Community

Danalock V3 (Bluetooth, Zwave, Zigbee)


#122

Hi,`
die Auto Unlock Funktion ist mit vorsicht zugeniesen. Bei mir ist es ein paar mal passiert das die Tür automatisch auf ging obwohl ich im Haus war trotz Beacon der das eigentlich verhindern soll.
Ich habe ein Samsung S8+ bei Apple soll es besser funktionieren. Das ist bei mir erst ohne Beacon passiert darauf hin hat man mir gesagt ich soll mir den Beacon kaufen und das ist mir dann auch mit dem Beacon passiert es liegt nach auskunft darann das man nicht unterscheiden kann ob mann sich im Haus oder davor befindet wenn das Handy aus dem Standby kommt seit dem habe ich die Funktion nicht in betrieb.

Gruß
Viereckx


#123

Bei mir funktioniert das mit drei Personen (alle IOS-Handys) und Beacon einwandfrei. Das Autounlock wird in der App erst scharfgeschaltet, wenn Du den Geofence (einstellbar) um das Schloß verläßt und wieder betrittst. Wenn das Handy im Haus mal keinen Empfang hat bzw. kein GPS wird das nicht als ein Verlassen des Geofence gewertet. Der einzige Fall von unsinnigem Schließen, passiert wenn mehrere Personen mit ihren Handys gleichzeitig ankommen. Dann schließt es beim ersten auf und bei allen zieht einmal die Falle zurück. Dafür kann aber das Schloß nichts. Wenn einen das stört, kann man das “Falle zurückziehen” ja ausschalten. Ich bevorzuge allerdings diese Funktion, da man dann auch mit Handy in der Tasche und Hände voll die Tür geöffnet bekommt.
Theoretisch sollte das Autounlock auch ohne Beacon funktionieren, aber mit dem Beacon weiss die App, wann sie in der nähe des Schlosses ist und den Befehl zum Aufschließen geben soll.


#124

Hi,
Bei mir ist das 3 mal passiert immer zur selben Uhrzeit an verschiedenen Tagen und ich war im Haus man sieht das ja im Protokoll sehr schön. Beim Activieren hat der Beacon auch die richtige Adresse angezeigt und ich bin der einzige im Haus der das nutzt meine Frau benutzt immer noch den Schlüssel ich habe das jetzt das V2 mit z-wave 1 jahr und probiere es nach jeden Update aus.

Gruß
Viereckx


#125

Bei mir sind die Einstellung (IOS) wie folgt:
unter Auto Unlock:

  • iBeacon ist eingetragen
  • Geofence aktiv ist an
  • Tap to Unlock ist aus
  • Expterteneinstellungen:
    – Geofence Radius 400m
    – Geofence Benachrichtigung ist an
    – Auto Unlock aktiv für ist auf 20 min
    – Debug Benachrichtigungen ist aus

Damit funktioniert es bei uns einwandfrei.


#126

Also zusammengefasst, brauche ich den Beacon um die Auto-Unlock Funktion nutzen zu können?

Es reicht nicht aus wenn ich mich mit meinem IPhone dem Schloss nähere. Das Schloss hat doch schon bereits Bluetooth, wozu der Beacon?!?!?


#127

Der Beacon sendet dauerhaft via BT, analog einem aktiven RFID-Tag, nur das man den Leser mit sich rumträgt und der Tag ortsfest ist. Kommt das Handy in den Bereich des Beacon, wird die App dazu veranlasst, aktiv nach dem Schloß zu suchen, die BT-Verbindung aufzubauen und das Aufschließen zu veranlassen. Ohne Beacon sucht die App nur das Schloß wenn sie aktiv in der Vordergrund geholt wird. Ich vermute, dass das Warten auf das aktive Signal des Beacon nicht so viel Energie kostet und damit der Handyakku geschont wird.


#128

Ok, Danke! D.h., wenn ich das Handy in der Tasche behalten möchte und die Auto-Unlock Funktion nutzen möchte, brauche ich den Beacon. Da hilft auch ne :watch:️ nicht weiter, oder!?
Ohne muss ich das Handy rausholen und die App öffnen damit die Tür automatisch geöffnet wird.
Wie groß ist die Reichweite des Beacons? Möchte eigentlich, dass die Auto-Unlock nur greift wenn ich direkt vor der Tür stehe und nicht schon 3-4m davor?!


#129

Das hängt von den Örtlichkeiten und der Positionierung des Beacons ab.
Bei uns habe ich ihn hinter dem WC-Fenster direkt neben der Eingangstür positioniert. Je nachdem, ob ich das Handy zusammen mit einem zweiten in der Hosentasche habe oder es irgendwo anders am Körper trage, wird das Schloß mal frühre oder später geöffnet. In der App steht was von Beaconreichweite von 7-15 Metern. Das ist meiner Meinung nach aber eher die theoretische BT-Reichweite unter Optimalbedingungen. Durch die Scheibe vom WC-Fenster durch bei uns sind es ca. 1,5-2 Meter zur Tür. Wobei wir, wenn wir vom PKW-Stellplatz kommen erst mal an dem WC-Fenster vorbei zur Tür gehen. Das scheint genau für die Aktivierung der App zu reichen, dass sie aufschließt, wenn man davor steht. Wie gesagt, manchmal steht man auch ein bis zwei Sekunden vor der Tür, aber aufgegangen ist es immer.
Das sollte man einfach ausprobieren. Es nutzt ja nichts, wenn die Türfalle zu früh zurückzieht. Dann dreht sie unter Umständen schon wieder zurück, wenn ich bei der Tür angekommen bin. Die Anzugszeit läßt sich aber einstellen. Man kann das Falle-Zurückziehen auch ganz ausschalten, wenn man Angst hat, dass die Tür sonst ungewollt aufgeht. Oder man kann beim Betreten des Geofence eine Bestätgung auf der App verlangen, damit das Autounlock scharf gemacht wird.


#130

:joy::joy::joy: muss ja auch an 3 verschieden Tagen passiert sein, da es ja jeden Tag jede Uhrzeit nur einmal gibt.
:joy::joy::joy:


#131

Danke nochmals für die ausführende Info.
Habe mir die Z-Wave Variante die Zylinder-Adapterplatte und den Beacon bestellt.
Hatte das warten auf homee satt. Die Geräteintergration ist für meine Ansprüche einfach zu langsam.


#132

Du kannst jeden anderen Beacon nehmen… ich habe ein usb Beacon … braucht’s nur die richtigen Einstellungen…

Also Beacon der sich programmieren lässt…


#133

Ich muss ja schon bereit um den homee herum basteln, da wollte ich bei der Hardware keine Experimente eingehen! Aber danke für den Tipp…


#134

Auszug aus meiner Kommunination mit Danalock:

Mal wieder ein kleiner Vorschlag aus dem Alltag . Kommt meine Frau zeitgleich zuhause mit mir an… sie kommt durch die Garage ich durch die Haustüre , öffnet sich das Schloss dann nochmal , wenn meine Frau vom Keller kommt. Hier wäre es sehr sinnvoll , dass man eine Art Zeit einstellen könnte, dass das Schloss nicht ein zweites Mal aufspringt. Das nur mal zur Anregung …

Antwort:

Hallo , ja das würde Sinn machen. Das ist leider eine Sache der Firmware. Da haben wir direkt keinen Einfluss. Wir haben das schon mehrfach an Danalock weitergegeben.

Also bitte mal weiter anschreiben… vielleicht tut sich was in diese Richtung…


#135

Da fällt mir vielleicht ein anderes Problem ein, das sich bei mir auftun könnte.
Habe ja meine Terrassentür mit nem ABUS Fenstergriff nachgerüstet. Um auch über die Terrasse ins Haus zu gelangen. Wenn ich nun den Terrasseneingang nutze wird mir das Danalock wahrscheinlich auch die Eingangstür ungewollt öffnen!? :thinking:


#136

Das kann durchaus passieren… ich habe das so gelöst, dass die Tür nicht aufspringt…Falle schnappt dann wieder zurück. Und Tür bleibt geschlossen


#137

Ich habe diese Problem zur Zeit auch, wenn mehr als eine Person zeitgleich nach Hause kommt und das Schloß für jeden extra die Falle zurückzieht. Dann muss der letzte einen Moment warten, bis die Falle wieder zurückgedreht wird, damit die Tür auch zu bleibt. Werde das mit einem entsprechenden (kleinen) Magneten und Gegenplatte lösen, damit die Tür nicht durch die Gummidichtung aufgedrückt wird, wenn die Falle zurückgezogen wird.


#138

… war heute etwas erschrocken 6 Monate in Betrieb… nun sind Batterien leer… mmm das ging schnell! Und keine Meldung darüber, dass sie den Mmm Ende entgegen gehen.

Wie sieht es hier mit Akkus aus?


#139

Hab meins seit Anfang März. Bisher zeigt die App noch 100% Batteriestatus. :thinking:


#140

Japp , hat es bei mir bis letzte Woche auch noch …


#141

Jetzt habe ich mir das Teil bestellt und finde keinen Schlüsseldienst der mir den Kopf zurecht schleift! :thinking: Muss wohl selber die Feile aus der Schublade holen!