Community

Device Friedhof mit fehlender Sprachübersetzung

Ich habe mir jetzt einmal die Funktion mit den Geistergeräten angeschaut…

Habe dann versucht diese zu löschen. Nach über 10 Minuten kam dann eine Meldung, die ich nicht lesen konnte und es waren noch 44 Geistergeräte. Dann noch Mal gestartet und es kam wieder diese Meldung und es waren noch immer 40 Geräte…

Ist es normal, das es so lange dauert und man dieses oft neu starten muss?

Ich musste auch einmal neu starten. War denn die Lila-Lightshow vorbei, bevor du mit dem Leichenlöschen angefangen hast?

Ja, war sie… Beim dritten Mal starten des Löschvorgang, hat homee sie auch neu gestartet…

Kann man die Liste mit den Leichen auch irgendwie einsehen? Mich würde ja mal interessieren, welche Leiche da bei mir liegt (bei mir nur ein Gerät).

1 Like

Sehe dort nichts… Da homee diese auch nicht zuordnen kann, könnten wir mit den Deviceinfos wahrscheinlich auch nichts anfangen.

Nach der LiLaLightshow, könnte ich einmal das Geistergeräte löschen anstoßen. Ist dann nach 4 Nodes wieder gestoppt und beim nächsten Versuch hatte ich wieder die LiLaLightshow…

Ich sehe auch gerade, dass ich noch auf 20 Leichen stand, wieder angestoßen, 11 Leichen. Dann stubse ich mal weiter, bis es auf 0 steht.

EDIT: also, ich kann das bestätigen, ich muss das Löschen immer wieder neu anstoßen, jedesmal werden weniger Leichen gelöscht.

Ich habe jetzt so lange gestubst, bis es auf 0 stand.

Die fehlende Übersetzung wird wahrscheinlich lediglich ein Cache Problem im Browser sein, aber wir überprüfen das noch einmal.

Was den Prozess angeht ist es leider “normal”. Wir senden in diesem Fall einen Befehl an den Würfel auf dem die Software vom Z-Wave Hersteller Sigma läuft. Es scheint aber hier nicht so zu funktionieren wie wir uns das vorstellen, es werden bei so vielen Leichen leider nicht zuverlässig alle gelöscht. Hier einfach wiederholen bis es passt so wie @Kappezkopp es vorgemacht hat.

Zweistellige Zahlen in dieser Kategorie sind aber auf jeden Fall extrem ungut und sollten behoben werden. Das Werkzeug scheint nicht perfekt zu sein aber es tut mit ein bisschen Anstrengung was es soll.

9 Like

Die Geräte stammen ja aus vielen Jahren ohne dieses Tool. Ist jedenfalls Top und auch spürbar:+1:. Von 30 Minuten LiLaLightshow, bin ich jetzt auf 21 Minuten runter und es sind noch 20 Geistergeräte.

Gut Arbeit!

1 Like

also ich hatte 34 dead nodes und auch massive Probleme diese zu loeschen.

Ich hatte 34 Leichen und jetzt bin ich auf null…
Beim ersten Versuch gab es einen nicht geplanten Neustart, dann wurden 31 Leichen gelöscht und zu guter letzt die verbliebenen drei.

Ich habe dazwischen nichts an homee gemacht, keine App nutzt, nicht eingeloggt und die Würfel etwa 30 min in Ruhe werkeln gelassen.

Ich hatte 20 -> 11 -> 3 -> 1. Finde die Funktion klasse, wenn man mit dem Leichenfleddern auf dem Friedhof Probleme lösen kann. Ok, ich habs 3x anwerfen müssen. Aber mal Hand aufs Herz: Wie oft werden wir das benötigen? Selbst wenn man pro Aufruf 2 Minuten warten muss, ist das kein Ding. Allerdings könnte CA auch eine Schleife einbauen, die das Löschen solange wiederholt, bis der Zähler auf 0 ist. Sicher auch kein Problem.

2 Like

Dann Mosert bestimmt jemand weils 10 Minuten dauert oder länger :sweat_smile:

Ich finde das so richtig gut gelöst :+1::+1::+1:

1 Like

Der falsche Sprachkey war tatsächlich ein Fehler, wird in der nächsten Version behoben.

4 Like

Ansich ist das ja aber auch nur ein Problem, das jetzt zu beginn besteht.
Es konnten sich über die Jahre ja nur so viele missing nodes ansammeln, weil bisher keine Möglichkeit zum löschen bestand und neue können nur bei Fehlern beim Inkludieren oder Exkludieren dazu kommen, also wird sich die Anzahl zukünftig eher gering halten.

Wenn ich teilweise lese wie viele Veruche manche User benötigten um ein Z-Wave Gerät ordnungsgemäß zu inkludieren, ist es mit Sicherheit mehr als nur zum Altlasten zu beseitigen.
Und wird jedem der regelmäßig neuen Geräte hinzufügt ein hilfreiches Alttagswerkzeug sein!

2 Like

Bin zwar kein BetaUser aber ich finde auch das diese Funktion tun sollte was sie vorgibt zu machen… nämlich "Geräteleichen entfernen " und nicht
"Einige Geräteleichen entfernen ".

@Thomas das mit der Schleife solltet ihr Euch echt überlegen.

Wenn man das auswählt und durchführen will steht explizit dabei, dass es möglicherweise mehrnals durchgeführt werden muss und das es unter bestimmten Umständen nicht alle entfernt.

Wenn man sich im Beta Bereich tummelt und Forderungen stellt sollte man es vorher wenigstens selbst gesehen/ausprobiert haben…

6 Like

Willst du mir etwa verbieten den Betabereich zu lesen und ggf. Verbesserungsvorschläge zu machen?
Ich lasse mir den Mund nicht verbieten.

Auch wenn es der Tasache entspricht das diese Meldung so angezeigt wird ist mein bzw unser Vorschlag doch sinnvoll den Löschvorgang intern so lange laufen zu lassen bis alles gelöscht ist.
Diese Meldung ist doch genau so blödsinnig als würdest du dene Rollläden runter fahren wollen und auf einmal stünde dort die Meldung “Achtung, evtl fahrt der Rollladen nur bis 80 prozent”. Jetzt hast du ja auch die Möglichkeit noch 3 oder 10 mal den Rollladen runter zu fahren is er unten ist

Aber ist das komforrabel und sinnvoll???

Nein, Mund verbieten will hier niemand. Aber es bewegt sich wahrscheinlich im Bereich von “Wenn man keine Ahnung hat…”. Hast du schon viel gecodet? Weißt du was passiert, wenn man Endlosschleifen programmiert? Es wird explizit darauf hingewiesen, dass es in Einzelfällen nicht möglich ist, einzelne Geräteleichen auf diesem Weg zu löschen. Rein technisch. Wenn das in einer Endlosschleife hängen bleibt, gute Nacht.

3 Like