Eltako FUD61npn Relais merkwürdige Zustände

Hallo zusammen,
Geschaltet mit HomeKit bekomme ich immer wieder mal sehr merkwürdige Zustände des Relais in Homee.

Das ist leider kein Einzelfall, und führt immer zu falschen Schalt-Ergebnissen.
Beim direkten Schalten in der Homee-App ist mir das noch nicht aufgefallen, nur wenn die Schaltung via HomeKit an Homee geht.

Kennt das jemand?
Grüße
Klaus Schnaible

Guten Morgen,

kannst du uns mal bitte die Version deines homee Core und App Version mitteilen?

Ist das verhalten nur bei HomeKit so, oder auch bei der Schaltung aus der WebApp z.b.?

Also Version ist 2.31.0, wo finde ich denn die Core-Version?
Und ich kann es nicht beschwören, aber jedesmal wenn die Schaltung nicht geklappt hat war es via HomeKit - und dann waren in der Homee-App diese merkwürdigen Zustände.
Und Schaltung via Homee-App hat dann immer sauber geklappt.

Grüße.

Könnte es daran liegen, dass ein enocean-Repeater dazwischen hängt?

Bei der App-Version wäre noch schön, ob es die WebApp, IOS-App oder Android-App ist. Die Versionsnummern findest Du unter Einstellungen->Versionsnummer kopieren.

Wenn Du das machst, kannst Du das in die Zwischenablage kopieren und hier einsetzen. Z.B:

Core Version: 2.31.0 (d9e53c4e)
iOS App Version: 2.31 (6260)

1 Like

Core Version: 2.31.0 (d9e53c4e)
iOS App Version: 2.31 (6260)

@klauswerner ist dieser Zustand dann genau so in der WebApp abgebildet?

Das habe ich noch nicht geprüft, mache ich dann das nächste mal.
Aber: ich hatte diese Art Zustand schon öfter, nur bei diesen Relais, sonst nirgends.

Wiedermal dieser komische Zustand bei diesem Relais, diesmal geprüft: ist in der iOS-APP und in der WebAPP.
Und wieder funktioniert das Schalten in HomeKit nicht.
Sobald ich den Zustand in der Homee-App korrigiert habe, geht wieder alles.

Bild vorläufig gelöscht - bitte ohne homeeID neu hochladen


Du solltest in Deinem Screenshot die homee-ID unkenntlich machen. Sie ist ein Teil Deiner Logindaten!

Habs mal rausgenommen…

Danke für den Hinweis und die Unterstützung!

1 Like

Was mich so völlig irritiert - das Relais läßt sich via HomeeApp einwandfrei steuern - aber vom HomeKit aus kommt oft blödsinn.
Gerade: im HomeKit Helligkeit 21% (was richtig ist) im Homee-Protokoll 14% empfangen.

Ich habe eine Vermutung.

Kannst du bitte jeweils aus homee/HomeKit eine Aktion ausführen und nochmal den Screenshot aus dem Tagebuch posten. Benutze aber bitte den Gerätefilter, der Rest stört sonst nur :wink:

Hilft das? Sonst gib mir einzelne Schritte vor.
Ps: ich bin morgen im Home-Office, wenn du was live probieren willst.

Danke das reicht schon und bestätigt meine Annahme. HomeKit schickt blöderweise zwei Events in unterschiedlicher Reihenfolge als homee, sodass beim ersten AN-Befehl der letzte Dimmwert wiederhergestellt wird. Direkt darauf folgt der 100%-Befehl, wobei der Dimmer noch mit der vorherigen Aktion beschäftigt ist und diesen wohl einfach ignoriert.

HomeKit sollte also erst 100% schicken oder der Dimmer müsste die vorherige Aktion überschreiben. Auf beides haben wir leider keinen Einfluss.

Hier wurde auch schon ein ähnliches Verhalten mit HomeKit festgestellt:

Danke für die Mühe. Dann rufe ich am Besten mal bei Tim Cook an und sehe was er machen kann.

Trotzdem nochmal ne Frage: die Anzeige ist ja in der HomeeApp inkonsistent (Dimmwert > 0 und Schalter Aus).
Könnte man nicht diese inkonsistenz abfangen?
Das Problem ist nämlich dass dann via HomeKit nichts mehr gescheit geht.

Der Zustand ist aber nicht immer falsch oder? Weil eigentlich schickt der Dimmer auch einen AN-Status, wenn der Dimmwert von 0% entfernt wird.

Man könnte das schon abfangen, aber nach welchem Kriterium geht man dann? Ist der Schalterstatus falsch oder der Dimmwert?

Ja, es funktioniert auch häufig. Vor allem an/aus ohne anschließende Veränderung des Dimmwertes geht immer, außer wenn vorher der inkonsistente Zustand war.

Ich würde sagen dimmwert größer null muss Schalter immer an sein, bei Lampe aus muss dimmwert auf 0 gesetzt werden.

Was würde denn passieren wenn man so immer bei status setzt? Kommt das zweite Kommando von HomeKit ist ja schon alles gut.
——-
Ich versuche es nochmal:
Signal dimmwert !=0 kommt -> dimmwert einstellen, Schalter auf an
Signal Schalter an kommt -> alles gut, er ist schon an

Signal dimmwert = 0 kommt -> dimmwert 0 setzen, Schalter auf aus
Signal Schalter aus kommt -> alles gut, ist schon eingestellt

Signal Schalter aus kommt -> Schalter aus, dimmwert 0 setzen
Dimmwert 0 kommt -> alles gut, ist schon erledigt.

Signal Schalter an kommt -> Schalter an, dimmwert 100 setzen
Dimmwert !0 kommt -> dimmwert setzen