Community

Elektrische-Rollo

Hallo,
ich plane gerade den Einstieg in die “smartisierung” unseres Hauses. Homee +Zigbee+Z-Wave ist schon am Weg zu mir. Geplant ist erstmals die Heizung zu steuern. Jedoch schiele ich schon auf das nächste Wunschprojekt. Gerne hätte ich eine smarte Innenrollo als Sichtschutz.

Nun habe ich das Forum durgesucht jedoch noch nicht DAS gefunden, was mich glücklich macht. Die meisten haben bereits elektrische Rolläden und schließen davor einen roller shutter.

Nun besitze ich keine elektrischen Rollos und somit zu meiner Frage/n.

Gibt es mittlerweile Sets die Zigbee oder zWave unterstützen und auch via Homee steuerbar sind?

Gibt es billige elektrische Rollos die man nachrüsten kann und jemand empfehlen kann?

Freue mich schon auf eure Antworten.

Gruß, Markus

Das ist das Einzige, das mir bekannt ist:

1 Like

Sofasportler

27. Apr.

Ja, auf dem Fachhandelsmarkt tut sich gerade Einiges. Wir sprechen von made-to-measure und nicht von den IKEA Standard 80x160 cm.
Es wird gegen Ende Q3/ Anfang Q4 in meinen Augen 3 Systeme geben. Eines von somfy mit Akkumotoren und RTS Funk ist schon seit letztem Monat im Markt. Passend dazu gibt es bald eine somfy Connexoon RTS. Ist aber eher eine Insellösung; wenn man mehr will muss man sich die Tahomabox kaufen.
Die anderen beiden Systeme werden etwas offener sein und zumindest IFTTT unterstützen.

Jensen78

6d

Ich warte immer noch gespannt auf das nächste Quartal… :wink:

@Sofasportler :wink:

1 Like

Es gibt in meinen Augen 3 Möglichkeiten:

(1) du kaufst dir ein motorisiertes Rollo mit einem Motor für Schalterbedienung und machst es z.B. über einen Rollershutter smart und kannst es so direkt in homee einbinden.
Vorteil: einigermaßen Auswahl an Rollos im Internet, sowohl als Standardrollo, als auch auf Maß gefertigt.

(2) du kaufst dir, wenn verfügbar, daß IKEA Rollo und siehst zu, wie du es eingebunden bekommst. Dazu wird es dann hier im Forum sicherlich einige Threads geben.
Vorteil: preisgünstiger als 1, aber eben praktisch keine Auswahl an Stoffen/Farben.

(3) die wartest noch bis Q4 diesen Jahres. Da werden dann noch weitere smarte Rollos und sonstige Sonnenschutzprodukte auf den Markt kommen. Allerdings im Fachhandel und damit etwas hochpreisiger. Indirekte Anbindung an homee z.B. über IFTTT.
Vorteil: auf Maß gefertigt und sehr große Auswahl an Stoffen und verschiedenen Modellen

2 Like

Du warst schneller :+1:t2::wink:

Stichtag für „meine“ Veröffentlichung wird übrigens der 01.10. sein.
Seit gespannt… :wink:

4 Like

Da warte ich auch schon drauf, speziell die Plissees interessieren mich. :wink:

Oh, jetzt sogar ein Datum!? :+1: Na dann weiß ich ja wo ich ab Oktober mal gucken werde… :wink:

1 Like

Countdown läuft!

1 Like

Ich bin euch sehr dankbar für eure Meldungen! Somit werde ich vermutlich noch ein bisschen warten oder mein Glück bei IKEA versuchen. Wenn sich bei mir an der Front tut werde ich es euch wissen lassen!

Wie werden diese dann angesteuert? Man liest ja überall, dass diese keine Gateways etc. als das IKEA eigene unterstützen? Oder wird das eben mit Roller shutter integriert?

Da die IKEA-Komponenten ZigBee verwenden, um mit ihrem eigenen Gateway zu sprechen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das dann auch irgendwann mit homee funktionieren wird. Allerdings ist das Koppelungsverfahren, das in dem Video gezeigt wird (s.o. 2. Post) schon etwas abenteuerlich ist und das selbst mit dem IKEA Gateway.