden?

Kann man es dimmen?

War letztens auf einer Messe für Elektriker und die Leute am Steinel Stand wussten nicht ob das Teil Z-Wave kann, habe es deswegen nicht weiter verfolgt. Wäre nett wenn Du berichten würdest. Was miich interessiert: Ist das ein Flutlicht, oder kann man es zur Wegbeleuchtung einsetzen.

Das ist ein Flutlicht Strahler. Aber Vorsicht. Davon gibt es 2 Versionen. Einmal die Smart Friends (z-Wave) Version und die Normale ohne Funkprotokoll!

Hört sich nicht schlecht an. Also BWM kann ich über Tag auch anders nutzen, als das Licht zu schalten?

Einstellung Empfindlichkeit direkt am Gerät oder über expertenmodus?

Ich nutze es zur Beleuchtung des Eingangsbereichs vor der Haustüre.

Der Strahler wird als ein Gerät vom Homee erkannt, zeigt in den Details dann aber sowohl einen Schalter (für die Lampe) als auch einen Bewegungsmelder als Sensor an.

Ich habe es selbst noch nicht probiert, aber ja, ich nehme an, man kann den Bewegungsmelder dann auch für andere Aktionen über Homee den nutzen, d.h. Homeegramme auslösen.

Dimmbar: nein.

Einstellung der Dämmerungsempflichkeit erfolgt direkt am Gerät über Drehschalter.
Wahrscheinlich ginge das (sowie die Einstellung weiterer Parameter wie beispielsweise die Leuchtdauer nach Aktivierung) auch über den Homee-Expertenmodus, aber dazu müsste man die Codes kennen und das tue ich nicht…

1 Like

@franky_b

Tauchen der bewegubgssensor und der Schalter in HGs sowohl in Bedingungen und Auslöser auf?

Das wäre noch prima zu wissen.

1 Like

@franky_b sehr interessant!
Ich will nächstes Jahr meine Fassade usw. Malen lassen. Da kommen auch die alten Lampen runter.
Ich bin schon ständig auf der Suche nach was passendem.
Am liebsten wäre mir eine Lampe mit IP-Wifi-Cam dran. Gibt ja schon ne Handvoll Anbiter.
Die Bosch fällt aus, weil keine bewegliche Cam.
Ausserdem benötige ich eigentlich zwei Paar, immer eines davan “intelligentes” und ein Dummy.
Sowas ist sehr schlecht zu bekommen.
Also mach mal ein paar Screenshots der Homee-Konfig von deiner “Laterne” :grin:

Unser Dank ist garantiert ! :wink:

gibts in vier Farbvarianten:

Hier mal was zum Zwave der Lampe

Hallo zusammen,

so schaut das aus:

Warum er zwei Schalter und zwei Bewegungssensoren anzeigt, weiß ich nicht. Beide Schalter schalten die Lampe ein und aus (wenn man Schalter 2 auf ein setzt, wandert auch Schalter 1 auf ein).

Der Wert für “Helligkeit” scheint auch nicht zu funktionieren, der steht bei mir immer auf 2lx.

Und ja, Schalter und Bewegungssensor lassen sich in Homeegrammen verwenden, als Auslöser und Bedingung.

Grüße
Frank

3 Like

Ist auf der Einkaufsliste als Ersatz für meine alte Steinel an der Haustür. Blendet das Flutlicht arg? Will heissen: Lässt es sich auf einem Zugangsweg zur Beleuchtung einsetzen oder würdest du da von abraten?

P.S.: @homee eine offizielle Anbindung des Steinel Strahlers wäre natürlich eine tolle Sache und eine gute Erweiterung eures Produktsortiments. Dem Interesse an diesem Thread nach zu urteilen, besteht ja Bedarf :slight_smile:

4 Like

Kannst du aus meiner Sicht verwenden. Der Strahler lässt sich recht vielseitig einstellen/verdrehen; ich habe ihn an der Haustüre z.B. so eingestellt, dass er die Hauswand bzw. die Überdachung anstrahlt und ich an der Türe indirektes Licht habe.
Bin auch gerade dabei noch weitere davon zu ordern, damit das Haus rundum beleuchtet ist :slight_smile:

Schlag ihn vor, mein Like hast Du sicher…
Edit: Amazon hat ihn auch, dort ist er 99 Cent billiger und für Prime-Mitglieder Versandkostenfrei zu haben (und auch noch in Weiss lieferbar):

An der Haustür würde ich eher den hier nehmen:
http://www.steinel.de/de/smarthome/smart-friends-smarte-bewegungsmelder-leuchten-strahler/l-810-led-ihf-z-wave.html

Vorteil ist das du eine Grundhelligkeit einstellen kannst. Das sorgt dafür das Rettungskräfte auch deine Hausnummer sehen.

1 Like

Nene, Hausnummer ist vorne anzubringen (beim Nachbarn an der Seitenwand (wir stehen quer zur Strasse) - gem. Polizeiordnung meines Heimatortes). Ich muss (laut Gemeinschaftsordnung unserer Reihnhausanlage) bei Dunkelheit und Bedarf (via BWM) den seitlichen Zugangsweg zu den Häusern mit beleuchten und die Presence (eigentlich meine erste Wahl - die hätte ja gleich drei Funktionen) kommt da nicht in Frage, wegen „Überwachungsängsten“ eines Nachbarn, hoffnungslos da diskutieren zu wollen.

Kann man die Lampe auch auf der Terrasse benutzen als Lichtquelle wenn man im Sommer Abends noch draußen sitzt oder ist die dafür zu hell und blendet? (Tisch wäre gute 4 Meter entfernt)