Dresden Elektronik funktechnik Zigbee Vorschaltgeräte FLS-PP lp und FLS-H lp

FLS-PP lp und FLS-H lp
Dresden Elektronik
Zigbee Light Link
Vorschaltgeräte für RGBW Strips bzw. mit regelbarem Weiß
https://www.dresden-elektronik.de/funktechnik/solutions/wireless-light-control/wireless-ballasts/fls-pp-lp
https://www.dresden-elektronik.de/funktechnik/solutions/wireless-light-control/wireless-ballasts/fls-h-lp/

10 Like

Hey Alexandra,…
ich habe zwei von den Modulen eingebunden als Phillips Hue Bulb. Funktioniert bestens !!! :wink:

1 Like

Cool! Spielt es eigentlich eine Rolle ob ich das FLS-PP Modul als Hue Bulp oder als LightStrip einbinde?

ich denke nicht, ich hab einfach die Bulbs genommen weil die integriert waren! Ist aber egal weil es bei farblichen Lampen von HUE immer dieselben Funktionen gibt !!! :wink:

Heißt das, ich kann das Set https://shop.dresden-elektronik.de/funk-1/solutions/kits/fls-pp-lp-bundle-rgb.html
direkt über den zigbee Cube einbinden?

Ja läuft stabil seit Monaten

yepp ich habe es einmal mit Stripes und mit Einbaustrahlern (extern Anbieter) seit es den Zibbe Würfel gibt zu laufen !!! :wink:

Mich würde auch der FLS-H sehr interessieren.
Hat den jemand in Benutzung?
Ich würde damit gern meine Hängeleuchte in der Küche umbauen und Zigbee steuerbar machen.
Der Controller würde dann zum Netzteil in die Deckenaufhängung kommen und könnte dann über die zwei spannungführenden Seilstränge die Leuchte Dimmen und von Warm- bis Kaltweiß regeln.
Genauso wie die sündteuren Philips-Hängeleuchten blos weniger Plastik. ^^

der tip geht nicht mehr :frowning:

Hi zusammen, mich würde ein Support bzw. der offizielle Support zum Dresden Controller interessieren. Ich habe ein RGBW Strip damit verbunden, allerdings werden 2 Schalter und 2 Dimmer angezeigt. Jeweils für RGB und für W(eiß). In Homeegrammen oder Apple HomeKit wird aber immer nur eins davon genutzt? Bei der HueBridge wurden seinerzeit über den Dresden Controller 2 Lampen angelegt (1x RGB und 1x W)??

Kennt jemand das Problem?

homee denkt einfach anders. Entweder arbeitet der Stripe RGW also mit Farbe oder Du stelltst die Farbtemperatur eines „weißen“ LED-Stripes ein. Bei der Hue wird das als zwei Geräte dargestellt bei homee nur als eines. Bei homee kann nur einer der beiden Modi gleichzeitig aktiv sein. Daher braucht es keine zwei Geräte.

Auf dem Screenshot von @ray84 sind aber beide Schalter An?!
@ray84 kannst jetzt beide Schalter unabhängig von einander schalten oder nicht?!
Achtung der Farbtemperatur Regler steuert, wenn überhaupt die RGB Kanäle an. Da Du ja nur ein W-Kanal hast, somit ist die Farbtemperatur vom Strip vorgegeben und nicht änderbar.

@Osorkon ich kann beide Schalter und beide Dimmer unabhängig voneinander steuern (beides aus/an etc). Allerdings wird bei einem Homeegramm oder eben im HomeKit nur jeweils 1 Schlater/Dimmer angesteuert. Dadurch wird z.B. im Homeegramm nur RGB geschaltet und W(eiß) bleibt unberührt.

@ch.krause nene, es geht schon beides, auch unabhängig von einander aber eben in einem Gerät. Auch die Farbtemperatur lässt sich einstellen.

Optimal wäre der Homee-Aufbau folgendermaßen:
Schalter Global (beides)
Schalter RGB
Schalter W
Dimmer Global
Dimmer RGB
Dimmer W

Und bei HomeKit, Homeegramm etc wir dann immer Schalter Global angesteuert.