Community

Einbindung von Somfy Tahoma


#1

Name des Produktes: Somfy
Hersteller: Somfy
Technologie: Funk
Preis: ab 250€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Steuerung von Rollladen
Link zum Produkt: https://www.somfy.de/
Weitere Infos: Wenn ein Gebäude nachgerüstet wird mit Somfy, wäre es praktisch dies auch in Homee einbinden zu können. Für eine End-to-End Steuerung im Wohnzimmer: Wenn TV angeht - Licht gedimmt, Rollladen runter, Musik aus.
Bild:


Somfy Rolladenmotoren iO
homee - das richtige für mich? (Hue & Somfy)
#2

Somfy wäre wirklich super. Ist im Moment der Einzige Grund warum ich noch bei einem Konkurrenzprodukt bleibe. Habe meine Markise vor einem Monat erst bekommen und keine Lust die umrüsten zu müssen.


#3

Ich habe auch eine Markise die mit Fehrnbedienung Somfy funktioniert.

Wäre echt toll wenn das funktionieren würde mit Homee

Lg


#4

Somfy verwendet leider aktuell ein proprietäres Protokoll, welches nicht öffentlich zugänglich ist. Demzufolge ist es uns leider aktuell nicht möglich eine Somfy Unterstützung anzubieten. Ihr könnt euch gern bei Somfy melden und dort Vorschlagen das Protokoll öffentlich zu machen, um Ihr System auch für Drittanbieter wie uns zu öffnen.


#5

Ich verwende aber bereits ein Drittanbieterprodukt mit meiner Somfy!? Ich will jetzt den vollen Namen nicht nennen aber wenn ich Me…ola sage denk ich wisst ihr schon wen/was ich meine.


#6

Die Tatsache, dass es nicht öffentlich zugänglich ist, bedeutet nicht es funktioniert mit keinem Produkt von einem Drittanbieter, es bedeutet lediglich es funktioniert nur mit Produkten und Firmen die Somfy zulässt.


#7

Verstehe! Die Aussage von wegen Drittanbieter klang für mich danach als ob sie generell nix an Andere rausrücken und das hatte mich eben irritiert. Schade!


#8

Doof formuliert gewesen, gebe ich zu :wink:


#9

Macht nix. Durchs reden kommen die Leut zusammen sagt man :slight_smile:
Ich schreib mal an Somfy. Vielleicht denken sie ja irgendwann mal um.

Und ich habe mir jetzt trotzdem mal einen Würfel bestellt. Bin von der Community hier und euren Rückmeldungen auf Probleme und Wünsche sehr angetan und will das gern unterstützen.


#10

Vielleicht nicht nur bei Somfy anfragen, sondern auch hier homecontrol die bieten wohl Hardware für Somfy an und von anderen Anbietern. Unter anderem auch Velux, was mir sehr gefallen würde. Ich kenn mich da nicht so aus, aber kann man nicht auch ein Homeewürfel basteln der das “Homecontrol” Sytem unterstützt? Insofern der Hersteller das zu läßt.


#11

somfy hat vor einigen Wochen das Connexoon Produkt auf den Markt gebracht ( https://www.somfy.de/produkte/hausautomation/connexoon ), um Anwendern (nicht Programmierern) den Einstieg in die Homeautomation “schmackhaft” zu machen.
Dieses Paket, bzw. es waren 3 verschiedene, war aber primär für den Aussenbereich konzipiert. Zusätzlich kann man Hue ansteuern und Musik über einen Streamingdienst nutzen. Mehr zur Zeit nicht und mehr wird hier auch in absehbarer Zeit nicht kommen. Ich habe hiermit beruflich zu tun und wäre z.b. für eine Ansteuerung von Rohrmotoren (wie.z.B. somfy) auf direktem Wege sehr dankbar.
Zur Zeit bleibt da aber, wenn man einen möglichst einfachen Weg nutzen möchte, in meinen Augen nur der Weg über eine Fibaro Roller Shutter vorweg (dann darf der Motor von somfy aber keinen Funk haben).

Die “iO” Funktechnologie von somfy ist eine bidirektionale Technik, die einem im Vergleich zum normalen Funk (somfy RTS) eine Rückmeldung zum Status gibt. iO-Technik ist NUR bei somfy Produkten erhältlich.


#12

Sollen wir den ersten Teil als Werbung verstehen? :wink:


#13

Nein, definitiv nicht.
Wir kaufen geschäftlich bei somfy, weil man an der Marke im Bereich Aussen-Sonnenschutz einfach nicht vorbeikommt. Zu groß, zu unflexibel, zu sehr …

Es gibt Marken und Firmen die können viele Dinge im Kleinen viel besser. Siehe Homee :wink:


#14

also ich hab mich hier nur registriert, um die wünsche der anderen zu bekräftigen. eine schnittstelle zu somfy produkten, wäre für mich sofort ein kaufgrund!


#15

@Sofasportler

Was heißt das genau? Ich habe zwei Markisen mit Somfy My Funkvernbedienung. Heißt das jetzt, ich kann diese nicht mehr automatisieren? Da müsste dann ein anderer Motor rein oder wie?

EDIT: Liegt es daran, dass der Shutter in den Stromkreis bei normalen Wandschaltern muss? Das heißt, da ich schon “fortschrittlichere” Funkschalter habe, kann ich mein zu Hause nicht komplett automatisieren? Gleiches dann wohl bei den Rolläden mit den Becker-Funkschaltern/Funkmotoren.

Gibt es denn hier keine “Funksignal-Lernfunktionen” für solche Fälle? Bei den Becker-Schaltern sind es auch 868 Mhz, dass muss doch der z-Wave Cube senden können. Hmpf.


#16

Ich denke, das wird nicht gehen. Du nutzt bereits Funkprotokolle, die nicht von Drittanbietern angesteuert werden können. Somfy z.B. möchte, dass du jetzt möglichst alles mit somfy Komponenten automatisierst.
Will man eine “fremde” Automatisierung über unterschiedliche Bereiche, ist es notwendig zuvor Komponenten zu verbauen, die so etwas zukünftig auch zulassen. Somfy gehört mit RTS und iO definitiv nicht dazu…


#17

Und was für Motoren wären das? Einfach schaltbare Motoren ohne Funk und der Shutter käme dann in den Kasten mit rein?

Z-Wave Motoren wird es ja vermutlich nicht direkt geben.
Da kann ich mich jetzt natürlich schon etwas über die Fehlinvestition Becker/Somfy ärgern.


#18

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu hier und überlege gerade ob Homee für mich das richtige ist.
Ich habe Rollladenmotore von SOMFY. Modell ILMU. Diese werden zur Zeit über einfache Taster Hoch/Runter jeweils am Fenster gesteuert. (Mit dem SOMFY Inis Uno/Duo). Die Taster sind in einer Tiefen Einbaudose verbaut.

Jetzt frage ich mich gerade, ob ich dort den Fibaro Roller Shutter2 mit dem Brain und Z-Wave Cube steuern kann?

Was muss ich vor dem Kauf beachten? Ich möchte nicht erst alles kaufen um dann festzustellen ich kann es so nicht verwenden.


#19

Ich habe auch Rollläden mit Somfy Antrieb (ilmo 40 WT).
Hinter den Inis Uno habe ich den Roller Shutter 2 geklemmt.

Damit kannst du nun über Homee Brain + Z-Wave Cube oder über Inis Uno die Rollläden steuern.


#20

vielen Dank für die schnelle Auskunft. Das hört sich sehr gut an.
Dann werde ich mir mal das Starterpaket zulegen und ein Roller Shutter 2 besorgen.
Wenn ich Fragen habe, kann ich mich bestimmt nochmal an dich wenden?